Linux 14.938 Themen, 105.753 Beiträge

Festplattenzugriff FAT32

(Anonym) / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

wie kann ich unter KDE auf die FAT32 Formatierte Festplatte zugreifen? Wie muss ich Mounten? Ich bin Linuxeisteiger, habe SuSE 6.2.
Tnx im Voraus ((Anonym))

Antwort:
Fat32 und VFat sind unter Linux zusammengefasst zu der Option "vfat".
Also z.B:
mount -t vfat /dev/hda2 /win
um die zweite Partition auf der ersten IDE Platte im Verzeichniss /win
einzuhängen.
Alternativ trägst Du die Windows Partition in der Datei /etc/fstab ein,
dann wird die Partition automatische gemounted.
Für obiges Beispiel:
/dev/hda2 /win vfat defaults 0 0
j.
(jay)

bei Antwort benachrichtigen
jay (Anonym)

„Festplattenzugriff FAT32“

Optionen

Fat32 und VFat sind unter Linux zusammengefasst zu der Option "vfat".
Also z.B:
mount -t vfat /dev/hda2 /win
um die zweite Partition auf der ersten IDE Platte im Verzeichniss /win
einzuhängen.
Alternativ trägst Du die Windows Partition in der Datei /etc/fstab ein,
dann wird die Partition automatische gemounted.
Für obiges Beispiel:
/dev/hda2 /win vfat defaults 0 0
j.
(jay)

bei Antwort benachrichtigen