Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

Linux - Download -> Windows

Shadow128 / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
weiß einer, ob es die Möglichkeit gibt, Dateien, die mit mit Linux aus dem Netz geladen wurden, auf einem Fat - Dateisystem gespeichert werden können ? Und gibt es eine Art Downloadmanager wie Go!Zilla für Linux ?
Danke schon einmal im voraus,
Shadow128 (Shadow128)

Antwort:
Hallo,
wenn du Dateien in ein fremdes Dateisystem schreiben willst, musst du dieses unter Linux mounten.
Wenn du die SuSE Distribution hast, geht das ganz einfach über den YaST:
- yast starten
- "Einstellungen zur Installation"
- "Ziel-Partitionen/Dateisysteme festlegen"
dort suchst du partitionen mit dem typ dos oder Win95 FAT32, drückst F4 und legst einen "Mount-Point" fest.
An diesem Verzeichnis, findest du dann deine Win-Daten.
wenn du kein suse hast, geht das irgendwie über den befehl mount oder ein anderes distributionstool.
natürlich gibt es downloadmanager unter linux.
anbieten würde sich "caitoo" - ein downloadmanager für den KDE. Er nimmt dann die Adressen über die Zwischenablage an.
zudem existiert auch noch: "WebDownloader for X"
nach diesen programmen suchst du am besten bei freshmeat : "www.frehsmeat.net"
(Julian)

Antwort:
Hi,
erstmal danke für den Tip, aber kann ich den Downloadmanagern auch Downloads sammeln, und abgebrochene Downloads wiederaufnehmen?
Shadow128
(shadow128)

Antwort:
Caitoo kann sammeln und wiederaufnehmen.
(Stefan Becker (Anonym))

Antwort:
Moin,
WebDownloader for X gibt's übrigens direkt auf http://www.krasu.ru/soft/chuchelo/ oder auf dem Mirror http://personal.inet.fi/cool/enlightenment/.
Viel kleiner als Caitoo und irgendwie besser (persönliche Meinung).
Gruß Igor
(Igor' (Anonym))

Antwort:
Hallo,
klar doch, das geht unter Linux sogar mit ftp auf der Kommandozeile :-)
Nicht fragen, einfach loslegen und staunen!
Have fun, Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen
Julian Shadow128

„Linux - Download -> Windows“

Optionen

Hallo,
wenn du Dateien in ein fremdes Dateisystem schreiben willst, musst du dieses unter Linux mounten.
Wenn du die SuSE Distribution hast, geht das ganz einfach über den YaST:
- yast starten
- "Einstellungen zur Installation"
- "Ziel-Partitionen/Dateisysteme festlegen"
dort suchst du partitionen mit dem typ dos oder Win95 FAT32, drückst F4 und legst einen "Mount-Point" fest.
An diesem Verzeichnis, findest du dann deine Win-Daten.
wenn du kein suse hast, geht das irgendwie über den befehl mount oder ein anderes distributionstool.
natürlich gibt es downloadmanager unter linux.
anbieten würde sich "caitoo" - ein downloadmanager für den KDE. Er nimmt dann die Adressen über die Zwischenablage an.
zudem existiert auch noch: "WebDownloader for X"
nach diesen programmen suchst du am besten bei freshmeat : "www.frehsmeat.net"
(Julian)

bei Antwort benachrichtigen
Shadow128 Julian

„Linux - Download -> Windows“

Optionen

Hi,
erstmal danke für den Tip, aber kann ich den Downloadmanagern auch Downloads sammeln, und abgebrochene Downloads wiederaufnehmen?
Shadow128
(shadow128)

bei Antwort benachrichtigen
Zaphod Shadow128

„Linux - Download -> Windows“

Optionen

Hallo,
klar doch, das geht unter Linux sogar mit ftp auf der Kommandozeile :-)
Nicht fragen, einfach loslegen und staunen!
Have fun, Z.
(Zaphod)

bei Antwort benachrichtigen
Stefan Becker (Anonym) Shadow128

„Linux - Download -> Windows“

Optionen

Caitoo kann sammeln und wiederaufnehmen.
(Stefan Becker (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Igor' (Anonym) Shadow128

„Linux - Download -> Windows“

Optionen

Moin,
WebDownloader for X gibt's übrigens direkt auf http://www.krasu.ru/soft/chuchelo/ oder auf dem Mirror http://personal.inet.fi/cool/enlightenment/.
Viel kleiner als Caitoo und irgendwie besser (persönliche Meinung).
Gruß Igor
(Igor' (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen