Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.105 Themen, 121.711 Beiträge

Abit BH6 + Celeron 300A

Alundra / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe gehört das man mit dieser Kombination 450 Mhz takten kann.
Was brauche ich noch,einen zusätzlichen Kühler?
Bin blutiger Overclocking Anfänger,wäre geil wenn mir jemand ein paar gute Tips (Mainboard,CPU) geben könnte.
DANKE !!! (Alundra)

Antwort:
Da es sich bei dem Celeron A um einen normalen "Deschutes" Prozessor
handelt (mit Full-speed 128kb L2 Cache!) ist es problemlos möglich den Prozessor mit 400 MHz zu takten. (in den meisten Fällen sind 450 ebenfalls problemlos möglich!)
Voraussetzung für dieses Overclocking ist aber, das du den B21 pin
irgendwie isolierst (z.B. mit Nagellack, Klebeband..)
Wo dieser PIN genau liegt erfährst Du auf der Seite www.tomshardware.de
Einen speziellen Kühler brauchst du nicht (wäre aber nicht schlecht!)
Auf jeden Fall nimm einen kleinen Batzen Wärmeleitpaste!!!
Das Abit BH6 ist in der Tat ein tolles Mainboard, aber es gibt da noch ein besseres: ASUS P2B !!! Sauteuer, aber es wirkt!
Dieses Board hat einen maximalen Multiplikator von 8.0 !!!!!!!!
Bei 133 MHz Grundtakt sind Taktfrequenzen bis 1064 MHz(!!!) möglich!
Realistisch läuft es jedoch bis 800 MHz (auch nicht übel!)
Aber es gibt noch eine Alternative, die für mehr Power sorgt (vorallem bei optimierten Spielen!!!)
Nimm dir das ASUS P5A (169 DM) kauf dir einen billigen AMD K6-2 300Mhz
(200 DM) und warte bis AMD seinen Sharptooth rausbringt (ende 98/anfang 99)
Gegen diesen Prozessor hat kein Celeron eine Chance, weil:
400 MHZ Takt + 256kb (!) Full-Speed 2nd-L-Cache (!!) + überarbeitete FPU (!!!) + 3D-Now! (!!!!) = Power zum Trottelpreis!
Außerdem ist es nicht sinnvoll sich jetzt ein Slot1 System zu kaufen,
da AMD seinen (in allen Bereichen!) haushoch überlegenen SlotA rausbringen wird!
Ich hoffe ich konnte Dir einen Haufen Informationen bieten.
Wenn Du nähere Informationen willst, kannst du mir ja eine Mail schicken!
Yassu!
(Fatrass)

Antwort:
Der Sharptooth liegt fertig in der Schublade und wird noch nicht verkauft, weil der K6-2 sich so gut verkauft und die Produktion auslastet. Je weniger K6-2 gekauft werden, umso eher wird AMD den Sharptooth bringen.
(Wicky)

Antwort:
Hallo Alundra,
Beim BH6 kannst Du Dir das Abkleben von Pin BF 21 sparen, da das Board
auf jeden Fall die 100 MHz auch so akzeptiert.
Ob dann trotzdem der Celeron 300A mit 450 MHz läuft, ist reine Glücksache.
Gute Kühlung ist aber auf jeden Fall erforderlich.
Selbst mit 300 MHz hat der Celeron aber für die meisten Anwendungen ohnehin genug Power,
auch für die nächste Zeit, unabhängig von zu erwartenden Neuerungen der Prozessorhersteller.
Tschüß
Stefan
(Stefan )

bei Antwort benachrichtigen