Linux 14.928 Themen, 105.575 Beiträge

Falsche Farben mit Hauppauge WinTV Theater

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo
Ich habe SuSE 6.2 und starte die TV-Karte mit dem Script "update".
Es wird alles richtig geladen. Das Radio geht einwandfrei. Nur das
TV-Bild hat falsche farben (overlay). Bei xawtv mit
der Option grabdisplay sind die Farben richtig. Das Problem habe
ich bei jedem Programm (xawtv, kwintv, television...). Auch wenn
der Treiber noch nicht 100%tig ist, muß es doch eine Lösung geben.
-Schon mal vielen Dank! ((Anonym))

Antwort:
hallo,
welchen chipsatz hat die theater drin? ( bt848 oder bt878 )
gruss
torsten
(berlinux (Anonym))

Antwort:
Hallo,
Die Karte hat den bt878 Chipsatz. Der wird richtig erkannt.
Es wird der Treiber für neue Hauppauge Karten gestartet.
Ich hoffe, Du kannst jetzt damit etwas anfangen.
Gruß
Titus
((Anonym))

Antwort:
hallo kannst du mir nur kurz sagen was das update script bei suse enthaelt. des weiteren noch was in conf.modules durch das update script eingetragen wird.
ich denke das ein bttv modul parameter nicht stimmt.
gruss
torsten
(berlinux (Anonym))

Antwort:
Hallo
Das Script entlädt alte Treiber und:
# ... and load the new ones
xinsmod videodev
xinsmod i2c verbose=1 scan=1 i2c_debug=0
test -f i2c_chardev.o && xinsmod i2c_chardev
xinsmod tuner debug=0 type=5
xinsmod msp3400
xinsmod bttv radio=1
Die Ausgabe lautet:
Linux video capture interface: v1.00
i2c: initialized (i2c bus scan enabled)
i2c: driver registered: tuner
i2c: driver registered: msp3400
bttv0: Brooktree Bt878 (rev 2) bus: 0, devfn: 104, irq: 11, memory: 0xe2001000.PCI: Enabling bus mastering for device 00:68
bttv: 1 Bt8xx card(s) found.
bttv0: Hauppauge eeprom: tuner=Philips FM1216 (5)
bttv0: audio chip: TDA9840
bttv0: fader chip: TEA6300
bttv0: model: BT878(Hauppauge new)
i2c: bus registered: bt848-0
i2c: scanning bus bt848-0: found device at addr=0x30
i2c: scanning bus bt848-0: found device at addr=0x80
i2c: scanning bus bt848-0: found device at addr=0x84
i2c: scanning bus bt848-0: found device at addr=0xa0
i2c: scanning bus bt848-0: found device at addr=0xc2
i2c: device attached: tuner (addr=0xc2, bus=bt848-0, driver=tuner)
msp3400: init: chip=MSP3410D-B4, has NICAM support
i2c: device attached: MSP3410D-B4 (addr=0x80, bus=bt848-0, driver=msp3400)
bttv: PCI display adapter: Riva128.
bttv0: PLL: 28636363 => 35468950 ... ok
In conf.modules wird nichts eingetragen. Aber das ist ja dann das
gleiche. Wenn es erst einmal geht...
Gruß
Titus
((Anonym))

Antwort:
hallo titus,
trag mal in $HOME/.xawtv folgende werte ein:
source = television
norm = pal
freqtab = pal-europe
und sag mir mal ob das gleiche problem besteht wenn du xawtv startest.
gruss
torsten
(berlinux (Anonym))

Antwort:
hallo Torsten,
leider ist es immer noch genau so. Es ist egal, welche Einstellungen
ich wähle. Ich habe schon alles durch.
Hauptsächlich hängt es mit der Bright-Einstellung zusammen. Wenn ich
sie auf max bzw. min Werte setzten (in den Bereichen), ist das Bild
fast normal (Es hängt mit den angezeigten Farben zusammen). Aber
das kann man sich ja nicht ansehen :) Ich habe es auch so
gehabt, daß wenn ich einige Sekunden auf einem Kanal mit blauem Bild,
also kein Signal, war und dann wieder wechsel, daß die Farben dann
für einen winzigen Moment "normal" waren. Und gerade sehe ich: wenn
ich grabbing ausschalte, dann wird das Bild auch wieder normal.
Es muß ein Fehler in dem bewegenden overlay modus sein.
Bestimmte Farben werden kriselig.
Gruß
Titus
((Anonym))

Antwort:
hallo titus,
kannst du mal den neuen treiber von kraxel versuchen:
http://www.in-berlin.de/User/kraxel/xawtv.html in der bttv version 0.7.11 ob das gleiche problem besteht, ich habe hier nur zwei mit einem 848 chipsatz.
gruss
torsten
(berlinux (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
berlinux (Anonym) (Anonym)

„Falsche Farben mit Hauppauge WinTV Theater“

Optionen

hallo,
welchen chipsatz hat die theater drin? ( bt848 oder bt878 )
gruss
torsten
(berlinux (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) berlinux (Anonym)

„Falsche Farben mit Hauppauge WinTV Theater“

Optionen

Hallo,
Die Karte hat den bt878 Chipsatz. Der wird richtig erkannt.
Es wird der Treiber für neue Hauppauge Karten gestartet.
Ich hoffe, Du kannst jetzt damit etwas anfangen.
Gruß
Titus
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen