Linux 14.799 Themen, 104.232 Beiträge

GRUB killt Windows 10

Hardy© / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

hab Win10x64 und wollte auf einer 2. Partition (als ext4 formatiert) testhalber PHOENIX OS installieren. Das ist eine Android 7x Version für PCs. Die InstallationsCD hat den Windows Bootloader durch GRUB ersetzt mit der einzigen Option Phoenix OS zu starten. Die Win10 Recocery CD kann nicht helfen. Was könnte ich tun um mein Win10 zurück zu bekommen? 

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Hardy©

„GRUB killt Windows 10“

Optionen

Mal gegoogelt?
https://www.google.com/search?q=bootloader+win+10+wieder+herstellen

Für sowas klemmt man Win10 ab und nimmt ne extra Platte. Auswählen

kann man dann ja meist mit F12. Aber solche Ratschläge verhallen meist

ungehört. Von den Gefahren im Nachhinein mal abgesehen.

Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von einer anderen Seite. K.V.
bei Antwort benachrichtigen
Hardy© andy11

„Mal gegoogelt?https://www.google.com/search?q bootloader win 10 wieder herstellen Für sowas klemmt man Win10 ab und nimmt ...“

Optionen

ist natürlich eine Testumgebung und ich wollte genau das testen: was passiert bei einer festen Installation auf einer eigenen ext4 Partition, denn eigentlich sollte ein dual boot dabei herauskommen, was aber nicht passiert ist. Und daher meine Frage ...

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
Hardy©

Nachtrag zu: „ist natürlich eine Testumgebung und ich wollte genau das testen: was passiert bei einer festen Installation auf einer ...“

Optionen

die Tipps aus dem Link haben mir mein Win10 zurückgehohlt, vielen Dank.

Aber ein dual Boot hab ich immer noch nicht, wie bekomme ich jetzt den Phoenix OS Eintrag ins Bootmenü unter Beibehaltung von Win10?

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
cbuddeweg Hardy©

„die Tipps aus dem Link haben mir mein Win10 zurückgehohlt, vielen Dank. Aber ein dual Boot hab ich immer noch nicht, wie ...“

Optionen

Das Bios vom Motherboard im UEFI Modus oder im Lagacy Modus (klassisches BIOS)?

Die Installation von Grub hängt von der Konfiguration des BIOS, den Partitionen und einem Hilfsprogramm (osprober) zur Erkennung von bootfähigem ab. Wass sagt denn das Handbuch von Phönix zur Installation des Betriebssystems mit Dualboot im Verbund mit Windows? wenn es da nichts genaues gibt, ist es i.d.R. wirklich besser eine zweite Platte damit zu bestücken und Andys Vorschlag zu folgen.

Gruß

cbuddeweg

Powered by Gentoo-Linux http://www.gentoo.de/
bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Hardy©

„die Tipps aus dem Link haben mir mein Win10 zurückgehohlt, vielen Dank. Aber ein dual Boot hab ich immer noch nicht, wie ...“

Optionen

Hallo Hardy,

dann lege vor Installation eine separate Bootpartition auf der ersten Festplatte an. Hier können Änderungen bequem nachgetragen werden. 

UEFI-Thema wurde Chuddeweg bereits angesprochen.

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen