Linux 14.911 Themen, 105.364 Beiträge

Updates auf SUSE 6.0

Siggi / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich interessiere mich sehr für LINUX 6.0 von Suse.
Auf der Homepage von Suse steht zu lesen, daß im April bereits ein
weiteres Update bereitstehen wird. Ein Update kostet laut Suse 79,- DM.
Es kann doch aber wohl nicht sein, daß ich, nur um aktuell zu sein,
im Jahr ca. 240 DM für die jeweiligen Updates ausgeben muß.
Was ändert sich bei einem Update?
Ist es nicht nur der Kernel der sich ändert? Diesen könnte man ja
doch kostenlos aus dem Netz saugen und dann implementieren.
Es wäre toll, wenn jemand auf meine Anfängerfragen antworten könnte.
Ciao
Siggi
(Siggi)

Antwort:
Hi Siggi !
Linux wird sehr rasch weiterentwickelt und dadurch gibt es auch oft Updates. Upgedatet wird meist alles, wo eine neuere Version verfügbar ist. Du mußt aber nicht unbedingt das allerneueste haben. Funktionieren tun auch ältere Versionen. Das Suse-Update ist wahrscheinlich wegen der Freigabe des 2.2er-Kernel und KDE 1.1 so bald verfügbar. Übers Internet bekommst Du alles. ( Kernel+Progs ) Aber Vorsicht mit dem 2.2er ! Der braucht nämlich ganz schön viele Änderungen am System. Wenn Du nicht sehr erfahren mit Linux bist, ist in dem Fall ein Update besser.
Noch besser ist Deine alte Version einfach so zu belassen, wie sie ist, außer Du brauchst unbedingt Unterstützung für die allerneueste Hardware.
Grüße
Florian
(Florian)

bei Antwort benachrichtigen
florian Siggi

„Updates auf SUSE 6.0“

Optionen

Hi Siggi !
Linux wird sehr rasch weiterentwickelt und dadurch gibt es auch oft Updates. Upgedatet wird meist alles, wo eine neuere Version verfügbar ist. Du mußt aber nicht unbedingt das allerneueste haben. Funktionieren tun auch ältere Versionen. Das Suse-Update ist wahrscheinlich wegen der Freigabe des 2.2er-Kernel und KDE 1.1 so bald verfügbar. Übers Internet bekommst Du alles. ( Kernel+Progs ) Aber Vorsicht mit dem 2.2er ! Der braucht nämlich ganz schön viele Änderungen am System. Wenn Du nicht sehr erfahren mit Linux bist, ist in dem Fall ein Update besser.
Noch besser ist Deine alte Version einfach so zu belassen, wie sie ist, außer Du brauchst unbedingt Unterstützung für die allerneueste Hardware.
Grüße
Florian
(Florian)

bei Antwort benachrichtigen