Linux 14.938 Themen, 105.753 Beiträge

Go!Linux - Nur zum ausprobieren gut

(Anonym) / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Go!Linux war mein Start in die Linux-Welt. Die erste Installation klappte, und ich war
von dem neuen, wenn auch ungewohnten Betriebssystem begeistert. Die erste Ernüchterung
kam, als ich Programme, die ich aus dem Internet geladen hatte, installieren wollte. Meistens
klappte die Installation nicht, weder bei den RPM's, noch bei den Selbst-Kompilationen.
Als ich dann eine Re-Partitionierung vorkam, ließ sich Go!Linux nicht mehr installieren, die
Installation hängte sich an verschiedenen Stellen auf. Ich habe mir dann SuSE 6.3 besorgt,
und dort klappte dann die Installation. Und siehe da, die Programme die ich vorher
runtergeldaden hatte, ließen sich jetzt auch installieren. Zwar ist SuSE stellenweise
schwerer zu konfigurieren als Go!Linux (wenn ich nur an den Kampf mit der
Soundkartenkonfiguration denke...), aber insgesamt lohnt es sich.
Fazit: Go!Linux ist eine Distribution zum Linux-Testen, oder nur für Leute, sich sich keine
weiteren Programme installieren wollen. Wenn dann der Wunsch kommt, sich Linux als
Haupt-Betriebssystem zu installieren, sollte man sich besser nach einer "richtigen"
Distribution umsehen.
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen