Linux 14.942 Themen, 105.820 Beiträge

Problem mit X-Window-System (SUSE Linux 6.0)

Rolf Viehmann / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hilfe
Ich habe ein großes Problem:
Ich habe eine Creative Labs 3D Blaster Banshee - Karte in meinem Rechner, und ich habe ALLE Grafiktreiber (Server oder wie dass heißt) installiert, aber es will mit dem Standard-SVGA Server nicht laufen "No Monitors found", und wenn ich genau diese Karte auswähle, steht da "No Servers found" oder so ähnlich. Wer hat Ahnung, wie ich das Ding zum Laufen krieg' (Wenn's geht min. bis 1024 X 768 bei 75 Hz, High oder True Col.)??? (Rolf Viehmann)

Antwort:
Du scheinst den X-Server nicht installiert zu haben. Geh mal in 'YaST' und drück 'Installation festlegen/starten', dann auf 'Konfiguration ändern/erstellen'. In der Übersicht unter irgendwas mit Grafik oder XFree86 o.ä. findest Du dann alle beschleunigten Server für spezielle Chips sowie den Standard SVGA-Server.
Viel Glück!
Stefan
(Stefan)

Antwort:
Es klingt fuer mich eher nach einer fehlenden Konfiguration. (No Monitors deutet darauf hin...)
Ueberpruefe, ob sich im Verzeichnis /usr/X11/bin die Datei XF86_SVGA und XF86_VGA16 befindet.
Wenn ja, dann hast du den XServer schon richtig installiert. In diesem Fall, must Du noch eine Konfiguration durchführen.
Wahlweise mittels "sax" (neuer besser schoener, benoetigt dafuer aber auch XF86_VGA16) oder "xf86config" (geht auch im Textmodus, gelingt immer und klumpt nicht)
j.
(jay )

Antwort:
Hhhmm..., also ich glaub das Verzeichnis heißt /usr/X11R6 (X11 ist nur ein Link). Dort solltest Du bei korrekt installiertem XServer aber nur die Datei 'X' (auch ein Link - auf XF86_...) finden.
Stefan
(Stefan )

bei Antwort benachrichtigen
stefan Rolf Viehmann

„Problem mit X-Window-System (SUSE Linux 6.0)“

Optionen

Du scheinst den X-Server nicht installiert zu haben. Geh mal in 'YaST' und drück 'Installation festlegen/starten', dann auf 'Konfiguration ändern/erstellen'. In der Übersicht unter irgendwas mit Grafik oder XFree86 o.ä. findest Du dann alle beschleunigten Server für spezielle Chips sowie den Standard SVGA-Server.
Viel Glück!
Stefan
(Stefan)

bei Antwort benachrichtigen
jay stefan

„Problem mit X-Window-System (SUSE Linux 6.0)“

Optionen

Es klingt fuer mich eher nach einer fehlenden Konfiguration. (No Monitors deutet darauf hin...)
Ueberpruefe, ob sich im Verzeichnis /usr/X11/bin die Datei XF86_SVGA und XF86_VGA16 befindet.
Wenn ja, dann hast du den XServer schon richtig installiert. In diesem Fall, must Du noch eine Konfiguration durchführen.
Wahlweise mittels "sax" (neuer besser schoener, benoetigt dafuer aber auch XF86_VGA16) oder "xf86config" (geht auch im Textmodus, gelingt immer und klumpt nicht)
j.
(jay )

bei Antwort benachrichtigen
stefan jay

„Problem mit X-Window-System (SUSE Linux 6.0)“

Optionen

Hhhmm..., also ich glaub das Verzeichnis heißt /usr/X11R6 (X11 ist nur ein Link). Dort solltest Du bei korrekt installiertem XServer aber nur die Datei 'X' (auch ein Link - auf XF86_...) finden.
Stefan
(Stefan )

bei Antwort benachrichtigen