Linux 14.920 Themen, 105.508 Beiträge

der Befehl make dep clean zlilo

Sonny / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

So langsam reicht es mir, würd ich gern. Ich konfiguriere und konfiguriere
wie ein blöder an meinem Linux-System herum und komme schließlich zu der
Erkenntnis, ich muß ja noch make dep clean zlilo oder zImage (was auch immer)
eingeben damit mein Kernel das nächste Mal auch daß speichert was ich ihm
vorher aufzwing, Gut ich bin happy und warte erst mal, doch was passiert
jetzt schon wieder (P.S. hab auch schon die symbolischen Verweise erstellt)
das Mistding schreibt einen Error am Ende der Kompilierung hin. Error[xxx]oder [...]
weiß nimmer also Error [...]vmlinux. Schon seltsam, oder? Müßte es nicht vmlinuz heißen?
Es geht einfach nicht. Langsam glaub ich es ist der Veraltete Kernel. Um
es weiter zu führen, ich will mit mdir c:\ > /dev/hda1 meinen neuen 6MB großen
Internet-Kernel hohlen, da schreibt er er könne nicht auf /dev/sda??? zugreifen,
Gut und wenn ich mit make dep meine Soundkarte initialisieren will, steht da bloß
"No such file or device found" oder so!
Ich mache doch nichts falsch oder, oder doch?
Aber ich geb nicht auf, jetzt erst recht nicht(KDE etc. funktioniert einwandfrei!)
DANKE FÜR DEINE HILFE
SEEYA
PETER (PEMARTIS@T-ONLINE.DE
Ohhh freu ich mich schon auf daß Modem und den Drucker!:-)
(Sonny)

Antwort:
Hi Peter.
Ich schätze du hast generel ein Problem mit dem Kernelcompiling unter Linux.
Um den Kernel zu Kompilieren mußt du:
1. Ins verzeichnis /usr/src/linux wechseln
2. Ich empfele dir dann einzugeben: "make mrproper"
3. Gib danach ein make menuconfig (im terminal) oder make xconfig (unter x Win.)
4. Nachdem du das Konfigprogramm verlassen hast (und die Konfiguration gespeichert hast!!!)
gibst du ein: "make dep; make clean"
5. Dann gibst du ein: "make zImage"
6. Ist das beendet gibst du ein: "make modules; make modules_install"
7. Nun kommt zu guter letzt noch: "make zlilo"
Jetzt ist der Kernel fertig und das System kann neu gestartet werden.
Ansonsten empfele ich dir noch das Kernel Howto.
Ich hoffe jetzt klapt es auch mit dem Kernel :-)
The M.O.D.
(M.O.D.)

bei Antwort benachrichtigen
M.O.D. Sonny

„der Befehl make dep clean zlilo“

Optionen

Hi Peter.
Ich schätze du hast generel ein Problem mit dem Kernelcompiling unter Linux.
Um den Kernel zu Kompilieren mußt du:
1. Ins verzeichnis /usr/src/linux wechseln
2. Ich empfele dir dann einzugeben: "make mrproper"
3. Gib danach ein make menuconfig (im terminal) oder make xconfig (unter x Win.)
4. Nachdem du das Konfigprogramm verlassen hast (und die Konfiguration gespeichert hast!!!)
gibst du ein: "make dep; make clean"
5. Dann gibst du ein: "make zImage"
6. Ist das beendet gibst du ein: "make modules; make modules_install"
7. Nun kommt zu guter letzt noch: "make zlilo"
Jetzt ist der Kernel fertig und das System kann neu gestartet werden.
Ansonsten empfele ich dir noch das Kernel Howto.
Ich hoffe jetzt klapt es auch mit dem Kernel :-)
The M.O.D.
(M.O.D.)

bei Antwort benachrichtigen