Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

Linux lässt Platte verschwinden!

M[FB]L / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
ich habe eine Linux Testversion von SUSE6.1 um wollte diese installieren. Hab ich auch, mit Partitionieren und so, nur leider findet Win9x bzw. DOS nun nicht mehr die Platte auf der ich Linux installierte (Platte war Slave und Win9x auf Master - Linux musste ich mit Bootdisk starten).
Da dachte ich mir, ich müsste die Platte ainfach wieder mit FDisk neu einrichten, und anschließend formatieren. War aber auch nix. Festplatte wurde auch in FDisk nicht gefunden! Im Installationsprogramm kann ich nur Linux starten und neuinstallieren. WAS TUN?
Für eine Antwort wäre ich mehr als dankbar!
M[FB]L :-( (M[FB]L)

Antwort:
Komisch...wenn die Platte noch im BIOS also eingetragen ist...sollte
das eigentlich gehen.
Nun denn,
installiere Linux und nimm das Fdisk danach von Linux.
"fdisk /hda" oder entsprechende Platte(+Partition) eingeben...
Lösche alle Partitionen.
Starte Rechner mit DOS/Win9X-Bootdisk neu und nehme dann das Fdisk
von dort und tippe:
"fdisk /mbr" ein und vergesse vorher nicht die Partition/Partionen
zu erstellen.
Dann noch formatieren - so muß es einfach gehen...
(Alex)

Antwort:
Das fdisk von Dos erkennt den Partitionstyp von Linux nicht. Sollte aber eigentlich mit "löschen - nicht dos partition" funktionieren...
Ansonsten unter Dos eine Bootdiskette für Linux erstellen (das Tool ist auf der Suse CD drauf) und das Fdisk Programm von Linux verwenden (ist auf der Bootdiskette drauf)
j.
(jay)

bei Antwort benachrichtigen
Alex M[FB]L

„Linux lässt Platte verschwinden!“

Optionen

Komisch...wenn die Platte noch im BIOS also eingetragen ist...sollte
das eigentlich gehen.
Nun denn,
installiere Linux und nimm das Fdisk danach von Linux.
"fdisk /hda" oder entsprechende Platte(+Partition) eingeben...
Lösche alle Partitionen.
Starte Rechner mit DOS/Win9X-Bootdisk neu und nehme dann das Fdisk
von dort und tippe:
"fdisk /mbr" ein und vergesse vorher nicht die Partition/Partionen
zu erstellen.
Dann noch formatieren - so muß es einfach gehen...
(Alex)

bei Antwort benachrichtigen
jay M[FB]L

„Linux lässt Platte verschwinden!“

Optionen

Das fdisk von Dos erkennt den Partitionstyp von Linux nicht. Sollte aber eigentlich mit "löschen - nicht dos partition" funktionieren...
Ansonsten unter Dos eine Bootdiskette für Linux erstellen (das Tool ist auf der Suse CD drauf) und das Fdisk Programm von Linux verwenden (ist auf der Bootdiskette drauf)
j.
(jay)

bei Antwort benachrichtigen