Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

Linux

walterothmar / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, danke für diese Möglichkeit, Fragen zu stellen. Ich lese zurzeit "Nickles Linux Report" von Markt & Technik, und möchte anschließend Linux auf einem alten PC mit Windows 98 Live installieren. Leider hat dieser PC keinen Internetzugang. Dieser wird aber gemäß der Beschreibung in dem Buch für "updaten" benötigt.
Meine Frage: kann ich Linux auch ohne Internetzugang Live installieren?
Vielen Dank für Ihre Mühe für Ihre Antwort. (Ich bin ein absoluter Computer-Laie, ein reiner Anwender, für Programme, die einfach von selbst laufen.
Mit freundlichen Grüßen
Walter Müllner

bei Antwort benachrichtigen
KarstenW walterothmar

„Linux“

Optionen

Ja, klar es gibt verschiedene Distributionen die ihre gesamten Programme und auch die Updates auf DVD/CD/Blue Ray Disc anbieten.
Ich kenne nur Debian weil ich es selbst nutze.
SUSE müßte auch die gesamten Programme auf DVD anbieten. Bei SUSE gibt es die Möglichkeit des Online Updates. Ob diese Updates auf CD/DVD erscheinen weiß ich jetzt nicht.

Wenn du bereit bist in ein Handbuch zu schauen, dann kannst du Debian nutzen.
Desktoprechner sind nicht wirklich kompliziert. Erwarte aber bitte nicht die intuitive Benutzerführung wie bei Windows. Denke eher an die flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten eines Unix wie Solaris 10 von Sun Microsystems oder AIX Unix von IBM.

http://www.de.debian.org/CD/vendors/

Die Updates erscheinen ebenfalls etwa 3 oder 4 mal im Jahr auf CD/DVD.

http://www.de.debian.org/

Handbücher zu Debian gibt es massenweise bei Amazon:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=Debian&x=0&y=0

http://debiananwenderhandbuch.de/

PS: Was spricht dagegen Windows 2000 oder Windows 98 zu installieren? Sehr viele Windowsprogramme laufen noch unter Windows 2000/98.



Debian GNU/Linux https://www.debian.org/index.de.html
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso KarstenW

„Ja, klar es gibt verschiedene Distributionen die ihre gesamten Programme und...“

Optionen

Hallo Walter

Das Installieren einer Linux-Distribution funktioniert selbstverständlich auch ohne Internetzugang.
Es fehlt Dir dann nur die Möglichkeit, Programmaktualisierungen zu installieren oder Sicherheitsupdates, da der Rechner aber nicht am Netz hängt, droht von der Seite ja mal keine Gefahr.
Als einsteigerfreundliche Distributionen kommen m.E. Ubuntu, Opensuse oder Mandriva in Frage, da sollte auch für den weniger versierten Anwender kein Streß aufkommen.
Es gibt noch mehr Distris, aber das sind so die gängigsten.
Ein weiteres Problem ist noch, das für viele kommerzielle Dateiformate und Codecs wie DVD, MP3 usw. keine Bibliotheken mitgeliefert werden in den Open-Source-Paketen, da kannst Du Dir nur behelfen, in dem Du bei Opensuse z.B. durch einen Bekannten oder an einem anderen Rechner die Add-on-CD herunterladen und brennen läßt.
Wenn Du das Paket käuflich erwirbst, ist diese enthalten, aber Du erhältst die CDs und DVDs kostenlos im Web, eigentlich bezahlst Du dann für das beiliegende Handbuch und einen für Dich vermutlich unnötigen Support.

fakiauso

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Nightfly57 fakiauso

„Hallo Walter Das Installieren einer Linux-Distribution funktioniert...“

Optionen

Alles okay was ihr so schreibt, aber sollte er als Anfänger nicht besser Ubuntu nehmen.
Das ist doch ein Debian Abkömmling und hat Alles Wichtige an Bord.
Und deb.Dateien lassen sich auch installieren.
so far....

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Nightfly57

„Alles okay was ihr so schreibt, aber sollte er als Anfänger nicht besser Ubuntu...“

Optionen

Hallo

Klar, aber Ubuntu steht doch mit drin in der Liste bei mir.
Ich wollte nur noch auf die Tücken hinweisen mit denen evtl. zu rechnen ist, gerade in punkto Multimedia: Warum spielt mein Rechner keine DVD ab oder so?
Problem ist dann ein nicht vorhandener Internetzugang.
Für ein reines Produktivsystem tut es natürlich die nackte Ubuntu-Scheibe auch, ich habe es nur am Bsp. Opensuse zu erklären versucht.

fakiauso

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen