Linux 14.902 Themen, 105.273 Beiträge

Mozilla Thunderbird 78.2.1.tar.bz2 (64 Bit) unter Linux Mint 20 installieren

RaiKiss / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Linuxer,

ich möchte auf meinem TEST-PC unter LM20 das aktuelle Thunderbird (78.2.1) installieren. Habe die Datei thunderbird-78.2.1.tar.bz2 heruntergeladen, aber es gelingt mir nicht das Programm zu installieren!
Wäre für eine Schritt für Schritt Anleitung äußerst dankbar (bin in der Konsolenhandhabung bei Linux noch nicht so sehr bewandert).

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 RaiKiss

„Mozilla Thunderbird 78.2.1.tar.bz2 (64 Bit) unter Linux Mint 20 installieren“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso RaiKiss

„Mozilla Thunderbird 78.2.1.tar.bz2 (64 Bit) unter Linux Mint 20 installieren“

Optionen

"Eigentlich" brauchst Du nur das heruntergeladene tar.bz2 zu entpacken und dann den enthaltenen Starter namens thunderbird anzuklicken...

Das würde praktisch identisch ablaufen wie hier beim Firefox:

https://libre-software.net/how-to-install-firefox-on-ubuntu-linux-mint/

Das Erstellen des Verzeichnisses /opt ist nicht nötig, denn das ist bereits drin.

Du kannst aber auch das PPA für aktuellere Versionen einrichten und hier ist auch nochmals beschrieben, wie das *.tar.bz2-Archiv installiert wird:

https://wiki.ubuntuusers.de/Thunderbird/Installation/

https://wiki.ubuntuusers.de/Thunderbird/Installation/#PPA

https://wiki.ubuntuusers.de/Thunderbird/Installation/#Manuell

Idealerweise deinstallierst Du bei der manuellen Installation besser die originale version, bei SNAP oder PPA ist das nicht erforderlich.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss fakiauso

„Eigentlich brauchst Du nur das heruntergeladene tar.bz2 zu entpacken und dann den enthaltenen Starter namens thunderbird ...“

Optionen

Guten Abend fakiauso,
werde ich mir morgen mal vorknöpfen 

Vielen Dank und schönen Abend noch
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss fakiauso

„Eigentlich brauchst Du nur das heruntergeladene tar.bz2 zu entpacken und dann den enthaltenen Starter namens thunderbird ...“

Optionen

Hallo, fakiauso,

Bin erst jetzt wieder zum Testen gekommen.

"Eigentlich" brauchst Du nur das heruntergeladene tar.bz2 zu entpacken und dann den enthaltenen Starter namens thunderbird anzuklicken...

wie bekomme ich den "Starter" in den Programmordner bzw. in die Taskleiste oder auf den Desktop?

einfach kopieren geht nicht!

die anderen Links habe ich erfolglos durchgearbeitet!

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen