Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.436 Themen, 10.207 Beiträge

immer wieder SPAM von "DIE HÖHLE DER LÖWEN""

Hardy© / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

habe meinen Spamfilter bei gmx jetzt schon bestmöglich angepasst, aber das kommt immer wieder durch. Die Absende-Adresse ist dann sowas wie:

"DIE HÖHLE DER LÖWEN" <support@immeranders.com>

der Absender in den spitzen Klammern ist immer ein anderer, der Betreff-Text auch nur das im Hochkomma ist dasselbe, aber damik kann ich bei gmx keinen Filter einrichten, oder doch?

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Hardy© „immer wieder SPAM von "DIE HÖHLE DER LÖWEN""“
Optionen

Hast du versucht,  mal die Serveradresse auf diese Weise zu blacklisten:

<**@immeranders.com>

man könnte auch

<*.*@immeranders.com>

.... einfach vor das "@" zwei Sternchen (oder wie darunter ein *.* einsetzen, wenn das nicht wirken sollte) statt der Wörter/Buchstaben/Zeichen?

Damit war ich häufig sehr erfolgreich, denn der eigentliche Servername bleibt in den meisten Fällen immer der gleiche, nur die Zeichenfolgen vor dem "@" werden in der Regel oft geändert.

Versuch macht kluch, oder wie datt heißen tut..... Zwinkernd

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Hardy© winnigorny1 „Hast du versucht, mal die Serveradresse auf diese Weise zu blacklisten: man könnte auch .... einfach vor das @ zwei ...“
Optionen

bringt leider nichts, denn genau das hinter dem @ ist ja immer anders.

also kann man die Domain zwar blockieren, bei nächsten mal senden die dann aber wieder von einer anderen. Einen Filter auf Zeichenfolge im Text hat gmx auch nicht, leider.

Vielleicht gibt es ein Google-Chrome add-on, was das besser filtern kann?

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Hardy© „bringt leider nichts, denn genau das hinter dem @ ist ja immer anders. also kann man die Domain zwar blockieren, bei ...“
Optionen

Mist.

OK - Du holst also deine Mails mit dem Browser ab. - Ich mache das nicht. Ich hole Mails mit dem Thunderbird ab und als Browser benutze ich den FF und den PaleMoon-Browser, der wohl zu den sichersten Browsern zählt (mit relativ hohem Schutz der Privatsphäre, soweit das möglich ist). Wichtig: Um den PaleMoon upzudaten, muss er als Admin gestartet werden.

Es lässt sich auch ein deutsches Sprachpaket installieren. Und ich habe als Startseite die Suchmaschine Startpage.com eingerichtet. Firefox-Addons laufen leider nicht unter Pale Moon, obwohl der Browser ähnlich aufgebaut ist wie der FF. Allerdings ist er etwas langsamer. Kannst ja mal schauen, ob es da passende Addons gibt. Habe ich nie drauf geachtet, weil ich ja keine Mails mit Browsern abhole.

OK. Warum holst du deine Mails nicht mit dem TB ab? Da könntest du diese Spamserver mit allen wechselnden Adressen sammeln und einstellen, dass die Spams gleich auf dem Server gelöscht werden. Irgendwann ist dann wahrscheinlich das Repertoire an Adressen komplett abgedeckt.

Und da dann die Spamserver keine Rückmeldung mehr erhalten, dass die Spam abgeholt wurde, werden die die Adresse irgendwann als nicht mehr existent einordnen und aus der Liste der Versand-Adresse löschen. Aber das kann natürlich noch einige Zeit anhalten.

Ich nutze den TB, seit es ihn gibt und habe die Profile seit Jahren immer wieder "weiter vererbt". Dadurch ist nach ungefähr 20 (?) Jahren eine nahezu perfekte Spamliste entstanden und ich bekomme praktisch überhaupt keinen Spam mehr - bin jetzt schon seit Monaten komplett ohne.

Irgendwann kommt dann tatsächlich mal ein neuer Server durch, aber nach spätestens einem Monat hat sich auch das dann wieder erledigt. - Und das, obwohl ich eine kommerzielle Homepage mit meiner E-Mail-Adresse im Impressum betreibe...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Hardy© winnigorny1 „Mist. OK - Du holst also deine Mails mit dem Browser ab. - Ich mache das nicht. Ich hole Mails mit dem Thunderbird ab und ...“
Optionen
werden die die Adresse irgendwann als nicht mehr existent einordnen und aus der Liste der Versand-Adresse löschen.

sehr unwahrscheinlich, SPAMs versenden kostet nix, eine Liste zu aktualisieren aber man-power.

Aber das mit TB ist wirklich mal eine gute Idee ... Hätte auch noch Outlook (von Office 2010 prof. plus) zur Auswahl

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Hardy© „sehr unwahrscheinlich, SPAMs versenden kostet nix, eine Liste zu aktualisieren aber man-power. Aber das mit TB ist ...“
Optionen
Hätte auch noch Outlook (von Office 2010 prof. plus) zur Auswahl

Ich würde immer den TB vorziehen.

sehr unwahrscheinlich, SPAMs versenden kostet nix, eine Liste zu aktualisieren aber man-power.

Wie erklärst du dir dann, dass ich zwar früher durchaus ne Menge Spam bekam, mittlerweile allerdings so gut wie gar keine mehr.

Und wenn immer nur sehr kurzfristig; 2 bis 3 Stück pro Woche (typischerweise immer kurz vor Weihnachten und Ostern) und nach spätestens einem Monat ist dann wieder absolute Ruhe im Karton..... Cool

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Hardy© „sehr unwahrscheinlich, SPAMs versenden kostet nix, eine Liste zu aktualisieren aber man-power. Aber das mit TB ist ...“
Optionen
Hätte auch noch Outlook (von Office 2010 prof. plus) zur Auswahl

Da ist der Support schon seit 2 Jahren beendet.

https://support.microsoft.com/de-de/office/ende-des-supports-f%C3%BCr-office-2010-3a3e45de-51ac-4944-b2ba-c2e415432789

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2 „Da ist der Support schon seit 2 Jahren beendet. https://support.microsoft.com/de-de/office/ende-des-supports-f C3 ...“
Optionen
Da ist der Support schon seit 2 Jahren beendet.

Stimmt. Das kommt noch obendruff! So sicher wie ne Brandbombe mit Zeitzünder.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen