Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

64MB-SDRAM als 16 MB FPM erkannt ?!?!

Christian Richter / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Motherboard (P5I430VX-250DM) weist neben vier SIMM-Schächten für
72poligen EDO-RAM auch einen für SDRAM auf. Laut Anleitung ist dieser
für "3,3V unbuffered SDRAM-DIMM" von 8 bis 64 MB geeignet. Die
Busfrequenz im System liegt bei 66 MHz (es halndelt sich noch um ein
Pentium MMX-System). Nachdem ich nun ein passendes 64 MB SDRAM-Modul
(PC100-322-620) anstatt des EDO-RAMs eingesetzt habe, wurde dieses beim
Speichertest lediglich bis zu 16 MB hochgezählt. Ein Test mit
Dr.Hardware unter Windows ergab, daß das Modul lediglich als 16 MB Fast
Page Mode RAM erkannt worden ist. Trotzdem im BIOS (Award BIOS v4.51PG,
Kennung i430VX-NS306-2A59GQ1EC) die SDRAM-Bank korrekt als besetzt
angezeigt wird, stehen also nur 16 MB Speicher zur Verfügung.
Wer kann Helfen? (Christian Richter)

Antwort:
Nehme (falls nicht schon getan) die anderen Chips raus bis auf
den Neuen.Setze ihn in die erste SDRAM-Bank (sprich: DIMM).
PC100-Chip wäre hier nicht nötig gewesen,da dein System nur mit 66 Mhz läuft.Das aber daran das Problem liegt,glaube ich nicht.
Versuche den neuen Chip bei jemand anderen einzeln einzubauen und teste danach ab er richtig erkannt wird.
(Alex )

bei Antwort benachrichtigen
Alex Christian Richter

„64MB-SDRAM als 16 MB FPM erkannt ?!?!“

Optionen

Nehme (falls nicht schon getan) die anderen Chips raus bis auf
den Neuen.Setze ihn in die erste SDRAM-Bank (sprich: DIMM).
PC100-Chip wäre hier nicht nötig gewesen,da dein System nur mit 66 Mhz läuft.Das aber daran das Problem liegt,glaube ich nicht.
Versuche den neuen Chip bei jemand anderen einzeln einzubauen und teste danach ab er richtig erkannt wird.
(Alex )

bei Antwort benachrichtigen