Linux 14.912 Themen, 105.371 Beiträge

Riva TNT + Linux: FUNKTIONIERTS?

maxi / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, wer kann mir sagen, ob meine Creative Labs Riva TNT von linux unterstützt wird?
wenn ja, wo bekomme ich treiber?

DANKE

maxi (maxi)

Antwort:
Neuste Informationen hierzu findest du immer unter www.xfree86.org,
dort gibts auch die aktuellen XServer (Treiber).
Es scheint als wär der Riva TNT Chipsatz teilweise unterstützt, denn dort findet man:
Information for NVidia NV1 / SGS-Thomson STG2000, Riva 128 and Riva TNT Users : Supported
hardware
1. Supported hardware
This driver supports good acceleration for both the NV1/STG2000 as well as the Riva128. It is known to
work on PCI and AGP versions of the Riva128. The Riva TNT was added to this driver and is not yet as
well accelerated as it could be. Still, the server is very usable.
garantieren kann ichs dir aber nicht
Jens
(Jens )

Antwort:
Suse 6.0 und Viper 55o vertragen sich bei mir problemlos. Treiber
sind schon mir drin.
(dirk)

bei Antwort benachrichtigen
Jens maxi

„Riva TNT + Linux: FUNKTIONIERTS?“

Optionen

Neuste Informationen hierzu findest du immer unter www.xfree86.org,
dort gibts auch die aktuellen XServer (Treiber).
Es scheint als wär der Riva TNT Chipsatz teilweise unterstützt, denn dort findet man:
Information for NVidia NV1 / SGS-Thomson STG2000, Riva 128 and Riva TNT Users : Supported
hardware
1. Supported hardware
This driver supports good acceleration for both the NV1/STG2000 as well as the Riva128. It is known to
work on PCI and AGP versions of the Riva128. The Riva TNT was added to this driver and is not yet as
well accelerated as it could be. Still, the server is very usable.
garantieren kann ichs dir aber nicht
Jens
(Jens )

bei Antwort benachrichtigen
dirk Jens

„Riva TNT + Linux: FUNKTIONIERTS?“

Optionen

Suse 6.0 und Viper 55o vertragen sich bei mir problemlos. Treiber
sind schon mir drin.
(dirk)

bei Antwort benachrichtigen