Linux 14.938 Themen, 105.753 Beiträge

probleme mit kde und gnome

mallerding / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe Linux gerade neu installiert und bekomme die grafische Oberfläche nicht an laufen verwende die Go!Linux Distributuion
wer kann mir helfen (mallerding)

Antwort:
Was klappt nicht? Fehlermeldungen?
Was hast du versucht?
Ratlos
Z.
(Zaphod)

Antwort:
im Begleitheft steht sollte der grafische Login nicht starten müsste man kontrollieren ob folgende Einträge in folgenden Dateien vorhanden sind und gegebenenfalls einfügen.
DESKTOP="KDE" in etc/sysconfig/desktop
x:5:respawn:/etc/x11/prefdm-nodaemon in etc/inittab
und den Eintrag id:3:initdefault: in etc/inittab ändern in id:5:initdefault:
aber womit soll ich die Einträge ändern oder hinzufügen wenn ich nicht weiss was für ein Editor mir zur Verfügung steht????????
(mallerding)

Antwort:
Nach Login im Textmodus kann man mit "mc" den Midnight Commander starten,
dort kann mit [F4] einen Editor aufrufen.
(Stefan Becker (Anonym))

Antwort:
Hat nicht geklappt habe "mc" eingegeben keinerlei Reaktion
(mallerding)

Antwort:
Dann kauf dir mal n Linuxbuch und nerv hier nicht rum!
Wenn du eine auch nur annähernd komplette Installation gemacht hast,
ist mc drauf. Hast du dich überhaupt eingeloggt ;-)
ansonsten gibt es auf *jedem* unixähnlichem System den Editor vi, der dich allerdings
überfordern dürfte. Lesen können ist leider unbedingte Voraussetzung für den Einsatz
von Linux
*sauer*
Gruß, Z.
(Zaphod)

Antwort:
Danke Du "Experte"
(mallerding)

Antwort:
KDE oder Gnome (jenachdem, was Du bei der Installation ausgewählt
hast) startet, nachdem Du an der Konsole "startx" eingegeben hast.
Sollte es nicht starten, so liegt es mit ziemlicher Sicherheit daran,
daß Dein X-Server (spricht die Treiber für Graphikkarte und Bildschirm)
noch nicht richtig konfiguriert ist. Um dies zu tun, empfehle ich Dir
"Xconfigurator".
Viel Glück!
Marcel
(Marcel J.)

Antwort:
KDE oder Gnome (jenachdem, was Du bei der Installation ausgewählt
hast) startet, nachdem Du an der Konsole "startx" eingegeben hast.
Sollte es nicht starten, so liegt es mit ziemlicher Sicherheit daran,
daß Dein X-Server (spricht die Treiber für Graphikkarte und Bildschirm)
noch nicht richtig konfiguriert ist. Um dies zu tun, empfehle ich Dir
"Xconfigurator".
Viel Glück!
Marcel
(Marcel J.)

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod mallerding

„probleme mit kde und gnome“

Optionen

Was klappt nicht? Fehlermeldungen?
Was hast du versucht?
Ratlos
Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen
mallerding Zaphod

„probleme mit kde und gnome“

Optionen

im Begleitheft steht sollte der grafische Login nicht starten müsste man kontrollieren ob folgende Einträge in folgenden Dateien vorhanden sind und gegebenenfalls einfügen.
DESKTOP="KDE" in etc/sysconfig/desktop
x:5:respawn:/etc/x11/prefdm-nodaemon in etc/inittab
und den Eintrag id:3:initdefault: in etc/inittab ändern in id:5:initdefault:
aber womit soll ich die Einträge ändern oder hinzufügen wenn ich nicht weiss was für ein Editor mir zur Verfügung steht????????
(mallerding)

bei Antwort benachrichtigen
Stefan Becker (Anonym) mallerding

„probleme mit kde und gnome“

Optionen

Nach Login im Textmodus kann man mit "mc" den Midnight Commander starten,
dort kann mit [F4] einen Editor aufrufen.
(Stefan Becker (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
mallerding Stefan Becker (Anonym)

„probleme mit kde und gnome“

Optionen

Hat nicht geklappt habe "mc" eingegeben keinerlei Reaktion
(mallerding)

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod mallerding

„probleme mit kde und gnome“

Optionen

Dann kauf dir mal n Linuxbuch und nerv hier nicht rum!
Wenn du eine auch nur annähernd komplette Installation gemacht hast,
ist mc drauf. Hast du dich überhaupt eingeloggt ;-)
ansonsten gibt es auf *jedem* unixähnlichem System den Editor vi, der dich allerdings
überfordern dürfte. Lesen können ist leider unbedingte Voraussetzung für den Einsatz
von Linux
*sauer*
Gruß, Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen
mallerding Zaphod

„probleme mit kde und gnome“

Optionen

Danke Du "Experte"
(mallerding)

bei Antwort benachrichtigen
Marcel J. mallerding

„probleme mit kde und gnome“

Optionen

KDE oder Gnome (jenachdem, was Du bei der Installation ausgewählt
hast) startet, nachdem Du an der Konsole "startx" eingegeben hast.
Sollte es nicht starten, so liegt es mit ziemlicher Sicherheit daran,
daß Dein X-Server (spricht die Treiber für Graphikkarte und Bildschirm)
noch nicht richtig konfiguriert ist. Um dies zu tun, empfehle ich Dir
"Xconfigurator".
Viel Glück!
Marcel
(Marcel J.)

bei Antwort benachrichtigen
Marcel J. mallerding

„probleme mit kde und gnome“

Optionen

KDE oder Gnome (jenachdem, was Du bei der Installation ausgewählt
hast) startet, nachdem Du an der Konsole "startx" eingegeben hast.
Sollte es nicht starten, so liegt es mit ziemlicher Sicherheit daran,
daß Dein X-Server (spricht die Treiber für Graphikkarte und Bildschirm)
noch nicht richtig konfiguriert ist. Um dies zu tun, empfehle ich Dir
"Xconfigurator".
Viel Glück!
Marcel
(Marcel J.)

bei Antwort benachrichtigen