Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

Problem mit SMBMNT

nullpeiler / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe ein kleine Samba Problem. Beim Versuch einen Share von einem Windows98 Rechner zu mounten bekomme ich die Meldung:
"smbmnt must be installed suid root for direct user mounts (500,500)"
Ich tippe mal drauf, dass es was mit Berechtigungen zu tun hat, oder?
Meine beiden Bücher können mir da auch nicht weiterhelfen, da dieses Problem dort gar nicht erwähnt wird.
Eingeloggt habe ich mit meinem normalen Benutznamen, der automatisch von Yast2 erstellt wurde.
Hat jemand vielleicht eine Idee??
Danke im voraus!!

bei Antwort benachrichtigen
Anonym nullpeiler

„Problem mit SMBMNT“

Optionen

Mehere Möglichkeiten:

Du verwendest sudo um smbmount aufzurufen
Du machst smbmount suid Root (danger, danger) mittels chmod +s
Du trägst den smbmount in /etc/fstab ein, und setzt das "user" flag.

j.

bei Antwort benachrichtigen
nullpeiler Anonym

„Mehere Möglichkeiten:Du verwendest sudo um smbmount aufzurufenDu machst...“

Optionen

Erst mal vielen Dank für Deine Anwort!!
Aber leider funktioniert das mit der fstab irgendwie nicht.
Wahrscheinlich mein Fehler. Ich hab reingeschrieben:
//pcname/share /mnt/share auto user
Den ordner share hatte ich vorher auch in /mnt erstellt.
Beim hochfahren kommt der Fehler:
"Special Device does not exist //pcname/share".
Ich wäre Dir echt dankbar, wenn du mir nochmal helfen würdest.
THX

bei Antwort benachrichtigen