Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.436 Themen, 10.207 Beiträge

Fedex-Spammer im Overdrive

Andreas42 / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn man es mal so bündelt, sieht es schon fast wieder witzig aus.

Das hab ich jetzt einfach nur nach "fedex" im Ordner vom Thunderbird gesucht und die Mails wurden so zusammengestellt.  Seit dem 1. Dezember scheint das zu laufen. Die Mails landen automatisch bereits im Unerwünscht-Order von Web.de, werden also schon dort rausgefiltert.

Das ist keine Warnung oder gar eine Beschwerde. Es soll einfach nur ein verwundertes Bemerken sein, dass Fedex wohl zur Zeit im Spambereich gut zieht. Wäre zumindest die Erklärung für diese Wust an Phishing-Mails.

Mir faellt gerade kein bloeder Spruch ein, der mich ueber alle anderen erhebt.
bei Antwort benachrichtigen
fbe Andreas42 „Fedex-Spammer im Overdrive“
Optionen

Und das für einen halben Monat!

Warum habe ich da nichts? Meine Vermutung:

Ich bin mit Firefox unter W11 unterewgs

Suchmaschine Startpage mit Privatsphäre Schutz

Adblock Ultimate

NoScript

I don`t care about cokies

Facebook Container

Mailprovider Telekom

 :-) :-)

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 fbe „Und das für einen halben Monat! Warum habe ich da nichts? Meine Vermutung: Ich bin mit Firefox unter W11 unterewgs ...“
Optionen

Das gat sich bei meiner Web.de Mailadresse angesammelt, die ich seit minigens 2000 Jahren für Nickles.de und mehr verwende. Darüber habe ich mich schon zur letzten Mammutjagt verabredet.

Das Interessante in der Praxis ist vermutlich eher, dass ich davon nicht viel mitbekomme, es sei denn, ich schaue in Thunderbird in den Spam Ordner. Die Filter von Web.de arbeiten wirklich sehr gut. Ich muss mich da nicht drum kümmern.

Mir faellt gerade kein bloeder Spruch ein, der mich ueber alle anderen erhebt.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe „Und das für einen halben Monat! Warum habe ich da nichts? Meine Vermutung: Ich bin mit Firefox unter W11 unterewgs ...“
Optionen
Warum habe ich da nichts? Meine Vermutung:...

Mal ganz unabhängig davon, was Du vermutest:

Vielleicht bekommst diesen Spam einfach deswegen nicht, weil der Spammer Deine Mailadresse nicht hat?

bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2 „Mal ganz unabhängig davon, was Du vermutest: Vielleicht bekommst diesen Spam einfach deswegen nicht, weil der Spammer ...“
Optionen
Vielleicht bekommst diesen Spam einfach deswegen nicht, weil der Spammer Deine Mailadresse nicht hat?

Ich habe mehrere Mailadressen bin aber fast  nur mit einer Adresse unterwegs. Ich klick aber nicht auf alles was auf dem Bildschirm erscheint.

bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 fbe „Ich habe mehrere Mailadressen bin aber fast nur mit einer Adresse unterwegs. Ich klick aber nicht auf alles was auf dem ...“
Optionen
Ich klick aber nicht auf alles was auf dem Bildschirm erscheint.

Das rettet einen nicht davor, dass Internet-Nutzerdaten in falsche Hände kommen.
Es gibt da eine lange "Liste von Datendiebstählen" in Wikipedia. Also nicht nur von einzelnen mail-Adressen.

Ich war vor langer Zeit bei Adobe angemeldet. Der Account lief nur über Registrierung mit einer eMail-Adresse.
Von Adobe wurde im Oktober 2013 bekannt, dass ihnen eine zweistellige Millionenzahl an Nutzerdaten gestohlen wurde.
Adobe hat sehr zeitnah alle Nutzer über den Datendiebstahl informiert.

Und seitdem gab es diese meiner mail-Adressen in Datenbanken für Spammer.

Ich informiere mich regelmäßig im Internet, ob meine Adressen in solchen Datenbanken gefunden wurden.

Und Bots probieren einfach für Spam mail-Adressen von bekannten Providern aus. Und finden sofort heraus, welche Adressen es mit Sicherheit nicht gibt.

Spam-Mails an mich bleiben im Postfach beim Provider und kommen nicht auf den Rechner.

Wenn jemand gar keine Spam-Mails bekommt - das ist natürlich prima. .

Anne

bei Antwort benachrichtigen
fbe Anne_21 „Das rettet einen nicht davor, dass Internet-Nutzerdaten in falsche Hände kommen. Es gibt da eine lange Liste von ...“
Optionen
Wenn jemand gar keine Spam-Mails bekommt - das ist natürlich prima.

Ja, habe ich in meinem Posting erwähnt. Dein Posting ist m.E. überflüssig.

bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 fbe „Ja, habe ich in meinem Posting erwähnt. Dein Posting ist m.E. überflüssig.“
Optionen
Dein Posting ist m.E. überflüssig.

So viel Charme auf einmal...

Es gibt auf nickles.de keine überflüssigen Posts. So weit kommts noch, dann kann man ja gleich alles beenden.

bei Antwort benachrichtigen
lexlegis fbe „Ja, habe ich in meinem Posting erwähnt. Dein Posting ist m.E. überflüssig.“
Optionen
Dein Posting ist m.E. überflüssig

Nö ist es nicht, weil sie plausible Gründe aufführt, warum eine eMail-Adresse in die Hände von Spammern kommen kann, obwohl man selbst nichts falsch gemacht hat.

Die Adresse von Gewinnspielen und anderem Zeugs fernzuhalten ist ne persönliche Sache. Dass man Vertrauen in Serverbetreibern braucht, damit diese nicht geklaut wird, eine andere. Praktisch jede Seite, wo man sich registrieren muss, kommt dafür in Frage.

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe „Ich habe mehrere Mailadressen bin aber fast nur mit einer Adresse unterwegs. Ich klick aber nicht auf alles was auf dem ...“
Optionen
Ich habe mehrere Mailadressen

Und wenn der Spammer keine davon kennt, bekommst Du keinen Spam von ihm.

Gründe dafür, warum der Spammer Deine Adressen nicht kennt, gibt es tausende...

Es ist müßig, den einen dafür verantwortlichen Grund zu ermitteln.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fbe „Und das für einen halben Monat! Warum habe ich da nichts? Meine Vermutung: Ich bin mit Firefox unter W11 unterewgs ...“
Optionen
I don`t care about cokies

Na den solltest du mal löschen, denn der ist jetzt bei an avast verkauft worden und damit ist da jetzt wohl eher Schluß mit "Privacy"......

Habe ich schon lange durch Consent-O-Matic ersetzt. Ist nicht ganz so effektiv, garantiert aber dafür Privacy. Und lernt durch Usermeldungen zwar langsam, aber ständig dazu. Kannste ja mal googeln - oder besser startpagen....

Facebook Container brauchste auch nicht wirklich, wenn du den Privatsphärenschutz von startpage hast.

Und Adblock Ultimate solltest du besser durch uBO ersetzen.

Und Telekom ist nun nur dann gut für Privatsphäre, wenn man bei denen auf dem Server die Spammer auf ne Blacklist setzt. Leider kann man da aber nicht mehr als 100 Einträge machen. Daher ist es ratsam, die Spamserver selbst da zu blacklisten und dort dann - da die Betreffeinträge dauernd gewechselt werden, vor die Serveradressen jeweils Platzhalter statt der Betreffs zu setzen. Du weißt schon, sowas wie *.* und oder **.** - muß man durchprobieren.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fbe winnigorny1 „Na den solltest du mal löschen, denn der ist jetzt bei an avast verkauft worden und damit ist da jetzt wohl eher Schluß ...“
Optionen
Na den solltest du mal löschen

Danke winnigorni1

Habe ich mit Consent-O-Matic ersetzt ebenso Adbloc gegen uBo. Ich bin gespannt ob ich von den Änderungen etwas merke. Die Blacklist der Telekom habe ich noch nie benutzt m.W. macht die Telekom das selbst

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fbe „Danke winnigorni1 Habe ich mit Consent-O-Matic ersetzt ebenso Adbloc gegen uBo. Ich bin gespannt ob ich von den ...“
Optionen
m.W. macht die Telekom das selbst

Träume ruhig weiter.... Als ich Anfang der 1990er da wegen hohen Spamaufkommens reinschaute, war da nicht ein einziger Eintrag drin. Mag sein, dass das nicht der Fall war, weil ich seit es ihn gab, den TB benutzte und noch nie mit dem Browser mailte. Ein Freund wies mich damals darauf hin.

Consent-O-Matic ist natürlich nicht so komfortabel wie I don't care about cookies, dafür wird man da nicht ausspioniert, wie es mit dem Letzteren seit der Übernahme/des Verkaufs der Fall ist.

Das Addon uBO ist aber auf jeden Fall smarter und besser als dein vorheriger Blocker.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fbe winnigorny1 „Träume ruhig weiter.... Als ich Anfang der 1990er da wegen hohen Spamaufkommens reinschaute, war da nicht ein einziger ...“
Optionen
Das Addon uBO ist aber auf jeden Fall smarter und besser als dein vorheriger Blocker.

Kann ich trotz er kurzen "Laufzeit" (ca 1h) bestätigen.

bei Antwort benachrichtigen