Linux 14.920 Themen, 105.508 Beiträge

AWE64V unter Linux?

Robert / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute!
Ich versuche seit Tagen meine Soundblaster AWE 64V unter Linux 6.0
zum laufen zu kriegen.
Laut meinen Windows 98 Angaben hat meine SB folgende Adressen:
Interrupt:9
E/A Bereich EF00-EF3F
Ein-/Ausgabebereich: 0220-022F
DMA: 01
Ich habe unter Linux folgendes versucht:
cd /usr/src/linux/
make menuconfig
Auswahl: Sound
Sound card support
[M] Soundblaster
[M] Generic OPL2/OPL3 FM-synthesizer support
[M] /dev/dsp and /dev/audio support
[M] Midi Interface support
[M] FM Synthesizer (YM3812/OPK-3) support
(220) I/O base for SB Check
(9) Soundblaster IRQ Check
(1) Soundblaster DMA
(9) Soundblaster 16 bit DMA
(330) MPU 401 IRQ
(65536) Audio DMA buffer size
[M] Additional low level drivers
[M}AWE32 synth
danach abgesichert
make dep;make clean
make modules
make modules_install
unter cat /dev/sndstat sollte dann eigentlich die Karte
richtig aufgeführt werden.
Leider wird unter "Card Config" der Soundtreiber in Klammern
angeführt und ist somit nicht richtig erkannt worden.
Wer kann mir sagen wie ich meine SB doch noch zum laufen bekomme?
Danke schon mal im voraus!!
Servus
Robert (Robert)

Antwort:
Da du mit ´Linux 6.0´ sicherlich die neueste SuSE-Distribution meinst, empfehle ich dir, das oss aus der Serie pay zu installieren, das erspart dir die ganze Sache mit pnpdump etc. , das nötig ist, um AWE64 (IIRC eine Plug-and-Play-Karte) zum laufen zu bekommen.
(Bernhard H.)

bei Antwort benachrichtigen
Bernhard H. Robert

„AWE64V unter Linux?“

Optionen

Da du mit ´Linux 6.0´ sicherlich die neueste SuSE-Distribution meinst, empfehle ich dir, das oss aus der Serie pay zu installieren, das erspart dir die ganze Sache mit pnpdump etc. , das nötig ist, um AWE64 (IIRC eine Plug-and-Play-Karte) zum laufen zu bekommen.
(Bernhard H.)

bei Antwort benachrichtigen