Linux 14.849 Themen, 104.737 Beiträge

Keyring verhindert linux mint-Start

user_328350 / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe bei Linux-Mint und Elementary OS das Problem, das sich eine von mir nicht installierte
Anwendung meldet und von mir ein Passwort fordert, was ich nicht habe. Eine Weile kann man das Fenster wegklicken, aber bald kann man sich auf dem Rechner nicht mehr anmelden.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 user_328350

„Keyring verhindert linux mint-Start“

Optionen
das Problem, das sich eine von mir nicht installierte Anwendung meldet und von mir ein Passwort fordert, was ich nicht habe.

Auf die Idee, dass man sich Schadsoftware eingefangen haben könnte, kommt ein Linuxer natürlich nicht, oder???

Sorry - das soll keine blöde Anmache eines Windows-Fan-Boys sein (das bin ich nicht, obwohl ich mich immer noch mit Win10 herumärgere), sondern einfach nur ein Hinweis, dass auch ein Linux befallen werden kann.

Nach deiner Beschreibung könnte es durchaus so etwas sein.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso user_328350

„Keyring verhindert linux mint-Start“

Optionen

Welche "unbekannte" Anwendung ist das und hast Du den automatischen Login aktiviert?

Das Passwort für den Keyring ist das von root und bei einem Einbenutzersystem sind in aller Regel das Passwort des ersten Users und das von root aka sudo identisch.

https://www.youtube.com/watch?v=dAKyi8aFq3Y

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=41643.0

Ich vermute nämlich fast, dass es sich dabei um den Gnome-Keyring handelt.

Die einfachste Lösung bei dem von mir so nur vermuteten Problem dürfte daher das Aktivieren des Logins sein, denn mit dem Anmelden am System wird automatisch über das Nutzerpasswort auch der Schlüsselbund "aufgeschlossen".

Da liegt winnigorny1 mit seiner Schadsoftware etwas daneben, sondern der Schlüsselbund dient sogar dem Absichern des Systems.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Welche unbekannte Anwendung ist das und hast Du den automatischen Login aktiviert? Das Passwort für den Keyring ist das ...“

Optionen
Da liegt winnigorny1 mit seiner Schadsoftware etwas daneben

Jepp. - Bin halt kein Linuxer. Verlegen - War aber so von der Beschreibung her für einem "Windoser" eine naheliegende Idee. - Sorry, wollte keine Panik erzeugen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Jepp. - Bin halt kein Linuxer. - War aber so von der Beschreibung her für einem Windoser eine naheliegende Idee. - Sorry, ...“

Optionen
Sorry, wollte keine Panik erzeugen.


I wo - die macht sich zumindest beim PC ohnehin jeder nur selbst;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
schoppes user_328350

„Keyring verhindert linux mint-Start“

Optionen

Hallo,

das Problem, das sich eine von mir nicht installierte Anwendung meldet

Welche Anwendung?

Da du schriebst, dass der Mint-Start verhindert wird, gehe ich davon aus, dass du Mint erst gar nicht starten kannst.

Als du Linux Mint (oder Elementary OS) installiert hast, wurdest du aufgefordert, ein Passwort zu vergeben ... sonst hättest du die Linuxe gar nicht installieren können.

Anscheinend hast du das Passwort vergessen (was "nicht besonders gut" ist ... dieses Root-Passwort wird immer wieder mal benötigt!!!).

Also,
1. Mint neu installieren
2. Papier und Bleistift bereit legen, um sich das Passwort aufzuschreiben
3. Während des Installierens das "automatische Login" aktivieren, wenn man Einzelplatzuser ist. Ein Passwort muss trotzdem vergeben werden. Wenn du später neue Programme installieren willst, brauchst du dieses Passwort.

Falls ich deine Probleme missverstanden habe, dann melde dich noch mal!
Aber aus deinem Anfangsposting kann man nicht allzu viele Informationen herausziehen, um dir helfen zu können.

Grüße vom Niederrhein
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen