Linux 14.799 Themen, 104.232 Beiträge

Hilfe bei LINUX-Install !!!

Kai / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe Probleme, Linux (SUSE) bei mir zu installieren. Ich besitze einen
Celeron333, IBM-UW-Platte und Matrox G200, 128MB DIMM. In meiner
ersten Partition ist Win98, in der 2. WinNT, die dritte war mit 800MB
fuer Linux frei und dann kommen noch zwei weitere FAT-Szsteme.
Nun wollte ich Linux in dieser Partition installieren und laut Handbuch
ueber den NT-Bootmanager starten (alternatib waere auch LILO).
Aber nachdem ich (ohne Swap) Linux installiert habe, startet
Yast nicht und ich kann irgendwie nur beschraenkt auf die Device
von Linux zugreifen. Warum kann ich ausserdem die NTFS-Partition
nicht mounten (wird als HPFS gefunden).
Ich muesste es umbedingt zum laufen kriegen.
Danke Leute
(Kai )

Antwort:
Das mit der Installation kann tausend Grunde haben (Dazu müßtest Du schon präziser werden).
Aber warum Deine NT Partion als HPFS gefunden wird kann ich Dir sagen. Der Dir vorliegende Kernel unterstüzt noch kein NTFS.
Such mal bei SUSE nach ´nem neueren Kernel, denn Support für NTFS giebt´s schon.
Sandro
(Sandro )

bei Antwort benachrichtigen
Sandro Kai

„Hilfe bei LINUX-Install !!!“

Optionen

Das mit der Installation kann tausend Grunde haben (Dazu müßtest Du schon präziser werden).
Aber warum Deine NT Partion als HPFS gefunden wird kann ich Dir sagen. Der Dir vorliegende Kernel unterstüzt noch kein NTFS.
Such mal bei SUSE nach ´nem neueren Kernel, denn Support für NTFS giebt´s schon.
Sandro
(Sandro )

bei Antwort benachrichtigen