Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.400 Themen, 9.878 Beiträge

T-Online Verbindung wird nicht aufgebaut

hascherl / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Weis jemand, ob im Moment der Email Server von T-Online anwählbar ist?

Ich bekomme weder mit dem PC noch mit dem Tablet Zugang zu meinen Mails.

Zudem habe ich am PC seit dem FF Update auf 89.0 noch eine Fehlermeldung:

Datenverbindung nicht ausgeführt  oder so ähnlich.

Diese Meldung kann auch nicht umgangen werden, also nicht nur eine "unsichere" Seite.

Das Anmeldefenster, Popup, ist leer, keine Eingabezeile.

Könnte ja auch einfach mal was klappen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327925 hascherl

„T-Online Verbindung wird nicht aufgebaut“

Optionen
Weis jemand, ob

Nein, aber ich hab mal nachgesehen und siehe da:

https://www.telekom.de/kundencenter/startseite

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hascherl

„T-Online Verbindung wird nicht aufgebaut“

Optionen

Der Mailserver von T-Online wird alle 5 Minuten bei mir automatisch abgerufen und funzt tadellos!!

Muss an deiner Konfiguration liegen..

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Der Mailserver von T-Online wird alle 5 Minuten bei mir automatisch abgerufen und funzt tadellos!! Muss an deiner ...“

Optionen
Muss an deiner Konfiguration liegen..

Muss es nicht. T-Online hat seit einiger Zeit in bestimmten Regionen immer wieder Störungen. Die sind meistens nicht von Dauer und fallen manchen auch manchmal gar nicht auf, wenn sie nicht immer vor der Kiste hocken.

Hier in Hamburg haben wir in letzter Zeit auch immer wieder für kurze Zeit kleine Störungen gehabt.

Erst gestern hatte ich wieder so einen Fall. An der FritzBox blinkt die Pause-LED und meine Internetverbindung ist futsch. - Nach der knappen Minute stand die Verbindung wieder.

Das hatte ich in den letzten Wochen mehrfach. Manchmal mehrere Male an einem Tag...

Einfach mal die Störungskarte von der Telekom aufrufen.... Da steht dann zwar meistens auf der Seite, dass aktuell keine Störungen bekannt sind, wenn man dann aber mal runterscrollt und sucht, findet man doch regionale Störungen - sogar ziemlich viele....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
st.lu winnigorny1

„Muss es nicht. T-Online hat seit einiger Zeit in bestimmten Regionen immer wieder Störungen. Die sind meistens nicht von ...“

Optionen
Einfach mal die Störungskarte von der Telekom aufrufen....

https://www.telekom.de/hilfe/hilfe-bei-stoerungen?samChecked=true

um 17:40 Uhr.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 st.lu

„https://www.telekom.de/hilfe/hilfe-bei-stoerungen?samChecked true um 17:40 Uhr. MfG“

Optionen

Was willst du mir damit sagen? Guck mal hier:

https://allestörungen.de/stoerung/deutsche-telekom/hamburg/

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
st.lu winnigorny1

„Was willst du mir damit sagen? Guck mal hier: https://allestörungen.de/stoerung/deutsche-telekom/hamburg/“

Optionen
Störungsbeginn           Status                    Meldung
05.06.2021                 Behoben               Telekom Login Probleme 03.06.2021                in Bearbeitung       Störung Bremerhaven/Bremervörde

So, habe hier mal das relevante Bild nach gebaut.

Es ging dabei in erster Linie darum, das für heute es Login-Probleme gab, die unserem Threat-Starter villeicht zum Verhängnis wurden.

Ausserdem von Dir:

Muss es nicht. T-Online hat seit einiger Zeit in bestimmten Regionen immer wieder Störungen.

Die 2. Meldung ist ja so eine.

Kommt Deine auch noch hinzu:

https://xn--allestrungen-iua34d.de/stoerung/deutsche-telekom/hamburg/

Ist Dir damit geholfen?

MfG

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 st.lu

„So, habe hier mal das relevante Bild nach gebaut. Es ging dabei in erster Linie darum, das für heute es Login-Probleme ...“

Optionen
Ist Dir damit geholfen?

Jepp! - Jedenfalls ist es eben auch hier auffällig, dass es immer wieder hier bei mir in letzter zeit zu kurzfristigen Störungen kam.

Aber immer, wenn ich dachte es wäre vielleicht angebracht jetzt doch mal den Router neu zu starten, waren die Störungen weg.

Schon merkwürdig. Aber wahrscheinlich fummeln die an den Leitungen rum. Hatte wegen der Umstellung auf den schnelleren Standard von der Telekom sogar vor ca. 3 Wochen mal nen Anruf, dass die Leitungen umgestellt würden. Und danach traten diese kurzfristigen Störungen immer mal wieder auf....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
st.lu winnigorny1

„Jepp! - Jedenfalls ist es eben auch hier auffällig, dass es immer wieder hier bei mir in letzter zeit zu kurzfristigen ...“

Optionen
dass es immer wieder hier bei mir in letzter zeit zu kurzfristigen Störungen kam.

Das ist gar nichts, was ich heute erfahren habe.

Gestern schon hatten wir keine Möglichkeit, bei unserem Kran-Hersteller die für uns (Firma, wo ich arbeite) relevanten Internet-Seiten aufzurufen, obendrein kam eine E-Mail, wo von Sicherheitsproblemen die Rede war, weshalb alle IT-Infrastruktur herunter gefahren werden musste (Wenn ich die Übersetzung noch richtig in Erinnerung habe).

Heute hatte ich das einem Administrator, der heute bei uns war, davon erzählt und der hatte dann erst richtig einen drauf gepackt:

Er sagte etwas (in französisch) von weiteren Cyber Angriffen auf (was ich noch behalten hab) auf Waschington Post, Le Monde, ..... und was zur Störung mit dem franz. Telekom-Dienstleister Orange.

Den Rest hab ich leider nicht verstanden, wohl aber so viel: Es scheint da wohl wieder eine grössere Angriffswelle auf div. Sites zu geben.

Unser Hersteller auch heute nicht erreichbar.

Mal schauen, wie es weiter geht.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
st.lu

Nachtrag zu: „Das ist gar nichts, was ich heute erfahren habe. Gestern schon hatten wir keine Möglichkeit, bei unserem Kran-Hersteller ...“

Optionen

Update:

Bin gerade auf den Thread

https://www.nickles.de/forum/allgemeines/2021/auch-gerade-gelesen-539288195.html

von Heute gestossen, wo unter anderem der Name "Reddit" gefallen ist. Das hatte under Admin heute auch erwähnt (siehe obere Antwort).

Villeicht hängt da was zusammen.

Hier noch mal der Link von Kartoffelprinz:

https://www.heise.de/news/Das-Internet-ist-kaputt-zahlreiche-Webseiten-down-6065217.html?wt_mc=rss.red.ho.ho.rdf.beitrag.beitrag

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 st.lu

„Das ist gar nichts, was ich heute erfahren habe. Gestern schon hatten wir keine Möglichkeit, bei unserem Kran-Hersteller ...“

Optionen
Cyber Angriffe

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/it-sicherheit-bundesregierung-registriert-deutlich-mehr-stoerfaelle-bei-kritischer-infrastruktur/27214348.html?ticket=ST-12269327-qgJcDji6cdrHedXdOf5j-ap3

Na ja. Das scheint insgesamt zuzunehmen. Auf die Schnelle habe ich jedoch nichts wirklich Aktuelles dazu finden können. Die Meldung im obigen Link ist vom 22. Mai.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
st.lu winnigorny1

„https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/it-sicherheit-bundesregierung-registriert-deutlich-mehr-stoerfaelle-bei-k ...“

Optionen

Heute hab ich bestätigt bekommen, was ich schon vermutet habe:

Die Kran-Firma ist tatsächlich angegriffen worden und wird erpresst.

Daher ist bis mindestens Freitag kein Zugriff auf die für uns relevanten Seiten (Ersatzteil-Bestellung, Online Datenbank der Kräne, ...) möglich.

Obendrein sind die "Festnetz-Nummern" auch nicht erreichbar weil VOIP (also Telefon über Internet).

Bestellungen sind nur über Handy-Nummern möglich.

Zum Glück brauchen wir im Moment nichts.

Bin gespannt, wie sie es lösen.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hascherl

„T-Online Verbindung wird nicht aufgebaut“

Optionen

Da würde ich auch eher auf Einstellungen am Router o.ä. tippen, wenn es bei mehreren Endgeräten so ist.

Imho ist das Abrufen der Mails mit einem separaten Client ohnehin dem Onlinezugang per Browser vorzuziehen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend hascherl

„T-Online Verbindung wird nicht aufgebaut“

Optionen

Funktioniert hier bei mir einwandfrei. Sowohl im Thunderbird, per Web Interface und per Telekom Mail auf meinem Smartfone (Android). Ich habe VDSL100/50 von der Telekom.

Welchen Provider (Internetzugang) nutzt du? Mich hatte gestern ein Bekannter zu Hilfe gerufen, weil sein Telefon gesponnen hat. Es waren keine Sprachverbindungen möglich. Ankommend, wie abgehend. Internet war aber einwandfrei verfügbar. Er nutzt O2 über das Telekom DSL Netz.

Kurzerhand habe ich den Router neu gestartet und die Sache war wieder ok. Anscheinend gab es da eine Aktualisierung seitens der Telekom für die Mitbenutzer (Vodafone, Congstar, 1&1, O2 etc.).

Grüße   

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
hascherl fishermans-friend

„Funktioniert hier bei mir einwandfrei. Sowohl im Thunderbird, per Web Interface und per Telekom Mail auf meinem Smartfone ...“

Optionen

Danke für eure umfangreichen Antworten.

Tatsächlich habe ich nichts an meiner Konfiguration geändert, es ging einfach nicht.

Sowohl mit Laptop als auch mit Tablet war kein Zugriff auf T-Online möglich, andere Websiten gingen.

Einige Zeit später hat alles wieder funktioniert, warum auch immer.

Ich habe öfter Störungen mit T-Online Mail als mit Freenet Mail, da hatte ich glaube noch nie einen Aussetzer.

Und wahrscheinlich gibt es mehr Verbindungsprobleme, als ich mitbekomme, aber ich hänge nicht den ganzen Tag am Rechner. Und wenn, dann sollte es einfach funktionieren in unserem baldigen 5G Land Lachend.

Meine Anbieter ist O2, da gibts auch mal keine Verbindung, aber eher selten und das sehe ich ja auch der Anzeige.

Gruß Hascherl.

bei Antwort benachrichtigen