Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.296 Themen, 8.672 Beiträge

ordner in thunderbird sindnicht zu entfernen

fubbiquantz / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo gemeinde,

betrifft: thunderbird
ich hab ein kleines aber doofes problem,
in tb hab ich zwei ordner die ich einfach nicht dauerhaft komplett gelöscht / entfernt bekomme,
wenn ich sie lösche und dann tb wieder starte sind sie immer wieder da,
hab diese beiden ordner in den eigenschaften u.a. mit anderen verglichen und keine anderen einstellungen gesehen, es sind alles pop3 mails protokolle, [ich weiß alt aber funktioniert bei allen anderen mails]
irgendwie doooof,
was kann ich bitte tun,
bitte um einen tipp,
grüße fubbi

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fubbiquantz

„ordner in thunderbird sindnicht zu entfernen“

Optionen

Hast du in den Ordnern noch Dateien? - Wenn du die nicht mehr brauchst solltest du die Dateien löschen (enn doch exportieren und extern speichern). Danach kannst du nochmals versuchen die Ordner zu löschen.

Ich hatte mal ein vergleichbares Problem. Hatte Archivordner von 10 Jahren (musste ich für's Finanzamt aufbewahren). Nach den 10 Jahren Aufbewahrungspflicht wollte ich die löschen, weil der TB zum Start mehr als 5 Sekunden brauchte.

Ging gar nicht. - Nachdem ich die mit einem Addon (ImportExportTools) für TB extern als pdf-Dateien gespeichert habe, habe ich dann die Ordner-Inhalte gelöscht und danach konnte ich auch die Ordner selbst löschen. Danach startete meine TB wieder in 1,5 Sekunden.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fubbiquantz

Nachtrag zu: „ordner in thunderbird sindnicht zu entfernen“

Optionen

nein jetzt nicht mehr,

das fing damit an das ich dem ordner [es war mal nur ein einziger] einen neuen namen geben wollte, hab das gemacht und ging offline. vorher war der ordner voll mit den angesammelten mails.

am nächsten tag waren der ordner leer, also vollkommen ohne mails, absolut leer.

hab doof geguckt und fing an zu suchen und hab nixxx gefunden.

da wollte ich mich komplett von ihm trennen, also löschen bzw. entfernen.

er ist immer noch leer und nicht mehr zu entfernen.

das ist der jetzig status.

fubbi

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fubbiquantz

„nein jetzt nicht mehr, das fing damit an das ich dem ordner es war mal nur ein einziger einen neuen namen geben wollte, hab ...“

Optionen

Da bin ich dann auch leider überfragt.... Aber vielleicht haben andere eine Ahnung, was man da machen kann.

Schon mal versucht, erst von unten her die Unterordner zu löschen?

Oder hast du das hier schon gefunden und versucht:

https://blog-it-solutions.de/thunderbird-ordner-loeschen/

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fubbiquantz winnigorny1

„Da bin ich dann auch leider überfragt.... Aber vielleicht haben andere eine Ahnung, was man da machen kann. Schon mal ...“

Optionen

hab alles probiert,

von unten, von oben . . . . . . . .  zu entfernen,

hab sie auch woanders hingeschoben, hilft alles nixxxxx,

die ordner sind nach dem neu start von tb immer wieder da,

werd aber mal den blog genau lesen,

und berichten wenn ich erfolg hatte,

grüße fubbi

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fubbiquantz

„hab alles probiert, von unten, von oben . . . . . . . . zu entfernen, hab sie auch woanders hingeschoben, hilft alles ...“

Optionen
alles probiert

Was ist "alles"... ?

Thunderbird mal im abgesicherten Modus gestartet?

Über Unter/ -ordner löschen gibt es nichts in der TB-Hilfe.

Stichwort Nachrichten können nicht gelöscht werden  ist eine etwas komplizierte Übung.
Dazu soll der Papierkorb gelöscht und wieder angelegt werden, der evt. defekt sein könnte.

Das würde ich als Erstes probieren - aber Du hast ja schon alles probiert.

Gruß,
Anne

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
fubbiquantz Anne0709

„Was ist alles ... ? Thunderbird mal im abgesicherten Modus gestartet? Über Unter/ -ordner löschen gibt es nichts in der ...“

Optionen

dankeschön an alle,

hab mit f8 gestartet computer reparieren gewählt,

runter gefahren,

neu mit f8 und dann den abgesicherten modus gewählt,

wieder runter gefahren und neu gestartet,

das problem ist immer noch da,

hab irgendwie keine lust mehr wegen dem scheiss,

da nächstes jahr w7 nicht mehr supportet wird,

werd ich mir gezwungenermaßen evtl. nen neuen laptop mit w10 kaufen,

schau ma ma wie das klappt,

ok und danke mit grüßen

fubbi

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fubbiquantz

„dankeschön an alle, hab mit f8 gestartet computer reparieren gewählt, runter gefahren, neu mit f8 und dann den ...“

Optionen
hab mit f8 gestartet computer reparieren gewählt, runter gefahren, neu mit f8 und dann den abgesicherten modus gewählt, wieder runter gefahren und neu gestartet, das problem ist immer noch da, hab irgendwie keine lust mehr wegen dem scheiss,


Das wird Dir bei den Ordnern unter Thunderbird auch nichts nützen, denn da hat Windows selber keinen Einfluss darauf.

Falls das Konto noch existiert, kann ich mir eher vorstellen, dass da einfach mit dem Provider abgeglichen wird und dadurch die Ordner wieder auftauchen.

Was hindert Dich andererseits daran, nach einer Sicherung des TB-Profils den jetzigen einfach komplett zu deinstallieren und dann neu zu installieren mit nur den für Dich noch wichtigen Konten?

Dann dürften die für Dich überflüssigen Ordner doch auch weg sein und was Du an archiviertem Kram noch brauchst, kannst Du auch aus dem Profil herausholen.

Das kann Dir unter W10 jedenfalls genauso passieren.

Vorher kannst Du es ja noch auf die Art versuchen, wie es in diesem Thread beschrieben wird. Beitrag 7 sollte der zielführende sein...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Edgar Rau fubbiquantz

„ordner in thunderbird sindnicht zu entfernen“

Optionen

Ich würde 'mal versuchen, die Ordner im Profilordner zu löschen.

Gruß Edgar

bei Antwort benachrichtigen