Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.105 Themen, 121.711 Beiträge

amd k6/2-300 auf asus p5a !!übertaktungsprobleme!!

Daniel / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

wenn ich bei mir ratio auf 3,5 stecke läuft er nicht mehr hoch.
kann es sein, daß ich einen proz. mit übertaktungsschutz habe?
oder gibt es sonst noch was zu beachten?
cu
daniel (daniel)

Antwort:
Also auf meinem P5A läuft ein K6-2 333 optimal mit 350 MHz. Hast Du die
Core-Spannung richtig eingestellt? (2,2V) Wenn ja, probier mal 0,1V
mehr oder weniger aus, wobei ein hochgetakteter K6-2 eigentlich auch
noch mit 2,1V (manchmal sogar mit 2,0V) läuft.
Von einem K6-2 mit Übertaktungsschutz habe ich bisher noch nichts
gehört. Noch ein Tip zum Schluß: Vom Jumper für KeyboardPowerOn wird
im Handbuch gesagt, daß wenn der nicht unterstützt wird, der Computer
u.U. überhaupt nicht mehr hochfährt. Vielleicht solltest Du diesen
mal deaktivieren.
(Stefan Schwarz )

Antwort:
so langsam müsste sich doch rumgesprochen haben, daß der amd ab 350 mhz
nicht mit win95 läuft. das update amdk6upd.zip hierfür ist auf
http://www.processor.org zu finden.
mit win98 läuft der amd ohne probleme.
(highlander )

bei Antwort benachrichtigen
Stefan Schwarz Daniel

„amd k6/2-300 auf asus p5a !!übertaktungsprobleme!!“

Optionen

Also auf meinem P5A läuft ein K6-2 333 optimal mit 350 MHz. Hast Du die
Core-Spannung richtig eingestellt? (2,2V) Wenn ja, probier mal 0,1V
mehr oder weniger aus, wobei ein hochgetakteter K6-2 eigentlich auch
noch mit 2,1V (manchmal sogar mit 2,0V) läuft.
Von einem K6-2 mit Übertaktungsschutz habe ich bisher noch nichts
gehört. Noch ein Tip zum Schluß: Vom Jumper für KeyboardPowerOn wird
im Handbuch gesagt, daß wenn der nicht unterstützt wird, der Computer
u.U. überhaupt nicht mehr hochfährt. Vielleicht solltest Du diesen
mal deaktivieren.
(Stefan Schwarz )

bei Antwort benachrichtigen