Linux 14.926 Themen, 105.545 Beiträge

parallel-port scanner wegwerfen ???

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Moinsen!
Gibt es wirklich keine Möglichkeit nen parallel-port scanner (Plustek 96000p) unter Linux (Suse6.2) zum laufen zu bringen ?
Gruß
Mac ((Anonym))

Antwort:
Hallo, dann hätte ich kein Windows mehr! Damit muß man wohl leben.
Allerdings gehen Parport-Scanner so auf die CPU, dass das ganze System
steht - fürn Multiuser-OS hiesse das, einer scanbnt und die andern können erst
mal Kaffee kochen. Lass doch Win zum Scannen nochmal leben, und beim näxten
Lottogewinn gibts dann nen schönen SCSI-Scanner ;-) Mir bleibt auch nichts anderes
übrig!
Gruß, Z.
(Zaphod)

Antwort:
Danke für die Antwort Zaphod!
Problem ist nur folgendes:
Hab vor Gewerbe anzumelden. Bei Gewerbetreibenden weren ab und zu Stichproben wegen Raubkopien gemacht.
Da ich von win sozusagen ne sicherhetskopie auf meinem rechner laufen habe, bin ich da nen bischen paranoid.
außerdem muß ich unter win auch noch teures grafikprog. kaufen (wenn ich da nicht auch mit sicherheitskopie arbeiten will.
unter linux benutz ich gimp. scsi brenner wird also demnächtst trotz blutendem bankkonto angeschafft werden müssen !
Gruß
mac
((Anonym))

Antwort:
Ok, dann schau aber vorher bei www.suse.de in der Hardwaredatenbank, dass das
Ding dann unterstützt wird. Ansonsten: Gimp gibts auch für Windows! Schau mal auf
den einschlägigen Freewareseiten. Zum Scannen unter Win nehme ich immer Irfan View,
schlank, alle nötigen Funktionen, Freeware für privaten Einsatz, 10 oder 15 Mark
gewerblich :-)
Viel Erfolg, Z.
(Zaphod)

Antwort:
Hast Du mal den SANE Treiber für Plustek Scanner getestet ?
zu finden unter
http://www.efn.org/~rick/plustek/
j.
(jay)

Antwort:
Danke Euch für die Informationen !!!
Mac
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod (Anonym)

„parallel-port scanner wegwerfen ???“

Optionen

Hallo, dann hätte ich kein Windows mehr! Damit muß man wohl leben.
Allerdings gehen Parport-Scanner so auf die CPU, dass das ganze System
steht - fürn Multiuser-OS hiesse das, einer scanbnt und die andern können erst
mal Kaffee kochen. Lass doch Win zum Scannen nochmal leben, und beim näxten
Lottogewinn gibts dann nen schönen SCSI-Scanner ;-) Mir bleibt auch nichts anderes
übrig!
Gruß, Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Zaphod

„parallel-port scanner wegwerfen ???“

Optionen

Danke für die Antwort Zaphod!
Problem ist nur folgendes:
Hab vor Gewerbe anzumelden. Bei Gewerbetreibenden weren ab und zu Stichproben wegen Raubkopien gemacht.
Da ich von win sozusagen ne sicherhetskopie auf meinem rechner laufen habe, bin ich da nen bischen paranoid.
außerdem muß ich unter win auch noch teures grafikprog. kaufen (wenn ich da nicht auch mit sicherheitskopie arbeiten will.
unter linux benutz ich gimp. scsi brenner wird also demnächtst trotz blutendem bankkonto angeschafft werden müssen !
Gruß
mac
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod (Anonym)

„parallel-port scanner wegwerfen ???“

Optionen

Ok, dann schau aber vorher bei www.suse.de in der Hardwaredatenbank, dass das
Ding dann unterstützt wird. Ansonsten: Gimp gibts auch für Windows! Schau mal auf
den einschlägigen Freewareseiten. Zum Scannen unter Win nehme ich immer Irfan View,
schlank, alle nötigen Funktionen, Freeware für privaten Einsatz, 10 oder 15 Mark
gewerblich :-)
Viel Erfolg, Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen
jay (Anonym)

„parallel-port scanner wegwerfen ???“

Optionen

Hast Du mal den SANE Treiber für Plustek Scanner getestet ?
zu finden unter
http://www.efn.org/~rick/plustek/
j.
(jay)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „parallel-port scanner wegwerfen ???“

Optionen

Danke Euch für die Informationen !!!
Mac
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen