Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.265 Themen, 8.331 Beiträge

Email-Zustellung bis zu zwei Tage verzögert

Amitl / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

von einem Absender (...@online.de) erhalte ich die Nachricht regelmäßig erst einen bis zwei Tage nach Absendung  in meinem Posteingang.

Es scheint am Absender zu liegen, weil er von mehreren Bekannten diese Rückmeldung bekommt.

Was kann man raten?

threema oder whatsapp nutzen? Statt Mail.

Danke

Anton

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Amitl

„Email-Zustellung bis zu zwei Tage verzögert“

Optionen

Hi!

Eigentlich würde ich in einem solchen Fall zuerst klären wollen, warum es zu diesen Verzögerungen kommt. Ein Mediumwechsel wird aber sicherlich helfen, schneller die Nachricht zuzustellen (also einen Messanger einsetzen oder auf Papier per Post versenden Zwinkernd).

Als technischen Grund für die Verzögerung hätte ich spontan nur eine Idee: der Versender schreibt die Mail, aber auf Grund von Empfangsproblemen kann sein Mailprogramm die Nachricht erst nach zwei Tagen versenden. (Ich denke da ganz banal an "kein Handyempfang".)
Näheres kann man dazu erst sagen bzw. feststellen, wenn man mehr über den Versender und seine Situation weiß. Wie sendet er die Mails (Rechner, Browser, Mailprogramm, Smartphone?) und wo ist er dann?

Es ist durchaus möglich Mails verzögert zu versenden, wenn das Mailprogramm die entsprechende Option bietet.
https://support.office.com/de-de/article/verz%C3%B6gern-oder-planen-des-sendens-von-e-mail-nachrichten-026af69f-c287-490a-a72f-6c65793744ba

Bis dann
Andreas

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Amitl

„Email-Zustellung bis zu zwei Tage verzögert“

Optionen

@online.de ist 1und1 - und da gibt es fast nie Verzögerungen beim Verschicken.

Im eMail-Header lässt sich der Weg der eMail genau verfolgen, und dabei vor allem wann "gesendet"  und wann "angekommen" .

Hier  https://de.wikipedia.org/wiki/Header_(E-Mail)#Beispielmail  ist ein Beispiel gut erklärt.
Allerdings muss dazu die eMail am besten im Quelltext geöffnet sein oder zumindest alle Kopfzeilen.
Hängt vom Programm ab (??).

Da wäre dann zu erkennen, an welcher Stelle das Teil hängt und nicht ankommt.

Gruß,
Anne

Hoffnung ist eine schoene Erinnerung an die Zukunft. Gabriel Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Amitl Anne0709

„@online.de ist 1und1 - und da gibt es fast nie Verzögerungen beim Verschicken. Im eMail-Header lässt sich der Weg der ...“

Optionen

Danke, habe für eine bekannte angefragt.

Werde mal zurückfragen, womit der Absender sendet oder ob evtl. Verzögerungen (unbewusst) eingestellt sind, da mehrere Empfänger dasselbe berichten.

Danke zunächst

bei Antwort benachrichtigen