Linux 14.935 Themen, 105.676 Beiträge

Älteres Notebook und LINUX

blanki1 / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich suche für mein älteres Notebook Lifebook E8010 (2 GB RAM, 250 GB SSD)

eine passende 32- Bit LINUX- Distribution.

Welche könnt ihr mir empfehlrn ?

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_211427 blanki1

„Älteres Notebook und LINUX“

Optionen

Moin,

empfehlen würde ich schon mal gar nix, da kommt es immer auf den persönlichen Gusto an. Schaue dir mal https://www.heise.de/select/ct/2018/21/1539312557450435 an und entscheide selbst. Ein Besuch bei distrowatch.com lohnt sich da auch. Wie du die entsprechenden Isos auf einen Stick bekommst, ist auch überall beschrieben.

Persönlich nutze ich auf einem älteren Book ein Xubuntu.

Schönes Restwochenende...

Frank

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_211427

„Moin, empfehlen würde ich schon mal gar nix, da kommt es immer auf den persönlichen Gusto an. Schaue dir mal ...“

Optionen

Ne Kiste von 2004 bootet eher bis definitiv nicht von nem Stick...

https://www.ebay.de/itm/fuer-Fujitsu-Siemens-Fujtsu-Lifebook-E8010-Festplatte-20GB-40GB-80GB-/292721891102

https://www.gsd.eu/sales/img/datasheet/Lifebook_e8010_de.pdf

Außerdem hat diese wirklich alte Kiste natürlich nur IDE und nicht SATA und ob da wohl wirklich ne 250GB SSD drin ist...

Selbst wenn die da mit IDE auf SATA Adapter verbaut sein sollte bringt die da natürlich nix.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_211427 Alpha13

„Ne Kiste von 2004 bootet eher bis definitiv nicht von nem Stick... ...“

Optionen

Sorry, hatte mir nicht die Mühe gemacht, nach der Kiste zu googeln. Ich hatte auch mal so einen ähnlichen Hobel, der konnte vom Stick booten. Sei es drum. Das DSL habe ich schon länger auf einem Mini-Netbook laufen. Funzt gut, habe ich gar nicht dran gedacht.

Gruß

Frank

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 blanki1

„Älteres Notebook und LINUX“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „https://www.netzwelt.de/download/6031-damn-small-linux.html“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend blanki1

„Älteres Notebook und LINUX“

Optionen

Da würde ich "meine" Standard Distro Debian drauf ansetzen. Die 32er Variante funktioniert mit pae, als auch mit nonpae CPUs.

Es gibt auch eine fertige 32er Bit ISO, wo XFCE  schon dabei ist.
https://cdimage.debian.org/debian-cd/current/i386/iso-cd/

Da musst du mal austesten, ob der XFCE noch einigermaßen gut mit dem Notebook klarkommt. Ansonsten würde ich die  netiso-install wählen und dann das System nach und nach aufbauen. Als Desktop dann was anderes wählen, Bsp. LXQT, Enlightenment, iceWM, LXDE, Trinity etc.

Grüße      

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327925 fishermans-friend

„Da würde ich meine Standard Distro Debian drauf ansetzen. Die 32er Variante funktioniert mit pae, als auch mit nonpae ...“

Optionen
Es gibt auch eine fertige 32er Bit ISO, wo XFCE  schon dabei ist.

Die läuft auf einem Esprimo V5535 genauso gut (bzw. schlecht wg. der SiS Grafik) wie ein 32bit Win10...und an dem Grafik Chip sind schon viele verzweifelt- macht aber nix da nur Testgerät.

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend gelöscht_327925

„Die läuft auf einem Esprimo V5535 genauso gut bzw. schlecht wg. der SiS Grafik wie ein 32bit Win10...und an dem Grafik ...“

Optionen

SIS war schon immer Crap, egal auf welchem System. Das Lifebook E8010 hat zumindest Intel 855GME, oder ne mobile ATI RADEON 9700. Wenn man den Datenblatt Glauben schenken darf.
https://www.gsd.eu/sales/img/datasheet/Lifebook_e8010_de.pdf

Grüße

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327925 fishermans-friend

„SIS war schon immer Crap, egal auf welchem System. Das Lifebook E8010 hat zumindest Intel 855GME, oder ne mobile ATI RADEON ...“

Optionen
SIS war schon immer Crap

geschenkt ist geschenkt...

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend gelöscht_327925

„geschenkt ist geschenkt...“

Optionen

Jap, ich habe auch noch so ein Artefakt mit nem VIA irgendwas in Gebrauch. Wird aber nur noch als cups Druckserver für meinen LJ 1100 genutzt.

Grüße

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
blanki1

Nachtrag zu: „Älteres Notebook und LINUX“

Optionen

Hallo,

Lifebook E8010 läuft jetzt mit Ubuntu 16.04 LTS.

Die eingebaute SATA- Schnittstelle läuft mit der SSD ohne Probleme.

Was mich umtreibt ist, dass viele Distributionen den Service

für die 32Bit- Welt nach und nach ignorieren. Klar, die alte Hardware

stirbt aus, auf der anderen Seite ist sie immer noch brauchbar für das

Surfen im Internet und kleine lokale Office- Lösungen.

Also, welche Distribution würdet ihr für diese einfachen Anwendungen nehmen ?

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend blanki1

„Hallo, Lifebook E8010 läuft jetzt mit Ubuntu 16.04 LTS. Die eingebaute SATA- Schnittstelle läuft mit der SSD ohne ...“

Optionen

Da hast du noch etwas Zeit, die 16.04 wird noch bis April 2021 mit Updates versorgt.
https://wiki.ubuntu.com/Releases

Wenn das Notebook mit 32 Bit Ubuntu funktioniert, dann mit Debian 32 Bit allemal. Link siehe oben. 32 Bit Kernel haben noch viele Distros. Vor allem, welche Debian als Basis nutzen. Bsp. MX Linux, antiX, Q4OS.

Du kannst bei distrowatch.com -> Find/Submit Distro, in der Suchmaske viele Kriterien auswählen, welche dir wichtig sind.

Welche Distro dir persönlich zusagt, kannst nur du selbst heraussuchen. Installiere dir eine Distro und arbeite damit. Wenn diese dir nicht gefällt/zusagt/Probleme mit dem Notebook macht, löschen und eine andere auswählen.

Wie ich oben schon einmal geschrieben habe, ist Debian meine persönlicher Favorit. Jeder hat da so seine eigene Sichtweise.

Grüße ff

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
blanki1 fishermans-friend

„Da hast du noch etwas Zeit, die 16.04 wird noch bis April 2021 mit Updates versorgt.https://wiki.ubuntu.com/Releases Wenn ...“

Optionen

Vielen Dank fishermans-friend,

distrowatch.com ist genau die Seite, die ich bisher vermisst habe.

Danke an alle,

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend blanki1

„Vielen Dank fishermans-friend, distrowatch.com ist genau die Seite, die ich bisher vermisst habe. Danke an alle,“

Optionen

Super, freut mich, das ich dir helfen konnte.

Grüße

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
priyabansal blanki1

„Älteres Notebook und LINUX“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Werbung ist in den Nickles-Foren unerwünscht und wird deshalb entfernt.