Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

Soundblaster 128 PCI (ESS?)

Daniel / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
ich versuche mit meiner SuSE 6.0 Evaluation (kernel 2.0.3) meine Soundblaster PCI 128 anzusprechen. Zunächst fehlt bei YaST der Punkt "Soundkarte" im Menu Hardware installieren/einbinden.
Daraufhin habe ich meinen Kernel neu kompiliert und zwar mit Soundkartenunterstützung (im Allg. und einige mögliche spezielle Karten - die zum PCI-Soundblaster kompatiblen ESS-Chips tauchten dort nicht auf) - der Punkt taucht jedoch bei YaST immer noch nicht auf. Auch die Tips aus der SDB haben nicht weitergeholfen (die gehen davon aus, das obige Schritte klappen).
Auch habe ich mir die neusten Patches für OSS runtergeldaen - die haben aber auch nichts geholfen (möglicherweise habe ich den Kernel nicht richtig gepatcht - dann weiß ich aber auch nicht, wie's richtig geht). Vielleicht sollte ich auf den 2.2er Kernerl umsteigen, welcher auf der Eval.-CD enthalten ist?
Also wenn jemand seine Soundblaster PCI (oder eine andere, nicht direkt unterstützte PCI-Soundkarte) erfolgreich unter Linux einbinden konnte (oder anderweitig helfen kann), so wäre es hilfreich, wenn er/sie bitte einmal Schritt für Schritt einem Linux-Neuling erklärt, wie das funktioniert - vielen Dank schonmal.
Daniel
PS: und wenn ich dann meine PCI-Soundkarte installiert bekommen habe, was dann? :)
(Daniel)

Antwort:
Hallo ...
Für alle die PROBLEMME haben eine PCI Soundkarte zu installieren .
Folgenden Hinweis:
Unter www.opensound.com kann man den OSS herunterladen .
Mit dem neuen OSS gibt es PCI unterstürzung ..
logo
(logo)

Antwort:
Hallo nochmal,
ich habe also die neueste(n) Version(en) von OSS runtergeladen (so "free" sind die doch auch nich, oder?) und habe sie versucht laut README zu installieren.
Ob ich nun oss_install oder soundconf gestarten habe, jedesmal gab's 'ne Fehlermeldung wegen nicht passenden Kernels. Da es offensichtlich von OSS Versionen für Kernel 2.0.x und 2.2.4/5 gibt, aber nicht für 2.2.3 (und den hab ich) klappt das nicht.
Ich glaube jedenfalls, daß das daran liegt. Falls noch jemand das SuSE Linux 6.1 beta (von der CeBit) installiert hat, und seine Soundblaster PCI 128 zum Laufen bekommen hat, so soll er/sie mir das bitte mal erklären.
Ich habe auch schon mehrmals den Kernel neu kompiliert mit den verschiedensten Optionen, aber die Soundkarte taucht noch nicht einmal in YaST auf...
Daniel
(Daniel)

bei Antwort benachrichtigen
logo Daniel

„Soundblaster 128 PCI (ESS?)“

Optionen

Hallo ...
Für alle die PROBLEMME haben eine PCI Soundkarte zu installieren .
Folgenden Hinweis:
Unter www.opensound.com kann man den OSS herunterladen .
Mit dem neuen OSS gibt es PCI unterstürzung ..
logo
(logo)

bei Antwort benachrichtigen
Daniel logo

„Soundblaster 128 PCI (ESS?)“

Optionen

Hallo nochmal,
ich habe also die neueste(n) Version(en) von OSS runtergeladen (so "free" sind die doch auch nich, oder?) und habe sie versucht laut README zu installieren.
Ob ich nun oss_install oder soundconf gestarten habe, jedesmal gab's 'ne Fehlermeldung wegen nicht passenden Kernels. Da es offensichtlich von OSS Versionen für Kernel 2.0.x und 2.2.4/5 gibt, aber nicht für 2.2.3 (und den hab ich) klappt das nicht.
Ich glaube jedenfalls, daß das daran liegt. Falls noch jemand das SuSE Linux 6.1 beta (von der CeBit) installiert hat, und seine Soundblaster PCI 128 zum Laufen bekommen hat, so soll er/sie mir das bitte mal erklären.
Ich habe auch schon mehrmals den Kernel neu kompiliert mit den verschiedensten Optionen, aber die Soundkarte taucht noch nicht einmal in YaST auf...
Daniel
(Daniel)

bei Antwort benachrichtigen