Linux 14.849 Themen, 104.737 Beiträge

+++ubunto 18.xyz "Neue Ordner "

edsw1 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

wenn ich den "Nautilus" aufrufe und der momentane Ordner ist schon voll, dann kann ich keinen "Neuen Ordner"  nicht installieren.

Woran liegt das?

MfG

Dieter

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work edsw1

„+++ubunto 18.xyz "Neue Ordner "“

Optionen

Ein Ordner kann nicht voll sein.

Wieviel Platz ist auf Deiner Festplatte?

bei Antwort benachrichtigen
hjb edsw1

„+++ubunto 18.xyz "Neue Ordner "“

Optionen
dann kann ich keinen "Neuen Ordner"  nicht installieren.

Merkwürdige Aussage!

Nichtsdestotrotz: Einen Ordner kann man nicht installieren, den legt man an.

Im Übrigen: Siehe die Aussage von @calypso at work. Ein Ordner kann nicht voll sein, da ist wohl eher die Festplatte oder die Partition, auf welcher sich der Ordner befindet, voll.

bei Antwort benachrichtigen
edsw1 hjb

„Merkwürdige Aussage! Nichtsdestotrotz: Einen Ordner kann man nicht installieren, den legt man an. Im Übrigen: Siehe die ...“

Optionen

ok, ich lege den Ordner an. Diesen großen Ordnern habe ich 2 erzeugt: tralala &  tra. Nachdem i ch das Fenster klein gemacht habe -siehe Bild. Dann kommt ein anderes Menue hoch. Béginnt mit "Öffnen, in neuem Raster ,   Verschiebe nach, Kopiere nach, ...". "Neuer  Ordner" kommt da nicht. Nur wenn man "Verschiebe nach ..." und "Kopiere nach ..." dort kommt dann als Untermenue das  "Kopierziel auswählen".

Warum das  so ist, weiß ich nicht.

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work edsw1

„ok, ich lege den Ordner an. Diesen großen Ordnern habe ich 2 erzeugt: tralala tra. Nachdem i ch das Fenster klein gemacht ...“

Optionen

Sorry, damit komme ich nicht klar.

Einfach zu doof.

bei Antwort benachrichtigen
hjb calypso at work

„Sorry, damit komme ich nicht klar. Einfach zu doof.“

Optionen
Sorry, damit komme ich nicht klar.

Geht mir genau so! Das ist mir irgendwie "zu hoch"! Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work hjb

„Merkwürdige Aussage! Nichtsdestotrotz: Einen Ordner kann man nicht installieren, den legt man an. Im Übrigen: Siehe die ...“

Optionen
Ein Ordner kann nicht voll sein

Kann aber die Platte überfluten.

Da gab es bei mir mal ein Problem, die Lösung:

tmpfs   /home/xxx/.local/share/sddm/     tmpfs       defaults,size=250M 

Da hatte Chromium ratzfatz mehrere Fehler gemeldet + geschrieben. Immer wenn ich für einen Freund Videos aufgerufen habe.

Das waren ganz fix etliche GB. KDE war dann unbrauchbar. Einfach kaputt.

Den Tag war ich einigermaßen angefressen.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso calypso at work

„Kann aber die Platte überfluten. Da gab es bei mir mal ein Problem, die Lösung: tmpfs /home/xxx/.local/share/sddm/ tmpfs ...“

Optionen
Da hatte Chromium ratzfatz mehrere Fehler gemeldet + geschrieben. Immer wenn ich für einen Freund Videos aufgerufen habe.


Abseits des auch für mich unverständlichen Ansinnens des Threadstarters:

Bei den Browsern hilft das alleinige Auslagern temporären Speichers oft nicht. Hast Du Chromium selbst auch noch angepasst?

https://wiki.ubuntuusers.de/Chromium/#Verlagerung-des-Browser-Caches

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work fakiauso

„Abseits des auch für mich unverständlichen Ansinnens des Threadstarters: Bei den Browsern hilft das alleinige Auslagern ...“

Optionen

Da gab es ein Problem mit der Hardwarebeschleunigung. Meine Lösung war etwas rabiat.

bei Antwort benachrichtigen