Linux 14.823 Themen, 104.503 Beiträge

Linux-Ubuntu

Silver5 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo da ich jetzt alles neu eingebaut habe läuft bei Ubuntu kein Internet mehr es sagt immer offlein ich habe Linux Ubuntu auf einer
seperate Festplatte es Läuft auch nur mit dem Internet geht nicht wirst ihr da einen Raht
gruß
Karl-Heinz

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Silver5

„Linux-Ubuntu“

Optionen

Hi!

Mein Rat lautet: dran bleiben. Ok, lass uns erstmal die Grundlagen prüfen. Einen PC bringt man per Netzwerk- oder per WLAN-Kabel ins Internet. Zwinkernd

Im Ernst: wie gehst du ins Internet? Falls per UMTS oder WLAN: hast du da alles komplett konfiguriert? Mein typischer Fehler ist, dass ich die WLAN-Passwörter falsch notiere und mich dann wundere, warum da nichts klappt. Zuletzt hatte ich ein altes Notebook rausgekramt und könnte das WLAN nicht unter Linux aktivieren. Bis ich auf die Idee kam, die Tastenkombination zum Einschalten des Adapters zu betätigen...

Bis dann

Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
Silver5 Andreas42

„Hi! Mein Rat lautet: dran bleiben. Ok, lass uns erstmal die ...“

Optionen

Hallo Andreas danke für deine Antwort Ich gehe mit dem Netzwerk kabel in Internet ich muß auch noch sagen ich habe zwei Festplatten im Computer auf der einen läuft Ubuntu und auf der anderen Festplatte läuft Windows 8.1 damit komm ich auch ins Internet nur bei Ubuntu komme ich nicht ins Internet vor dem Aufrüsten kamm ich auch mit Ubuntu in Internet er Schreibt immer du bist Offlein vieleicht weist du ja doch mehr.

gruß Karl-Heinz

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Silver5

„Hallo Andreas danke für deine Antwort Ich gehe mit dem ...“

Optionen

Hi!

vor dem Aufrüsten kamm ich auch mit Ubuntu in Internet

Was hast du bei der Aufrüstung geändert? Wurde Ubuntu neu installiert?

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
Silver5 Andreas42

„Hi! Was hast du bei der Aufrüstung geändert? Wurde Ubuntu ...“

Optionen

Hallo Ich habe Ubuntu nicht neu Instaliert ich habe die Festplatte genauso Angeschlossen wie beim alten Mainbort deswegen verstehe ich das auch nicht das bei Ubuntu das Internet nicht geht.

gruß Karl-Heinz

bei Antwort benachrichtigen
Acader Silver5

„Hallo Ich habe Ubuntu nicht neu Instaliert ich habe die ...“

Optionen
Ich habe Ubuntu nicht neu Instaliert ich habe die Festplatte genauso Angeschlossen wie beim alten Mainbort deswegen verstehe ich das auch nicht das bei Ubuntu das Internet nicht geht.

Hallo wenn ich dich richtig verstehe hast du das Mainboard gewechselt.

Was sagt: lspci -k | grep -A2 -i net

Du kannst in der Kabelnetzwerkverbindung (oben rechts im Panel) die Verbindung konfigurieren.

Ansonsten lese einfach hier nach, da ist alles verständlich erklärt.

MfG Acader

bei Antwort benachrichtigen
hansapark Silver5

„Hallo Ich habe Ubuntu nicht neu Instaliert ich habe die ...“

Optionen

Nur mal ein Schuss ins Blaue:

Ich hatte vor kurzem auch so ein Problem. Ich hab im Terminal dhcpcd eingetippt und dann war das Netz erstmal wieder da, für die aktuelle Sitzung...

Vielleicht hilft das bei dir auch. (bin mir nicht sicher was dhcpcd genau tut) Anleitung im Terminal mit "man dhcpcd" 

bei Antwort benachrichtigen
the_mic Silver5

„Hallo Ich habe Ubuntu nicht neu Instaliert ich habe die ...“

Optionen

Die Netzwerkkarte ist vermutlich auf dem Mainboard? In dem Fall hast du auch eine neue Netzwerkkarte, weshalb wohl deine bestehende Netzwerk-Konfiguration (welche vermutlich für die erste Netzwerkkarte eth0 angelegt wurde) nicht mehr gilt, da jetzt die zweite Netzwerkkarte (eth1) verwendet werden müsste.

Prüfe welche Netzwerkkarten angezeigt werden mittels ifconfig -a

Lösungsvariante 1: Im Network-Manager die korrekte Netzwerkkarte konfigurieren.

Lösungsvariante 2: Lösche die Datei /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules (benötigt root-Rechte) und starte das System neu. Danach sollte die aktuelle Netzwerkkarte wieder als eth0 erscheinen und wie gehabt konfiguriert werden.

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
Xdata the_mic

„Die Netzwerkkarte ist vermutlich auf dem Mainboard? In dem ...“

Optionen

Danke auch von mir.

Vorige Versionen von Ubuntu haben dies irgendwie automatisch gemacht.
eth0 auf eth1,  beim 7ten  neuen Motherboard dann vielleicht eth7 oder soZwinkernd.

Nimmt man statt Ubuntu, Lubuntu oder Kubuntu als Grundsystem,
funktioniert es auch weiter ohne neue Konfiguration.

Bei Debian auch.  Selbst bei Sid.

Vorher war es genau umgekehrt:

Bei Debian kam man Default  mit einem anderen Mainboard   nicht   ins Internet.
Bei Ubuntu, zB. 10.04 an jedem anderen Board.

bei Antwort benachrichtigen