Linux 14.935 Themen, 105.676 Beiträge

2 Anfänger-Fragen zu Linux - bitte um Hilfe

Carlos78 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!

1) Ich möchte Caldera Open Linux 2.3 benutzen, das enthaltene Xfree 3.3.4 unterstützt jedoch leider meine Grafikkarte nicht (Nvidia GeForce 1 256 DDR). WIE kann ich es erreichen, dass es doch geht? Muss ich etwa auf Xfree 3.3.6 updaten? Aber wie geht das (bitte für nen absoluten Laien erklären ;))

2) Ich habe Win 2000 installiert, und möchte Caldera parallel betreiben. Falls ich es irgendwann mal wieder loshaben möchte, bekomme ich es dann RESTLOS (!!) und so, als wäre es nie dagewesen, wieder aus dem MBR heraus? Wenn ja, wie?

VIELEN DANK schonmal, Gruss,
C a r l o s

bei Antwort benachrichtigen
Anonym Carlos78

„2 Anfänger-Fragen zu Linux - bitte um Hilfe“

Optionen

Zu 1,

um einen Update wirst Du wohl nicht rumkommen. Das Prozedere ist
eigentlich recht einfach. Normalerweise bietet der Hersteller
entsprechende Update Pakete an. Bei Caldera gibt es zwar ein
Update aber leider nur bis 3.3.5. Also musst Du den Update selber
machen. Wie das geht erklärt Dir

www.xfree.org/3.3.6/RELNOTES10.html#14

Zu 2,

Lilo schreibt den Bootloader in den MBR, legt aber vorher eine
Sicherheitskopie des alten Sektor an. Mit "lilo -u" wird diese
Sicherheitskopie wieder zurückkopiert und damit der alte Zustand
wieder hergestellt.

j.

bei Antwort benachrichtigen
Carlos78 Anonym

„Zu 1,um einen Update wirst Du wohl nicht rumkommen. Das Prozedere isteigentlich...“

Optionen

VIELEN DANK! Noch ne kurze Frage: "Wo" muss ich im Fall des Falles "lilo -u" eingeben? Im Prompt von Linux? Im DOS-Prompt?

Danke und Gruss,
Carlos

bei Antwort benachrichtigen
hadu_ Carlos78

„VIELEN DANK! Noch ne kurze Frage: Wo muss ich im Fall des Falles lilo -u...“

Optionen

Unter Linux auf einer Konsole!

bei Antwort benachrichtigen
Axel Riemann (Anonym) Carlos78

„2 Anfänger-Fragen zu Linux - bitte um Hilfe“

Optionen

Zu 1.) Hatte die gleichen Probleme mit meiner Rage Pro 128.
Fuer viele neuere Karten findest Du ein passendes .rpm-Paket auf dem Server von S.u.S.E. (http://www.suse.de). Da steht dann auch bei, wie das Paket installiert und korrekt mit dem urspruenglichen X-Server gelinkt wird.
Gruss,
Axel

bei Antwort benachrichtigen