Linux 14.797 Themen, 104.222 Beiträge

Interessiere mich für LINUX. Fragen: welchen version, welche obe

Carsten / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo
die hauptsache steht schon im betreff. welchen distributor und welche oberfläche ist besser (falls eine besser ist). wie stehts mit treibern und support

gruss, carsten (carsten)

Antwort:
Hi,
ich benutze RedHat 5.1 und es läuft alles, was ich so brauche. KDE läuft unter X-Windows, welches bei den meisten Distributionen dabei ist.
ciao
(G. Grosshans)

Antwort:
Hi,
ich kann nur das Linux von SuSE empfehlen. Es liefert gleich ein dickes Buch mit, daß einem die wichtigsten Fragen gleich beantworten kann. Die Installation ist gerade für Einsteiger recht unkompliziert und in deutsch (trotzdem sind Computer-Englisch Kenntnisse wirklich von Vorteil). Die neuste Version von SuSE kommt außerdem mit 5 randvoll gestopften CD's daher. Man kriegt Software also gleich im Überfluß....
KDE ist, so wie ich das sehe ein Aufsatz auf einen Bestehenden X-Server, also eigentlich ein "besserer" Window-Manager. KDE ist einfach genial (bis auf ein paar kleine macken, aber in jedem Fall einem ander Fenstermanager vorzuziehen....
Ciao
Falko
(Falko)

bei Antwort benachrichtigen
G. Grosshans Carsten

„Interessiere mich für LINUX. Fragen: welchen version, welche obe“

Optionen

Hi,
ich benutze RedHat 5.1 und es läuft alles, was ich so brauche. KDE läuft unter X-Windows, welches bei den meisten Distributionen dabei ist.
ciao
(G. Grosshans)

bei Antwort benachrichtigen
FALKO Carsten

„Interessiere mich für LINUX. Fragen: welchen version, welche obe“

Optionen

Hi,
ich kann nur das Linux von SuSE empfehlen. Es liefert gleich ein dickes Buch mit, daß einem die wichtigsten Fragen gleich beantworten kann. Die Installation ist gerade für Einsteiger recht unkompliziert und in deutsch (trotzdem sind Computer-Englisch Kenntnisse wirklich von Vorteil). Die neuste Version von SuSE kommt außerdem mit 5 randvoll gestopften CD's daher. Man kriegt Software also gleich im Überfluß....
KDE ist, so wie ich das sehe ein Aufsatz auf einen Bestehenden X-Server, also eigentlich ein "besserer" Window-Manager. KDE ist einfach genial (bis auf ein paar kleine macken, aber in jedem Fall einem ander Fenstermanager vorzuziehen....
Ciao
Falko
(Falko)

bei Antwort benachrichtigen