Linux 14.793 Themen, 104.182 Beiträge

Probleme bei Linux-Installation

chewbacca1 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!

Ich nin Neuling, was Linux betrifft und wollte heute mal selbiges installieren. Zu meinem PC. Ich benutze ein Dualbootsystem mit Win98/Win2K. Eine HD-Partition hab ich schon für Linux freigemacht.
Jetzt wollte ich Linux via bootfähigem CD-Rom starten, klappte auch ganz gut, bis ich zu der Stelle des "Disk-Druid" kam. Hier hab ich Probleme, die Partitionen zu erstellen. Die Linux-Hilfe sagte mir, ich solle zuerst eine Linux \\boot-Part. mit 30 Mb erstellen. Gut, hab ich gemacht, dann kam allerdings die Meldung "boot-partition too big". Ansonsten sollte ich noch eine Swap-Part. mit 127 Mb und den Rest der Festplatte (\\) erstellen. Da hat alles geklappt. Ein Verkleinern der boot-Part. hat nix gebracht. Was kann ich tun? Gibt es eigentlich irgendwas drauf zu achten wegen meiner schon vorhandenen Dual-Installation?
Vielen Dank vorab.

bei Antwort benachrichtigen
Kirin chewbacca1

„Probleme bei Linux-Installation“

Optionen

Was fuer ein Linux haste eigentlich?

bei Antwort benachrichtigen
chewbacca1 Kirin

„Was fuer ein Linux haste eigentlich?“

Optionen

Hab die "Go! Linux Easy Edition" (war mal beim PC Magazin mit dabei, etwas älter).

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod chewbacca1

„Hab die Go! Linux Easy Edition war mal beim PC Magazin mit dabei, etwas älter .“

Optionen

.... vergiss die - zieh dir ne halbwegs aktuelle Distribution. Einige Go!-Linux-Versionen waren gut, andere leider buggy, ausserdem ist der Kram Lichtjahre veraltet (Linux entwickelt sich sehr schnell).
Z. B. kommt der Bootloader LiLo dort noch nicht uneingeschränkt mit großen Platten klar, moderne Grafikkarten und USB-Geräte werden nicht unterstützt usw. usw.
Ich empfehle dir Mandrake 8.2 - z. B. bei www.liniso.de für ca 8 Eur (3CDs).
Have fun,
Z.

bei Antwort benachrichtigen