Linux 14.949 Themen, 105.915 Beiträge

Dreiviertelser Sound

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi guys,
Mein KWinTV hat noch immer keinen Sound. Ich habe nun etwas entdeckt, dass verdaechtig aussieht:
Verbinde ich die TV-Karte mit dem Microphone-Eingang der Soundkarte und will dies in KWinTV unter
"Options -General Options - Mixer" einstellen wird KWinTV beim Klick auf OK geschlossen, Das mag ja so sein.
Wenn ich es aber erneut starte und schaue an der genannten Stelle nach steht dort wieder die Defaulteinstellung
"Line In". Meine Aenderung wurde demnach nicht gespeichert. Problem ausserdem: mit dem Line In - Eingang
klappt\'s ohnehin nicht, deshalb wollte ich es mit dem Microphone-Eingang versuchen.
Hat jemand vielleicht eine Idee?

Danke !
CATWEAZLE

bei Antwort benachrichtigen
Anonym (Anonym)

„Dreiviertelser Sound“

Optionen

Das Soundproblem hatte ich Anfangs auch. Bei mir war es das fehlende
Modul "tuner". Effekt: Klasse Bild, kein Ton...

Anmerkung: Ich verwende eine sehr alte v4l Version
Anmerkung2: Eine Liste der geladenen Module gibt Dir "lsmod"

mfg. j. - www.obira.de

bei Antwort benachrichtigen
Emisaer (Anonym) Anonym

„Das Soundproblem hatte ich Anfangs auch. Bei mir war es das fehlende Modul tuner...“

Optionen

Ich hatte Probleme mit einer alten WinTV Karte von Hauppauge unter Mandrake 8.0 (kein Ton, Tuner nicht ansprechbar).
Eine Ergänzung der Optionen in der module.conf brachte keine Besserung. Ich habe mir diesen Script zum Start von XawTV geschrieben.

#Mandrake 8 installiert TV-Karte nicht richtig
#diese Shell startet XawTV mit brauchbaren Einstellungen
#alte Treiber entfernen
rmmod bttv
rmmod msp3400
rmmod tuner
rmmod videodev
#neu einrichten
insmod videodev
insmod tuner
insmod msp3400
insmod bttv radio=0 card=2 #eigene Werte eintragen
exec XawTV

Bei mir wird die Soundkarte (AZT2320) nicht vom Kernel unterstützt. Den CD-player und die Soundkarte beeinflußt das nicht.
Die Soundkarte hat mich mehr Nerven und Zeit gekostet. Wie zum Hohn habe ich sie mit sndconfig einmalig als SB zum Laufen gebracht. Sound und Midi funktionierten. Nach dem Neustart ging nichts mehr.
Zahlreiche Versuche die Einstellungen zu ändern brachten keinen Erfolg.

mfg.;

LINUX ein System für Freaks und Masochisten!

bei Antwort benachrichtigen