Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.335 Themen, 8.972 Beiträge

Profile Thunderbird

AlfUlm / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

bei der letzten Thunderbird-Profilsicherung fiel mir auf, dass im Profilordner eine mir unbekannte *.default-release Datei mit größenordnungsmäßig ähnlichem Inhalt wie die eigentliche *.default-Datei vorhanden ist.

Bei der Suche in Mozilla habe ich wegen mangelhafter Englischkenntnisse nichts Erhellendes gefunden ...

Welches also ist mein Profil bei einer evtl. notwendig werdenden Rücksicherung?

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 AlfUlm

„Profile Thunderbird“

Optionen
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm winnigorny1

„Hier findest du alles in deutsch: https://support.mozilla.org/de/kb/Benutzerprofile-Thunderbird ...“

Optionen

Hey Winni,

danke, so weit war ich schon, aber da steht natürlich nichts über die .default-release-Datei.
ich denke aber, dass sich das im Beitrag von st.lu aufklärt. Ich werde dort nachschauen und mich wieder melden.

bei Antwort benachrichtigen
st.lu AlfUlm

„Profile Thunderbird“

Optionen

Hallo,

da ich mit mehreren Profilen arbeite, hab ich mich da etwas eingearbeitet, um Profile zu sichern, umzuziehen usw...

Die Info, welches Profil verwendet wird, steht in der Textdatei profile.ini.

Die Datei einfach mit einem Text-Editor öffnen und nachschauen.

Es ist auch möglich, beide Profile verfügbar zu machen und du schaust dir beide Profile an was für dich die Richtige ist.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm st.lu

„Hallo, da ich mit mehreren Profilen arbeite, hab ich mich da etwas eingearbeitet, um Profile zu sichern, umzuziehen usw... ...“

Optionen

Hallo,

danke für diesen Hinweis.
Ich kann mir jetzt nach Lesen der profiles.ini zusammenreimen, dass die .default-Datei die gültige sein muss.

Aus der ini habe ich heraus gelesen, dass es da ein [Profile0] mit dem Namen default und ein [Profile1] mit dem Namen default-release (und Locked=1) gibt.
[Install8216C80C9xxx]
Default=Profiles/086ykebf.default-release
Locked=1
Da aber beide Profile mit dem heutigen Datum gelistet waren, sich nur in der Größe und der Anzahl Dateien und Ordner unterscheiden, war ich unsicher.

Ich kann mir jetzt nur vorstellen, dass bei einem außergewöhnlichen Versionssprung im Thunderbird die xx-release Datei geschrieben (und offenbar fortgeführt) wurde?

Für meine aktuelle Sicherung ist also wohl die .default-Datei die Richtige.

Gruß AlfUlm

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 AlfUlm

„Hallo, danke für diesen Hinweis. Ich kann mir jetzt nach Lesen der profiles.ini zusammenreimen, dass die .default-Datei ...“

Optionen

oder einfach so vorgehen:

Thunderbird:Profil exportieren:

  1. Schließen Sie Thunderbird und drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten [Windows] und [R].
  2. Geben Sie im Fenster "Ausführen" den Befehl "%APPDATA%\Thunderbird\Profiles\" ein.
  3. Bestätigen Sie mit "OK", wird Ihnen der Profilordner angezeigt. ...
  4. Kopieren Sie den kompletten Ordner, haben Sie Ihr Profil erfolgreich exportiert.
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm winnigorny1

„oder einfach so vorgehen: Thunderbird:Profil exportieren: Schließen Sie Thunderbird und drücken Sie gleichzeitig auf die ...“

Optionen

Winni,

das habe ich so gemacht und es hat ja auch funktioniert.

Aber im selben Verzeichnis taucht dann eben auch die Datei xyz.default-release auf ...
Und das nervt mich, denn "Zwar weiß ich viel, doch möcht´ ich alles wissen ..."

Da geht´s mir wie dir. Du lässt auch nicht locker Lachend

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 AlfUlm

„Winni, das habe ich so gemacht und es hat ja auch funktioniert. Aber im selben Verzeichnis taucht dann eben auch die Datei ...“

Optionen
Aber im selben Verzeichnis taucht dann eben auch die Datei xyz.default-release auf ...

Ich nehm da einfach immer alles. Und schere mich nicht weiter drum. Nehme ich alles, setze ich eben auch voraus, dass beim Zurückschreiben alles wie vorher ist....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm winnigorny1

„Ich nehm da einfach immer alles. Und schere mich nicht weiter drum. Nehme ich alles, setze ich eben auch voraus, dass beim ...“

Optionen
Nehme ich alles, setze ich eben auch voraus, dass beim Zurückschreiben alles wie vorher ist....

So muss es auch funktionieren (ich musste es bisher nicht testen).

Ich werde trotzdem weiter "forschen", was es mit dieser release-Datei für eine Bewandtnis hat.

Gruß in den Norden aus der Stadt mit ... Du weißt es schon Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen

window.tisoomi(); } }