Linux 14.960 Themen, 106.046 Beiträge

SUSE 5.3,Win98 und Samba

felix / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo erstmal
Ich versuche im Moment gerade eine Netzwerkverbindung zwischen einem Win98 und einem Linux Rechner
zustande zu bringen und zwar in der Form das der Linux Rechner in der Netzwerkumgebung
mit freigegebenen Verzeichnissen erscheint. Soviel ich bis jetzt weiß,
sollte das alles in der smb.conf einstellbar sein, aber wie genau ...
Die nächste Frage wäre wie ich von Linux aus auf windows zugreife..
Danke im voraus für etwaige Tips
Felix (Felix)

Antwort:
Hi Felix
Beim Zugriff von Windows auf Linux kann ich dir Helfen.
Erst einam must du das Samba Packet installieren und ein arbeitendes TCP/IP Netzwerk
haben (überprüfen mit ping).
Danach mußt du in der Datei /etc/smb.conf erst einmal die Arbeitsgruppe festlegen.
Trag einfach die gleiche ein, wie unter Windows.
Jetzt erstellst du ein neues Segment in /etc/smb.conf (einfach unten anhängen)
[verzeichnis] (erscheint später unter Windows.
comment = BlaBlaBla (Kommentar zum Verzeichnis)
path = /home/Bla (Pfad zum Verzeichnis)
public = yes (Verzeichnis öffentlich zugängig)
writable = yes (Man kan in das Verzeichnis schreiben)
printable = no (Sonst erscheint das Verzeichnis als Drucker)
Das Verzeichnis das du unter path angibst muß dem Benutzer "nobody" und der Gruppe "nouser"
gehören. Ansonsten mit chown und chgrp ändern.
Ich hoffe ich konnte dir Helfen.
Sonst schreib einfach ne E-Mail an m_o_d_@gmx.de
The M.O.D.
(M.O.D.)

bei Antwort benachrichtigen
M.O.D. felix „SUSE 5.3,Win98 und Samba“
Optionen

Hi Felix
Beim Zugriff von Windows auf Linux kann ich dir Helfen.
Erst einam must du das Samba Packet installieren und ein arbeitendes TCP/IP Netzwerk
haben (überprüfen mit ping).
Danach mußt du in der Datei /etc/smb.conf erst einmal die Arbeitsgruppe festlegen.
Trag einfach die gleiche ein, wie unter Windows.
Jetzt erstellst du ein neues Segment in /etc/smb.conf (einfach unten anhängen)
[verzeichnis] (erscheint später unter Windows.
comment = BlaBlaBla (Kommentar zum Verzeichnis)
path = /home/Bla (Pfad zum Verzeichnis)
public = yes (Verzeichnis öffentlich zugängig)
writable = yes (Man kan in das Verzeichnis schreiben)
printable = no (Sonst erscheint das Verzeichnis als Drucker)
Das Verzeichnis das du unter path angibst muß dem Benutzer "nobody" und der Gruppe "nouser"
gehören. Ansonsten mit chown und chgrp ändern.
Ich hoffe ich konnte dir Helfen.
Sonst schreib einfach ne E-Mail an m_o_d_@gmx.de
The M.O.D.
(M.O.D.)

bei Antwort benachrichtigen