Linux 14.939 Themen, 105.759 Beiträge

Runlevel (init) einstellen

saba / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
Ich würde gerne erfahren wie das mit den Runleveln geht.
Ich hatte gehofft ,das wenn ich root rechte habe,durch eingabe
des Runlevel man X beenden kann und zwar so das der xdm oder so
nicht wieder gestartet wird(aber auch nur kurzfristig).
Ich dachte aus den Zeitungen entnommen zu haben das einfach nur
init 2 für Runlevel 2
init 0 für Runlevel 0 = halt
init 6 für reboot usw.
Ich verwende die Debian da sollen die Runlevel anders zugeordnet sein als bei der Suse
oder Redhat.
cu saba (saba)

Antwort:
Das System befindet sich immer in einem bestimmten Runlevel. Über die genaue Zuordnung gibt Dir die Datei /etc/inittab Auskunft.
Bei Suse:
runlevel 0 Halt
runlevel S Singleuser - Wartungsarbeiten durchführen
runlevel 1 Multiuser ohne Netzwerk.
runlevel 2 Multiuser mit Netzwerk, der normale Level wenn textueller Login erwünscht ist.
runlevel 3 Multiuser mit Netzwerk. Login direkt in X über xdm.
runlevel 6 Reboot
j.
(jay)

bei Antwort benachrichtigen
jay saba

„Runlevel (init) einstellen“

Optionen

Das System befindet sich immer in einem bestimmten Runlevel. Über die genaue Zuordnung gibt Dir die Datei /etc/inittab Auskunft.
Bei Suse:
runlevel 0 Halt
runlevel S Singleuser - Wartungsarbeiten durchführen
runlevel 1 Multiuser ohne Netzwerk.
runlevel 2 Multiuser mit Netzwerk, der normale Level wenn textueller Login erwünscht ist.
runlevel 3 Multiuser mit Netzwerk. Login direkt in X über xdm.
runlevel 6 Reboot
j.
(jay)

bei Antwort benachrichtigen