Linux 14.799 Themen, 104.232 Beiträge

SUSE 5.3 und KDE 1.0

FB / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Bin ich echt zu bloed, oder warum kriege ich das KDE unter SUSE 5.3 nicht zum Laufen? Ich waehle unter der Paketauswahl das Linux-Grundsystem, komplettes X-Window-Paket und das komplette KDE-Paket. Schon beim Installieren unter Yast erscheinen am Bildschirm staendig diese seltsamen Fehlermeldungen. Sobald ich X-Windows wie im Handbuch beschrieben konfiguriere und versuche KDE zu starten, bekomme ich die Fehlermeldung, dass ich X-Windows konfigurieren zuerst soll.
Ich habe mir das SUSE-Paket vor allem deswegen gekauft, weil es wohl recht idiotensicher ist und ich als Linux-Neuling natuerlich absolut keinen Plan habe. Allerdings finde ich es merkwuerdig, wenn man trotz SUSE-Standardpaket-Auswahl staendig Fehlermeldungen ausgegeben werden, dass diese und jene Komponente nicht installiert werden konnte.
Danke fuer Eure Hilfe und beste Gruesse
Franco (FB)

Antwort:
Wahrscheinlich fehlt bloß der Link auf deinen X-Server.
( ln -s /usr/X11R6/bin/XF86_SVGA /usr/X11R6/bin/X )
Falls das nichts hilft, schreib mal genauer, was Du schon konfiguriert ( und installiert ) hast.
Grüße
Florian
(Florian)

bei Antwort benachrichtigen
florian FB

„SUSE 5.3 und KDE 1.0“

Optionen

Wahrscheinlich fehlt bloß der Link auf deinen X-Server.
( ln -s /usr/X11R6/bin/XF86_SVGA /usr/X11R6/bin/X )
Falls das nichts hilft, schreib mal genauer, was Du schon konfiguriert ( und installiert ) hast.
Grüße
Florian
(Florian)

bei Antwort benachrichtigen