Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.343 Themen, 9.067 Beiträge

Kein Besetztzeichen für den Anrufer

tina-w2k / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo

kann mir mal jemand den Hintergrund aufklären?

Ich habe für mein älteres Handy von Samsung CT.... eine Karte von PremiumSim erworben, Flatrate in Festnetz und alle Mobilfunknetze. Soweit, so gut.

Nun hatte sich herausgestellt, wenn ich telefoniere und jemand anderes ruft mich an, dann erhalte ich zwar das Klopfzeichen als Signal, aber der Anrufer bekommt kein Besetztzeichen, sodass er denkt ich bin nicht erreichbar. Das ist kein angenehmer Zustand. Frage: wo ist das gute alte Besetztzeichen abgeblieben? Liegt es beim Provider, der das erst aktivieren muss oder ist es abgeschafft worden? Oder liegt es an meinem Handy? Ich sah dort aber keine Einstellmöglichkeit.

plies help me

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 tina-w2k

„Kein Besetztzeichen für den Anrufer“

Optionen

HI!

Das klingt nach der klassischen Anklopffunktion. Was war ich froh, als das zu meinen Studentenzeiten endlich nutzbar wurde.

Ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich denke, dass ist eine netzinterne Funktion.

Ich tippe auf die Rufumleitung wenn besetzt. Was zeigt das Smartphone da an, wenn man die Rufumleitung bzw. Anrufweiterleitungseinstellungen prüft?

Bis dann

Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Andreas42

„HI! Das klingt nach der klassischen Anklopffunktion. Was war ich froh, als das zu meinen Studentenzeiten endlich nutzbar ...“

Optionen

weiss nicht was das mit einer Rufumleitung zu tun haben soll. Ich will ja nur erreichen, dass der Anrufer informiert wird, dass ich gerade telefoniere, eben durch das Besetztzeichen. Hatte letztens deswegen Ärger mit meiner (etwas ängstlichen) Bekannten, die dreimal versuchte mich zu erreichen und mir später Vorwüfe machte, weil sie Angst hatte, dass mir was passiert sein könnte und ich nicht mehr telefonieren konnte. Das alles wäre vermieden worden, wenn sie das Besetztzeichen erhalten hätte beim ersten Versuch, mich zu erreichen. Da liegt die Bedeutung, z.b.

Es ist übrigens kein Smartphone, sondern ein ordinäres Althandy, aber das ist in diesem Fall doch eigentlich egal.

Ich habe jetzt erfahren, dass auch andere Bekannte dieselbe Beobachtungen machten im Festnetzbereich. Sie rufen an und auch ich hebe es erlebt. Es kommt Freizeichen langes periodisches Tuten, wie üblich, und niemand hebt ab. Später erfahre ich, dass derjenige telefoniert hatte bei meinem Anruf. Ich konnte es aber nicht erkennen und dachte, der ist nicht da, aber sein AB sprang in der Zeit auch nicht an. Also das ist ziemlicher Mist.

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 tina-w2k

„weiss nicht was das mit einer Rufumleitung zu tun haben soll. Ich will ja nur erreichen, dass der Anrufer informiert wird, ...“

Optionen

Hi!

weiss nicht was das mit einer Rufumleitung zu tun haben soll

Ich auch nicht, aber bei mir sind da aber diese vier Punkte einzustellen:

- Immer Anrufweiterleitung
- Weiterleiten wenn besetzt
- Weiterleiten wenn keine Antwort
- Weiterleiten wenn nicht erreichbar

Dort konfiguriert man, wann auf die Mailbox weitergeleitet wird. Bei mir in den unteren beiden Fällen, dass sollte bedeuten, dass bei mir bei mir das Anklopfen erfolgen sollte.

Eine kurze Googlesuche (Link) hat übrigends auch Info direkt zur PremiumSIM gebracht.

https://www.inside-sim.de/5965/das-wichtigste-zur-nutzung-der-mailbox-bei-premiumsim/

Zitat:

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, die Mailbox nicht ganz auszustellen, sondern festzulegen, in welchen Situationen und nach welcher Zeitspanne Anrufe auf die Mailbox umgeleitet werden sollen. Dafür muss man folgende Tastenkombinationen eingeben und mit Drücken des Telefonhörers bestätigen:

  • Wenn deine Rufnummer besetzt ist: **67*333#
  • Wenn du nicht erreichbar bist (dein Handy ist ausgeschaltet oder du bist außerhalb des Empfangsbereiches): **62*333#
  • Alle Anrufe direkt auf die Mailbox umleiten: **21*333#
  • Alle Rufumleitungen/Mailbox deaktivieren: ##002#

Ah, es gibt auch eine FAQ-Seite direkt beim Anbieter: https://www.premiumsim.de/faq/search?search=Rufumleitung#3395

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
st.lu tina-w2k

„Kein Besetztzeichen für den Anrufer“

Optionen

Hallo,

kann nur allgemein meine Erfahrung mit Anklopfen beschreiben.

Danach ist es so, das derjenige der anklopft, erst mal weiter das Wartezeichen (das gleiche Signal als wenn auf der Gegenseite das Telefon klingelt) erhält und erst nach einer geraumen Wartezeit das Besetztzeichen erhält.

Damit erhalten die Telefonierenden Zeit ihr Gespräch zu beenden oder der Angerufene wechselt zu Dir (und der andere wird "gehalten").

Villeicht kannst du damit was anfangen und fragst deine Leute , wie Sie es erlebt haben

MfG

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k st.lu

„Hallo, kann nur allgemein meine Erfahrung mit Anklopfen beschreiben. Danach ist es so, das derjenige der anklopft, erst mal ...“

Optionen

ja, so wird es wohl sein. Signalisierung per Anklopfen, damit man umschalten kann auf den Anrufer und der bisherige wird gehalten. Kann durchaus vernünftig sein. Die "alte" Methode war das sofortige Besetztzeichen für den zweiten Anrufer ohne Anklopfen beim Telefonierer. Kann ja auch gewünscht sein, nur wie zu erreichen?

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 tina-w2k

„ja, so wird es wohl sein. Signalisierung per Anklopfen, damit man umschalten kann auf den Anrufer und der bisherige wird ...“

Optionen

Hi!

Ich würde mal die PremiumSIM-FAQ zu Hand nehmen und dir dort aufgeführten Einstellungen durchspielen. Offenbar kann man da sogar Anklopfen konfigurieren.

https://www.premiumsim.de/faq/search?search=anklopfen#3390

Ausprobieren sollte ja kein großes Problem sein, wenn man davon absieht, dass man drei Telefone dazu braucht. Ich hab das gerade gefunden, als ich die FAQ nach diversen Begriffen durchsucht habe (besetzt, anklopfen). Letzteres bracht dann eine Fundstelle "Anrufen". Dachte erst, das kann doch nichts sein...

Das ist nicht Übel. Bei meinem Anbieter (Nettokom) hab ich jetzt beim Stöbern in der FAQ nichts vergleichbares an Info gefunden. Muss wohl mal bei O2-Suchen bzw. Telefonica (deren Netz nutzt Nettokom).

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Andreas42

„Hi! Ich würde mal die PremiumSIM-FAQ zu Hand nehmen und dir dort aufgeführten Einstellungen durchspielen. Offenbar kann ...“

Optionen

danke Andreas für Deine Mühe, werde sobald der Sache nachgehen.

bei Antwort benachrichtigen
st.lu tina-w2k

„ja, so wird es wohl sein. Signalisierung per Anklopfen, damit man umschalten kann auf den Anrufer und der bisherige wird ...“

Optionen

Hallo,

nur wie zu erreichen?

Ich hab über den Link von Andreas42 folgendes gefunden:

https://www.inside-sim.de/9817/anklopfen-halten-rueckfragen-makeln-so-vermittelt-man-zwischen-mehreren-anrufern/

Nach der Zwischenüberschrift "So nutzt man die Funktionen" steht folgendes.

"Will man die Funktion aktivieren, dann tippt man auf dem Gerät die Ziffernfolge *43# ein und betätigt danach den grünen Hörer."

Interresant für dich dürfte dann folgendes sein:

"Ausschalten funktioniert auf dem gleichen Weg mit der Kombination #43#."

Ohne Anklopffunktion gibt es das Besetztzeichen sofort, wie du es anstrebst.

So, hoffe, es funktioniert bei dir auch mit diesem Code.

Andernfalls bei deinem Dienstleister nachfragen, wie diese Code lauten.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k st.lu

„Hallo, Ich hab über den Link von Andreas42 folgendes gefunden: ...“

Optionen

bin saturiert, wie immer hier bei Euch

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 tina-w2k

„bin saturiert, wie immer hier bei Euch“

Optionen

Hallo tina-w2k,

dass du mit saturiert zufrieden meinst, ist klar, aber man kann das Wort auch anders verstehen:

https://www.duden.de/rechtschreibung/saturiert

Gruß, Karl

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Karl65

„Hallo tina-w2k, dass du mit saturiert zufrieden meinst, ist klar, aber man kann das Wort auch anders verstehen: ...“

Optionen

danke Karl, recht interessant

bei Antwort benachrichtigen