Linux 14.949 Themen, 105.915 Beiträge

Einrichtung von ISDN und Soundkarte

BabyBlue / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Kann mir jemand sagen, wie ich eine ISDN und Soundkarte unter Linux einrichte??? Ich bin leider totaler Neuanfänger unter Linux.

Danke, BB (BabyBlue)

Antwort:
Isdn- und Soundkarten richtet man am besten mit viel Geduld ein :)
Für den Anfang empfiehlt sich:
- die Anschaffung eines guten Buches ("Running Linux" von O`Reily ist mein Favorit)
- Das Lesen der Diversen HowTos (Sollten auf Deinem System unter /usr/doc/...) zu finden sein.
- Eins nach dem Anderen. Entscheide, was Dir wichtiger ist (Sound oder ISDN) und konzentriere Dich erst mal auf ein Problem.
- Folge den nachstehenden Anweisungen
Die prinzipielle Vorgehensweise beim Einrichten von Geraeten ist folgende.
1. Handelt es sich um eine PNP Karte ->2 sonst ->3
2.a PNP Support ist unter Linux ein wenig knifflig. (Wird aber staendig besser) Die grundlegenden Tools sind isapnp und pnpdump. Man Pages lesen, HOWTO lesen.
2.b Mittels isapnp dem Geraet seine Interrupts und Rescourcen zuweisen
2.c Bei PNP Karten die Initialisiert werden muessen, geht nur die Einbindung als Modul -> 4
3. Überlegen, ob die Einbindung als Modul (->3) oder im Kernel (->4) erfolgen soll. (Modul ist Vorzuziehen)
4. Kernel mit Modulsupport bauen. -> 6
5. Kernel mit einkompilierten Treibern bauen. ->6
6. Fluchen, weil es nicht funktioniert. ->7
7. Weiterlesen, Fragen stellen, Weiter bei ->1
j.
(jay )

bei Antwort benachrichtigen
jay BabyBlue

„Einrichtung von ISDN und Soundkarte“

Optionen

Isdn- und Soundkarten richtet man am besten mit viel Geduld ein :)
Für den Anfang empfiehlt sich:
- die Anschaffung eines guten Buches ("Running Linux" von O`Reily ist mein Favorit)
- Das Lesen der Diversen HowTos (Sollten auf Deinem System unter /usr/doc/...) zu finden sein.
- Eins nach dem Anderen. Entscheide, was Dir wichtiger ist (Sound oder ISDN) und konzentriere Dich erst mal auf ein Problem.
- Folge den nachstehenden Anweisungen
Die prinzipielle Vorgehensweise beim Einrichten von Geraeten ist folgende.
1. Handelt es sich um eine PNP Karte ->2 sonst ->3
2.a PNP Support ist unter Linux ein wenig knifflig. (Wird aber staendig besser) Die grundlegenden Tools sind isapnp und pnpdump. Man Pages lesen, HOWTO lesen.
2.b Mittels isapnp dem Geraet seine Interrupts und Rescourcen zuweisen
2.c Bei PNP Karten die Initialisiert werden muessen, geht nur die Einbindung als Modul -> 4
3. Überlegen, ob die Einbindung als Modul (->3) oder im Kernel (->4) erfolgen soll. (Modul ist Vorzuziehen)
4. Kernel mit Modulsupport bauen. -> 6
5. Kernel mit einkompilierten Treibern bauen. ->6
6. Fluchen, weil es nicht funktioniert. ->7
7. Weiterlesen, Fragen stellen, Weiter bei ->1
j.
(jay )

bei Antwort benachrichtigen