Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.208 Themen, 122.919 Beiträge

233 MMX mit 2.5V anstatt mit 2.8V ?

Christian / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo People, da mein Board leider nur 2.5V bittet würde ich gerne wissen, ob ich trotzdem einen Pentium 233 MMX nutzen kann. Eventuelle leichte Performance-Einbußen würde ich in Kauf nehmen. Danke ! (Christian)

Antwort:
Hallo!
Prinzipiell wäre es nicht ausgeschlossen, daß ein einzelner 233MMX auch mit 2,5 V funktioniert, es wäre jedoch reine Glückssache. Allerdings glaube ich nicht so ganz, daß Dein Board nur 2,5V bereitstellt. Vielleicht hast Du Da etwas falsch gelesen. Oder ist das evtl. gar keine richtige Split-Voltage-Versorgung, wie der MMX sie benötigt?
Wenn doch, kannst Du mit etwas Aufwand auch die möglichen Jumperkombinationen für den Spannungsregler durchprobieren und dann die Spannung im Sockel messen. In der CT gab es einmal eine Anleitung dazu, bei Interesse suche ich gerne mal die Heft-Nr. raus.
Gruß,
Oliver
P.S.: Auf die Performance hat eine niedrigere Spannung keinen Einfluß. Entweder es klappt - oder nicht.
(Oliver)

Antwort:
Ich hab mal einen 486 SX 25 mit 33MHz und 3.6 Volt stabil laufen gehabt (Spannung falsch gejumpert gewesen). Mir ist es erst aufgefallen, als ich den Proz getauscht habe. Auch mein K6-2/333 läuft bei 333 mit 2,0 stabil. Mein K6/233 läuft mit 2,8 statt 3,2 stabil. Aber wissen tut man es erst, wenn man es ausprobiert hat.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
Oliver Christian

„233 MMX mit 2.5V anstatt mit 2.8V ?“

Optionen

Hallo!
Prinzipiell wäre es nicht ausgeschlossen, daß ein einzelner 233MMX auch mit 2,5 V funktioniert, es wäre jedoch reine Glückssache. Allerdings glaube ich nicht so ganz, daß Dein Board nur 2,5V bereitstellt. Vielleicht hast Du Da etwas falsch gelesen. Oder ist das evtl. gar keine richtige Split-Voltage-Versorgung, wie der MMX sie benötigt?
Wenn doch, kannst Du mit etwas Aufwand auch die möglichen Jumperkombinationen für den Spannungsregler durchprobieren und dann die Spannung im Sockel messen. In der CT gab es einmal eine Anleitung dazu, bei Interesse suche ich gerne mal die Heft-Nr. raus.
Gruß,
Oliver
P.S.: Auf die Performance hat eine niedrigere Spannung keinen Einfluß. Entweder es klappt - oder nicht.
(Oliver)

bei Antwort benachrichtigen
Wicky Oliver

„233 MMX mit 2.5V anstatt mit 2.8V ?“

Optionen

Ich hab mal einen 486 SX 25 mit 33MHz und 3.6 Volt stabil laufen gehabt (Spannung falsch gejumpert gewesen). Mir ist es erst aufgefallen, als ich den Proz getauscht habe. Auch mein K6-2/333 läuft bei 333 mit 2,0 stabil. Mein K6/233 läuft mit 2,8 statt 3,2 stabil. Aber wissen tut man es erst, wenn man es ausprobiert hat.
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen