Linux 14.931 Themen, 105.644 Beiträge

Netscape und Fonts

Bernd / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Beim Netscape 4.x unter Linux ist das Schriftbild immer etwas zerfasert(stark gerastert)
, woran liegt das? Gibt es abhilfe?
Bernd (Bernd)

Antwort:
Ich hab hier gute Erfahrungen mit "Allow scaling = off"
j.
(jay)

Antwort:
Das liegt daran dass X-Windows generell kein Anti-Aliaising kann.
Das wird sich auch nicht so schnell ändern.
Gruss C.
(Coriolan)

Antwort:
Hallo Bernd,
dein Problem rührt daher, daß X sog. Bitmap-Fonts verwendet. Diese sind nicht skalierbar.
Falls Du lieber skalierbare Fonts haben willst, installier Dir das Packet XFSTT und mach die Windows
True-types Deinen Linux bekannt.
Dann sieht alles richtig gut aus.
Bis denn,
Peter Hermanns
(Peter Hermanns)

bei Antwort benachrichtigen
jay Bernd

„Netscape und Fonts“

Optionen

Ich hab hier gute Erfahrungen mit "Allow scaling = off"
j.
(jay)

bei Antwort benachrichtigen
Coriolan Bernd

„Netscape und Fonts“

Optionen

Das liegt daran dass X-Windows generell kein Anti-Aliaising kann.
Das wird sich auch nicht so schnell ändern.
Gruss C.
(Coriolan)

bei Antwort benachrichtigen
Peter Hermanns Bernd

„Netscape und Fonts“

Optionen

Hallo Bernd,
dein Problem rührt daher, daß X sog. Bitmap-Fonts verwendet. Diese sind nicht skalierbar.
Falls Du lieber skalierbare Fonts haben willst, installier Dir das Packet XFSTT und mach die Windows
True-types Deinen Linux bekannt.
Dann sieht alles richtig gut aus.
Bis denn,
Peter Hermanns
(Peter Hermanns)

bei Antwort benachrichtigen