Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

Partitionieren HDD für Erstinstallation

Wichert / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe jetzt auch endlich LINUX (SuSE 6.3) und will natürlich gleich loslegen,
aber wie mach ich das am Besten?
Eine zweite Festplatte kommt für mich leider nicht in Frage.
Gibt es irgendeine Freeware zum Partitionieren unter WIN oder geht das ohne Gefahr
für meine Daten mit LINUX?
Falls das möglich ist wäre ich dankbar für einen Hinweis.
Mein System sieht momentan ungefähr so aus:
P.II 400 MHz
64 MB RAM
13.6 GB HDD
Part 1 = Win System (ca. 6.4 GB)
Part 2 = Eigene (Rest)
Wie bekomme ich nun eine dritte Partition für Linux auf die Platte (mit ca. 3GB)?
Besten Dank für alle Tips
MfG
Wichert (Wichert)

Antwort:
Hallo !!!!
also ..um deine Frage ....zu beantworten ..ich habe auch suse 6.3 ..und ich habe folgendes gemacht ..
ich habe den Bootmanger von OS/2 ja ..und finde es klasse ..man hat ein Menü,wo man die Gewünschte Partition starten lässt ..bsp.
bei mir sieht es so aus ..:
play OS
Angy OS
Logo OS
Linux6
und dann wähle ich das aus ..was ich möchte ..
also ich kann es dir wirklich sehr empfehlen .
weil alle Betriebsysteme unabhängig sind .
also was hälst du davon ?? ..
der Bootmanager ist von OS/2 oder der bootmanager von Parition magic ..(ist das selbe)
ich hoffe du kommst jetzt weiter ..
sonst melde dich ..einfach
Bye Logo
(logo (Anonym))

Antwort:
Hi ..
ich bin's nochmal ..also ..mit den partition magic ..kannst du auch die Festplatte einrichten ..das hatte ich vergessen ..
Bye logo
(logo)

Antwort:
Hallo Logo,
leider kann ich Dir nicht ganz folgen.
Mein momentanes Betriebssystem ist Win 98 und Partition Magic hab' ich
auch nicht! ... woher bekomme ich dann den Bootmanager?
Ich habe mich inzwischen etwas in den Läden in unserer "Großstadt" umgesehen
da gibt es Partitionierungssoftware voraussichtl. wieder ab Januar 2000 (Wer weiß ? :-))
Part. Magic ist mir allerdings finanziell momentan genauso unmöglich wie eine zweite HDD
Gibts da nicht irgendeine Lösung mit irgendwelchen Tools von den SuSE CDs oder über
Win98?
Im Handbuch steht ja auch was davon aber wie kann ich von LINUX aus partitionieren wenn ich
die Partition brauche um LINUX zu installieren???
Kannst Du mir das erklären?
... aber bitte ganz langsam ich bin nämlich absoluter Neuling.
Danke
Wichert
PS: Ich möchte eigetlich soweit kommen daß ich die CD reinschmeißen kann und
nächste Woche (im Urlaub) am laufenden OS "Erfahrungen" sammeln kann.
(Wichert (Anonym))

Antwort:
Hallo !!!
Ich helfe dir gerne ..da es verdammt schwer ist für jemanden der keine Ahnung hat (soll nicht beleidigend sein) Linux zu installieren ..
also ..der Bootmanager ist kostenlos..(der von OS/2) deshalb bin ich bereit den Bootmanager dir per Mail zu schicken .
also gib mir deine Mail adresse, bitte ??
meine lautet :carlos_francisco@gmx.de
Es wird alles klappen ..
also melde dich ..
Bye Logo
(logo)

Antwort:
Es gibt noch eine Lösung des Problems, nimm das Linux Prep Tool von der Go! Linux CD (kann ich dir per Mail
schicken, ist nicht sehr groß). Mit diesem Tool kannst du dann von deinen vorhandenen Partitionen soviel wie
du willst "abzweigen" für Linux. Das müsste dein Problem dann lösen. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
cu Philipp
((Anonym))

Antwort:
Hast Du es schon mal mit ner Suchmaschine versucht?? Ich habe die gleichen Probleme wie Du, absoluter Neuling, gerade was Partitionieren betrifft :-)
Da hat mir die Suche: Partition +Manager in Fireball sehr weitergeholfen, da kommmen auch einige sehr gute kostenlose Partitionstools bei raus. Bei mir hats jedenfalls gut geklappt und ich hab Linux jetzt erst mal am laufen. Mal sehen, was jetzt noch kommt ;-)
(Ramseier (Anonym))

Antwort:
Hallo Philip,
wäre super wenn Du mir die Dateien schicken könntest !
Mail : frank.wichert@gfk.de
Danke
(Wichert)

bei Antwort benachrichtigen
Logo (Anonym) Wichert

„Partitionieren HDD für Erstinstallation“

Optionen

Hallo !!!!
also ..um deine Frage ....zu beantworten ..ich habe auch suse 6.3 ..und ich habe folgendes gemacht ..
ich habe den Bootmanger von OS/2 ja ..und finde es klasse ..man hat ein Menü,wo man die Gewünschte Partition starten lässt ..bsp.
bei mir sieht es so aus ..:
play OS
Angy OS
Logo OS
Linux6
und dann wähle ich das aus ..was ich möchte ..
also ich kann es dir wirklich sehr empfehlen .
weil alle Betriebsysteme unabhängig sind .
also was hälst du davon ?? ..
der Bootmanager ist von OS/2 oder der bootmanager von Parition magic ..(ist das selbe)
ich hoffe du kommst jetzt weiter ..
sonst melde dich ..einfach
Bye Logo
(logo (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
logo Wichert

„Partitionieren HDD für Erstinstallation“

Optionen

Hi ..
ich bin's nochmal ..also ..mit den partition magic ..kannst du auch die Festplatte einrichten ..das hatte ich vergessen ..
Bye logo
(logo)

bei Antwort benachrichtigen
Wichert (Anonym) logo

„Partitionieren HDD für Erstinstallation“

Optionen

Hallo Logo,
leider kann ich Dir nicht ganz folgen.
Mein momentanes Betriebssystem ist Win 98 und Partition Magic hab' ich
auch nicht! ... woher bekomme ich dann den Bootmanager?
Ich habe mich inzwischen etwas in den Läden in unserer "Großstadt" umgesehen
da gibt es Partitionierungssoftware voraussichtl. wieder ab Januar 2000 (Wer weiß ? :-))
Part. Magic ist mir allerdings finanziell momentan genauso unmöglich wie eine zweite HDD
Gibts da nicht irgendeine Lösung mit irgendwelchen Tools von den SuSE CDs oder über
Win98?
Im Handbuch steht ja auch was davon aber wie kann ich von LINUX aus partitionieren wenn ich
die Partition brauche um LINUX zu installieren???
Kannst Du mir das erklären?
... aber bitte ganz langsam ich bin nämlich absoluter Neuling.
Danke
Wichert
PS: Ich möchte eigetlich soweit kommen daß ich die CD reinschmeißen kann und
nächste Woche (im Urlaub) am laufenden OS "Erfahrungen" sammeln kann.
(Wichert (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
logo Wichert (Anonym)

„Partitionieren HDD für Erstinstallation“

Optionen

Hallo !!!
Ich helfe dir gerne ..da es verdammt schwer ist für jemanden der keine Ahnung hat (soll nicht beleidigend sein) Linux zu installieren ..
also ..der Bootmanager ist kostenlos..(der von OS/2) deshalb bin ich bereit den Bootmanager dir per Mail zu schicken .
also gib mir deine Mail adresse, bitte ??
meine lautet :carlos_francisco@gmx.de
Es wird alles klappen ..
also melde dich ..
Bye Logo
(logo)

bei Antwort benachrichtigen
Ramseier (Anonym) logo

„Partitionieren HDD für Erstinstallation“

Optionen

Hast Du es schon mal mit ner Suchmaschine versucht?? Ich habe die gleichen Probleme wie Du, absoluter Neuling, gerade was Partitionieren betrifft :-)
Da hat mir die Suche: Partition +Manager in Fireball sehr weitergeholfen, da kommmen auch einige sehr gute kostenlose Partitionstools bei raus. Bei mir hats jedenfalls gut geklappt und ich hab Linux jetzt erst mal am laufen. Mal sehen, was jetzt noch kommt ;-)
(Ramseier (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Wichert

„Partitionieren HDD für Erstinstallation“

Optionen

Es gibt noch eine Lösung des Problems, nimm das Linux Prep Tool von der Go! Linux CD (kann ich dir per Mail
schicken, ist nicht sehr groß). Mit diesem Tool kannst du dann von deinen vorhandenen Partitionen soviel wie
du willst "abzweigen" für Linux. Das müsste dein Problem dann lösen. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
cu Philipp
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Wichert (Anonym)

„Partitionieren HDD für Erstinstallation“

Optionen

Hallo Philip,
wäre super wenn Du mir die Dateien schicken könntest !
Mail : frank.wichert@gfk.de
Danke
(Wichert)

bei Antwort benachrichtigen