Linux 14.926 Themen, 105.540 Beiträge

Kann Meine CD-roms nicht Mounten

JonnyMnemonic / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo ja ich schonwieder :-)
wie gehabt meine ide/atapi CD's lassen sich einfach nicht Mounten (/dev/hdc und /dev/hdd)
es heist zwar mounting read only doch im betr. verzeichnis is die cd nicht
Mit /dev/hda1 (windosen partition) habe ich dagegen keine probleme
hilfe was mache ich verkehrt ?
MfG und THX² Jonny (JonnyMnemonic)

Antwort:
Was steht in deiner /etc/fstab?
Gruß, Z.
(Zaphod)

Antwort:
Hi
die habe ich auch schon editiert
/dev/hda1 /winC msdos defaults 2 2
/dev/hda5 / linuxnative defaults 1 1
/dev/hdb3 /usr linuxnative defaults 1 1
/dev/hdb4 swap ? defaults ?
/dev/hdb5 swap ? defaults ?
/dev/hdb6 /test msdos defaults ?
/dev/hdc /CD1 iso9660 ro,user,noauto,unhide 0 0
/dev/hdd /CD2 iso9660 ro,user,noauto,unhide 0 0
nun ja das währe glaube ich alles die positionen mit fragezeichen weis ich nichtmehr so genau
eigentlich dürfte die fstab garkeine rolle spielen denn ich habe bisher alles direkt gemountet z.b.
mount -t msdos /dev/hda1 /winC
geht einwandfrei wird im verzeichnis /winC eingehängt
mount /dev/hdc /CD1
da kriege ich zwar gesagt mounting read only doch im verzeichnis /CD1 is nix
Mount -t iso9660 /dev/hdc /CD1
bringt das gleiche
ich weiss einfach nicht weiter
Jonny
(JonnyMnemonic)

Antwort:
Ich habe in einer anderen Newsgroup letztens gelesen, daß das mounten
nur an Verzeichnissen funktioniert, deren Name aus Kleinbuchstaben
besteht (oder mit einem Kleinbuchstaben anfängt?). Ich weiß nicht, ob
es stimmt, probiere es einfach mal aus. Würde mich auch interessieren,
ob es das war!
Viel Glück
Marcel
(Marcel J.)

Antwort:
Hallo
also ich bin jetzt nochmal umgestiegen und zwar auf caldera open linux jenes das der CHIP 2/2000 beilag bzw liegt
doch irgendwie war das ein kampf bis ich den Midnight Commander (von den RedHat cd's) via rpm
installiert hatte (behauptete ständig das er ein(ige) Pakete noch braucht die längst installiert wahren
doch wozu dient denn nun die option Installation OHNE abhängigkeiten SO installiert konnte ich mc ohne probs aufrufen
(übrigens der mc ist ein starkes proggy)
MfG und 1ne million THX² an alle die mir helfen wollten
Jonny
(JonnyMnemonic (Anonym))

Antwort:
Vielleicht hast Du keinen 'richtigen' Mountpoint für /dev/hdc oder /dev/hdd?
Versuche mal folgendes:
melde Dich als 'root' an. Verzweige mit 'cd /' ins Hauptverzeichnis. Dort erstellst Du ein neues
Verzeichnis mit 'mkdir cdrom'. Danach mountest Du das Laufwerk mit:
mount -t iso9660 /dev/hdc /cdrom
das klappt eigentlich immer!
Gruß Joerx.
(joerx (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod JonnyMnemonic

„Kann Meine CD-roms nicht Mounten“

Optionen

Was steht in deiner /etc/fstab?
Gruß, Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen
JonnyMnemonic Zaphod

„Kann Meine CD-roms nicht Mounten“

Optionen

Hi
die habe ich auch schon editiert
/dev/hda1 /winC msdos defaults 2 2
/dev/hda5 / linuxnative defaults 1 1
/dev/hdb3 /usr linuxnative defaults 1 1
/dev/hdb4 swap ? defaults ?
/dev/hdb5 swap ? defaults ?
/dev/hdb6 /test msdos defaults ?
/dev/hdc /CD1 iso9660 ro,user,noauto,unhide 0 0
/dev/hdd /CD2 iso9660 ro,user,noauto,unhide 0 0
nun ja das währe glaube ich alles die positionen mit fragezeichen weis ich nichtmehr so genau
eigentlich dürfte die fstab garkeine rolle spielen denn ich habe bisher alles direkt gemountet z.b.
mount -t msdos /dev/hda1 /winC
geht einwandfrei wird im verzeichnis /winC eingehängt
mount /dev/hdc /CD1
da kriege ich zwar gesagt mounting read only doch im verzeichnis /CD1 is nix
Mount -t iso9660 /dev/hdc /CD1
bringt das gleiche
ich weiss einfach nicht weiter
Jonny
(JonnyMnemonic)

bei Antwort benachrichtigen
Marcel J. JonnyMnemonic

„Kann Meine CD-roms nicht Mounten“

Optionen

Ich habe in einer anderen Newsgroup letztens gelesen, daß das mounten
nur an Verzeichnissen funktioniert, deren Name aus Kleinbuchstaben
besteht (oder mit einem Kleinbuchstaben anfängt?). Ich weiß nicht, ob
es stimmt, probiere es einfach mal aus. Würde mich auch interessieren,
ob es das war!
Viel Glück
Marcel
(Marcel J.)

bei Antwort benachrichtigen
JonnyMnemonic (Anonym) Marcel J.

„Kann Meine CD-roms nicht Mounten“

Optionen

Hallo
also ich bin jetzt nochmal umgestiegen und zwar auf caldera open linux jenes das der CHIP 2/2000 beilag bzw liegt
doch irgendwie war das ein kampf bis ich den Midnight Commander (von den RedHat cd's) via rpm
installiert hatte (behauptete ständig das er ein(ige) Pakete noch braucht die längst installiert wahren
doch wozu dient denn nun die option Installation OHNE abhängigkeiten SO installiert konnte ich mc ohne probs aufrufen
(übrigens der mc ist ein starkes proggy)
MfG und 1ne million THX² an alle die mir helfen wollten
Jonny
(JonnyMnemonic (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
joerx (Anonym) JonnyMnemonic

„Kann Meine CD-roms nicht Mounten“

Optionen

Vielleicht hast Du keinen 'richtigen' Mountpoint für /dev/hdc oder /dev/hdd?
Versuche mal folgendes:
melde Dich als 'root' an. Verzweige mit 'cd /' ins Hauptverzeichnis. Dort erstellst Du ein neues
Verzeichnis mit 'mkdir cdrom'. Danach mountest Du das Laufwerk mit:
mount -t iso9660 /dev/hdc /cdrom
das klappt eigentlich immer!
Gruß Joerx.
(joerx (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen