Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.366 Themen, 9.439 Beiträge

Trotz löschen einer unerwünschten Mail werdem ständig delivery Mails gesendet

fbe / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich lösche Mails von mir unbekannten Absendern grundsätzlich.

Auf eine meiner Mailadressen habe ich heute morgen die Mail eines mir unbekannten Absenders gelöscht. Jetzt bekomme ich ständig im Minutenabstand vom Mail Delivery System <mail-daemon@smartcmd03.ad.aruba.it> Mails mit "Delivery to the following recipients was aborted after 24.5 hour(s)"

Wie kann ich den Spam unter Outlook abstellen?

 

 

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe

„Trotz löschen einer unerwünschten Mail werdem ständig delivery Mails gesendet“

Optionen

Steht die gelöschte Mail in irgendeinem Zusammenhang mit der Adresse
"mail-daemon@smartcmd03.ad.aruba.it"?

Oder warum erwähnst Du die gelöschte Mail?

Wie kann ich den Spam unter Outlook abstellen?

Abstellen kannst Du das gar nicht.

Du könntest aber eine Regel erstellen und Mails mit dem Absender

mail-daemon@smartcmd03.ad.aruba.it

automatisiert löschen lassen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2

„Steht die gelöschte Mail in irgendeinem Zusammenhang mit der Adresse mail-daemon@smartcmd03.ad.aruba.it ? Oder warum ...“

Optionen
Steht die gelöschte Mail in irgendeinem Zusammenhang mit der Adresse "mail-daemon@smartcmd03.ad.aruba.it"?

Vermute ich stark weil die von mir gelöschte Mail ebenfalls .it in der Adresse hatte

Du könntest aber eine Regel erstellen und Mails mit dem Absender mail-daemon@smartcmd03.ad.aruba.it automatisiert löschen lassen.

Danke, dann muss ich mich jetzt in die Tiefen von Outlook begeben:-)

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe

„Vermute ich stark weil die von mir gelöschte Mail ebenfalls .it in der Adresse hatte Danke, dann muss ich mich jetzt in ...“

Optionen
Vermute ich stark weil die von mir gelöschte Mail ebenfalls .it in der Adresse hatte

Wobei sich dann die Frage stellt, wie das Löschen einer Mail eine solche Spam-Lawine auslösen sollte?

Danke, dann muss ich mich jetzt in die Tiefen von Outlook begeben:-)

Regeln lassen sich in Outlook sehr einfach anlegen:

"Start" > "Verschieben" > "Regeln" > "Regeln und Benachrichtigungen verwalten..."

Dann "Neue Regel... " anklicken, der Rest ist weitestgehend selbsterklärend.

Ich empfehle, beim 1. Schritt die Regel ohne Vorlage zu erstellen ("Regel auf von mir empfangene Nachrichten anwenden"), dann bekommst Du einen guten Überblick, was dort alles geht.

Letztendlich bastelst Du Dir eine Regel zusammen, die dann am Ende so aussieht:

Solche Regeln sind ein wichtiges Werkzeug in Outlook und helfen auch in vielen anderen Situationen, die Mailflut in den Griff zu kriegen und verschiedene Vorgänge zu automatisieren.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2

„Wobei sich dann die Frage stellt, wie das Löschen einer Mail eine solche Spam-Lawine auslösen sollte? Regeln lassen sich ...“

Optionen

Danke mawe,

ich habe inzwischen eine Regel erstellt, die wohl auch wirkt. Kein Delivery Failure Meldungen mehr.

Solche Regeln sind ein wichtiges Werkzeug in Outlook und helfen auch in vielen anderen Situationen, die Mailflut in den Griff zu kriegen und verschiedene Vorgänge zu automatisieren.

Ich habe Outlook aus dem Microsoft 365 Paket und stelle fest dass die Regelerstellung besser und umfangreicher als in Office 2010 ist.

bei Antwort benachrichtigen