Linux 14.849 Themen, 104.737 Beiträge

Der TOD von Leap 15.1 --> ubuntu

edsw1 / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, der Update war der Todesschuss.

zypper dup

Die folgender 95 NEUEN Pakete werden installiert

.............................

Das folgende NEUE Schema wird installiert: sw-management

......................

Die folgende 8 Pakete werden gelöscht

............................

Die folgenden 1207 Pakete werden aktualisiert

............................

Die folgenden 30 Schemata werden aktualisiert

...............................

Das folgende Produkt wird aktualisiert: openSuse 15.1 --> 15.1-1

......

Die folgenden 3 Pakete werden die Architektur verändern

(Ende)

------------------------------------------------------------

Fehlermeldung: ... von libavahi-common3-0.7-8.1.x86-64 RPM fehlgeschlagen ..

    /lib64/libccl.so.1

Anwenderprogram:  ---> a/w/i

Die Antwort a,w,i führte immer zu einemAbsturz. Das Programm war durch Absturz ruiniert und bootet nicht mehr.

Diese update-Meldung hatte ich jetzt zum 2. Mal, ich musste neu installieren.

Neu-Installation von ubuntu

Gruss Dieter

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy edsw1

„Der TOD von Leap 15.1 --> ubuntu“

Optionen

+++

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 luttyy

„...“

Optionen

https://www.seid-seit.de/tod-oder-tot/

lesen bildet sagt unser Freund immer Cool

bei Antwort benachrichtigen
luttyy einfachnixlos1

„https://www.seid-seit.de/tod-oder-tot/ lesen bildet sagt unser Freund immer“

Optionen

Ja ja, ich habe sofort gemerkt..:-)

bei Antwort benachrichtigen
EffEff luttyy

„Ja ja, ich habe sofort gemerkt..:-“

Optionen

Hallo,

klärt mich doch mal auf... will nicht dumm sterben. Bis auf DAS Update finde ich da nix... oder binischblöd...

Gruß

Frank

"Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool." - gefunden auf german-bash.org
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso EffEff

„Hallo, klärt mich doch mal auf... will nicht dumm sterben. Bis auf DAS Update finde ich da nix... oder binischblöd... ...“

Optionen

Ich gehe einfach mal davon aus, dass Dieter sich mit besagtem Update das LEAP 15.1 zerschossen hat und deswegen jetzt auf Ubuntu umsteigt.

Anwenderprogram:  ---> a/w/i Die Antwort a,w,i führte immer zu einemAbsturz. Das Programm war durch Absturz ruiniert und bootet nicht mehr.


a/w/i heisst übrigens abbrechen/wiederholen/ignorieren.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
EffEff fakiauso

„Ich gehe einfach mal davon aus, dass Dieter sich mit besagtem Update das LEAP 15.1 zerschossen hat und deswegen jetzt auf ...“

Optionen

Und ich dachte, es geht um die Rechtschreibung... Unentschlossen

"Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool." - gefunden auf german-bash.org
bei Antwort benachrichtigen
edsw1 fakiauso

„Ich gehe einfach mal davon aus, dass Dieter sich mit besagtem Update das LEAP 15.1 zerschossen hat und deswegen jetzt auf ...“

Optionen

hallo fakiauso, ich wollte nicht den 3. ausfall mit dem 3. update abwarten. leap 15.1 scheint mir sehr unsicher zu sein.

gruss Dieter

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso edsw1

„hallo fakiauso, ich wollte nicht den 3. ausfall mit dem 3. update abwarten. leap 15.1 scheint mir sehr unsicher zu sein. ...“

Optionen
ich wollte nicht den 3. ausfall mit dem 3. update abwarten. leap 15.1 scheint mir sehr unsicher zu sein.


Ist verständlich. Kannst Du Dich ggf. damit anfreunden, doch für jedes System eine eigene Platte zu nutzen?

Ansonsten handhabe ich das so, dass ich nicht unbedingt über zypper up && zypper dup aktualisiere, sondern tatsächlich den grafischen Weg per YaST bevorzuge.

Software-->Software installieren oder löschen und dort im Menüpunkt "Pakete" auf "Alle Pakete" --> Aktualisieren, falls neuere Versionen verfügbar

Wird danach bei der Konfliktbehandlung etwas angemeckert oder während der Installation ein Paket nicht heruntergeladen, dann breche ich generell ab und versuche das Updaten einfach später erneut.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
edsw1 fakiauso

„Ist verständlich. Kannst Du Dich ggf. damit anfreunden, doch für jedes System eine eigene Platte zu nutzen? Ansonsten ...“

Optionen

nein danke. Ich bin von 4 verschiedenen Systemen auf ein System gekommen.

Ich hoffe ubuntu "macht nichts böses".

Gruss Dieter

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 edsw1

„Der TOD von Leap 15.1 --> ubuntu“

Optionen

Hallo Dieter,

na, mein Lieber, ist es wieder soweit! Hast Du Dein BS wieder kaputtgespielt!

Aber, ich versichere Dir, es liegt nicht an Opensuse_Leap, einer "Enterpriseversion"! Mit anderen BS wird es Dir nicht besser ergehen, solange Du jeglichen Empfehlungen nicht folgst und Warnungen aller Art aus der community mißachtest.

Eine Installation von leap_42.x auf leap_15.x mit zypper dup wird ausdrücklich  n i c h t  empfohlen, an anderen Forenstellen sogar gänzlich verneint! Dennoch versuchst Du es immer wieder. Wiederholst Deine Fehler der Vergangenheit wieder neu.

Da ist einfach Hopfen und Malz verloren. Bei so resitenten Usern sind hilfsbereite User machtlos, alle community-Empfehlungen einfach nur Schall und Rauch.

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
edsw1 violetta7388

„Hallo Dieter, na, mein Lieber, ist es wieder soweit! Hast Du Dein BS wieder kaputtgespielt! Aber, ich versichere Dir, es ...“

Optionen

Hallo Violetta, ich wiederhole .....

------------------------------------------------------------------

Hallo, der Update war der Todesschuss.

zypper dup

Die folgender 95 NEUEN Pakete werden installiert

.............................

Das folgende NEUE Schema wird installiert: sw-management

......................

Die folgende 8 Pakete werden gelöscht

............................

Die folgenden 1207 Pakete werden aktualisiert

............................

Die folgenden 30 Schemata werden aktualisiert

...............................

Das folgende Produkt wird aktualisiert: openSuse 15.1 --> 15.1-1

......

Die folgenden 3 Pakete werden die Architektur verändern

(Ende)

------------------------------------------------------------

Fehlermeldung: ... von libavahi-common3-0.7-8.1.x86-64 RPM fehlgeschlagen ..

    /lib64/libccl.so.1

Anwenderprogram:  ---> a/w/i

Die Antwort a,w,i führte immer zu einemAbsturz. Das Programm war durch Absturz ruiniert und bootet nicht mehr.

Diese update-Meldung hatte ich jetzt zum 2. Mal, ich musste neu installieren.

Neu-Installation von ubuntu

Gruss Dieter

------------------------------------------------------------------------------

Ich kann doch nichts dafür, dass ein update solch einen Zirkus macht.

Denn alle updates haben bis jetzt gelaufen.

Gruss Dieter

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen
edsw1 violetta7388

„Hallo Dieter, na, mein Lieber, ist es wieder soweit! Hast Du Dein BS wieder kaputtgespielt! Aber, ich versichere Dir, es ...“

Optionen

Nachtrag:

leap 42.xx war kein update auf 15.1.

Es war eine neue Installation.

Gruss Dieter

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 edsw1

„Nachtrag: leap 42.xx war kein update auf 15.1. Es war eine neue Installation. Gruss Dieter“

Optionen

Hallo Dieter,

wenn Du schon mit leap_15.1 installiert hast, dann bleibt die Frage, weshalb Du mit "zypper dup" arbeitest? Was sollte es an Deinem BS wohl noch verbessern?

"zypper dup" wird versuchen, all ihre installierten Pakete mit denen aus (all) ihren aktivierten Paketdepots zu synchronisieren. Das heißt, dass es auch Pakete   zurückstufen    wird, wenn Sie eine neuere Version installiert haben, als im Paketdepot angeboten wird. Quelle: opensuse sdb.

Wenn Du also schon unbedingt mit zypper arbeiten mußt, dann solltest Du auch wissen, was Du tust! Der Fehler sitzt vor dem PC.

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work violetta7388

„Hallo Dieter, wenn Du schon mit leap_15.1 installiert hast, dann bleibt die Frage, weshalb Du mit zypper dup arbeitest? Was ...“

Optionen
Der Fehler sitzt vor dem PC.

Nein, Linux ist schuld.

dann solltest Du auch wissen, was Du tust!

Nagut. Ähh ja?

Da muß man mal den Marktführer loben. Keine Probleme, nichts, null, nada.

Wenn ich mal Geld übrig haben sollte, werde ich mein Archlinux gg. Windows tauschen.

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 calypso at work

„Nein, Linux ist schuld. Nagut. Ähh ja? Da muß man mal den Marktführer loben. Keine Probleme, nichts, null, nada. Wenn ...“

Optionen

Hallo calypso,

so, so, Archlinux. Dann guckt Dir einmal die allgemeine Hardwareunterstützung genauer an und Marktführer ist immer noch Windows. Leider!

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher violetta7388

„Hallo calypso, so, so, Archlinux. Dann guckt Dir einmal die allgemeine Hardwareunterstützung genauer an und Marktführer ...“

Optionen
Marktführer ist immer noch Windows. Leider!

sorry, aber ich habe das als "Marktführer unter Linux-Distries" verstanden, immerhin ist das hier das "Linux-"Brett.

Außerdem schrieb er weiter oben was von Ubuntu.

Ich glaube, die Bemerkung mit Archlinux sollte darauf hinweisen, daß seine Kenntnisse doch deutlich über rudimentär liegen.

Sonst hätte er die Installation von Arch nicht gebacken bekommen.

Und nach updates ist bei Arch häufig noch Konsolenhandarbeit nötig, sweil oft was nicht so funzt wie es sollte.

Das war einer der Hauptgründe, warum ich Arch den Rücken gekehrt habe.

Hatte die Nase voll von der ständigen Fummelei.

Obwohl Arch eigentlich ein sehr gutes und schnelles BS ist.

bzw. Distri.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
edsw1 violetta7388

„Hallo Dieter, wenn Du schon mit leap_15.1 installiert hast, dann bleibt die Frage, weshalb Du mit zypper dup arbeitest? Was ...“

Optionen

Hallo Violetta,

ich arbeite mit "UBUNTU 18.0x".

MfG

Dieter

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 edsw1

„Hallo Violetta, ich arbeite mit UBUNTU 18.0x . MfG Dieter“

Optionen

Hallo Dieter,

Ubuntu 19.x ist state of the art. Debian wäre bei Deinen Druckerproblemen noch besser gewesen.

Aber viel Spaß mit Linux, egal mit welcher Distribution.

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
edsw1 violetta7388

„Hallo Dieter, Ubuntu 19.x ist state of the art. Debian wäre bei Deinen Druckerproblemen noch besser gewesen. Aber viel ...“

Optionen

Hallo Violetta,

vielen Dank.

MfG

Dieter

"Ein Mensch erblickt das Licht der Welt, doch hat sich oft herausgestellt nach manchem trüb verbrachten Jahr, dass das der einz'ge Lichtblick war." (Eugen Roth)
bei Antwort benachrichtigen