Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

Mehrere Provider mit wvdial ?

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Wie kriege ich wvdial dazu, mit 2 Providern zu arbeiten ? Geht das überhaupt ? ((Anonym))

Antwort:
kein Problem ....
also: Öffne als root die Datei /etc/wvdial.conf im Editor deiner Wahl.
Da findest du eine Sektion [Dialer defaults]. Die kopieren und
unten einfügen, [defaults] durch den Namen des zweiten Providers,
deines Hundes, deiner Oma oder so ersetzen und die Accountdaten
in den entsprechenden Zeilen abändern. Speichern, fertig.
Die Auswahl ist einfach: Tippt man "wvdial", wird der unter Default
angegebene Provider angewählt, tippt man "wvdial [Provider (Hund, Oma ...)],
wird dieser angewählt. Das Limit der nuttzbaren Verbindungen dürfte lediglich
der Festplattenplatz begrenzen ;-)
Gruß, Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod (Anonym)

„Mehrere Provider mit wvdial ?“

Optionen

kein Problem ....
also: Öffne als root die Datei /etc/wvdial.conf im Editor deiner Wahl.
Da findest du eine Sektion [Dialer defaults]. Die kopieren und
unten einfügen, [defaults] durch den Namen des zweiten Providers,
deines Hundes, deiner Oma oder so ersetzen und die Accountdaten
in den entsprechenden Zeilen abändern. Speichern, fertig.
Die Auswahl ist einfach: Tippt man "wvdial", wird der unter Default
angegebene Provider angewählt, tippt man "wvdial [Provider (Hund, Oma ...)],
wird dieser angewählt. Das Limit der nuttzbaren Verbindungen dürfte lediglich
der Festplattenplatz begrenzen ;-)
Gruß, Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen