Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.282 Themen, 8.430 Beiträge

Datenschutz und Anonymität bei Telegram

UweHB / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Folgende Frage: diverse Personen haben in meinem Umfeld haben meine Mobilfunknummer in ihren Smartphones. Welche Apps sie jeweils installiert haben, weiß ich natürlich nicht. Ich habe aber niemanden davon als Kontakt bei Telegram gespeichert, und auch zu keinem dieser Leute bislang Kontakt via Telegram gehabt.

Wenn sich jetzt eine dieser Personen bei Telegram einloggt, bekommen sie dann unaufgefordert meine Nummer und mein Telegram-Profil als Kontaktvorschlag bei Telegram angezeigt? Wenn ja, fänd ich das - ohne meine Zustimmung - ganz schön dreist. Ich weiß aber nicht, ob es so ist.

Wäre über Aufklärung dankbar.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon UweHB

„Datenschutz und Anonymität bei Telegram“

Optionen
Wenn sich jetzt eine dieser Personen bei Telegram einloggt, bekommen sie dann unaufgefordert meine Nummer und mein Telegram-Profil als Kontaktvorschlag bei Telegram angezeigt?

Wie soll eine Messenger App wie Telegram oder WhatsApp sonst funktionieren?

Wenn ja, fänd ich das - ohne meine Zustimmung - ganz schön dreist
diverse Personen haben in meinem Umfeld haben meine Mobilfunknummer in ihren Smartphones

Dann darfst du deine Telefonnummer nicht herausgeben.
Telegram beansprucht unter Android folgende Berechtigungen.
Wenn du dem zustimmst hat die App natürlich Zugriff auf dein Adressbuch.

Diese App kann auf Folgendes zugreifen.


Geräte-ID & Anrufinformationen

  • read phone status and identity

Kamera

  • take pictures and videos

WLAN-Verbindungsinformationen

  • view Wi-Fi connections

Kontakte

  • find accounts on the device
  • modify your contacts
  • read your contacts

Mikrofon

  • record audio

Speicher

  • read the contents of your USB storage
  • modify or delete the contents of your USB storage

Fotos/Medien/Dateien

  • read the contents of your USB storage
  • modify or delete the contents of your USB storage

Standort

  • precise location (GPS and network-based)
  • approximate location (network-based)

Identität

  • find accounts on the device
  • add or remove accounts
  • read your own contact card

Telefon

  • directly call phone numbers
  • read phone status and identity

Sonstiges

  • receive data from Internet
  • change your audio settings
  • draw over other apps
  • prevent device from sleeping
  • toggle sync on and off
  • create accounts and set passwords
  • uninstall shortcuts
  • pair with Bluetooth devices
  • read sync settings
  • install shortcuts
  • control vibration
  • run at startup
  • view network connections
  • full network access
  • read Google service configuration
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso UweHB

„Datenschutz und Anonymität bei Telegram“

Optionen

https://telegram.org/faq

https://telegram.org/faq/de#f-wenn-mich-jemand-mit-meinem-benutzernamen-findet-mich-anschrei


https://telegram.org/faq/de#f-wer-kann-meine-nummer-sehen

Insofern liegt es also an Dir, wie Du Deine Einstellungen in Telegram vornimmst und dann sieht auch keiner Deine Nummer beim Chat.

Was im Telefonbuch an Kontakten gespeichert ist und was davon Telegram ausliest/übermittelt, sind also zwei Paar Schuhe.

Wenn Dir solche Messenger wie Telegram zu unsicher erscheinen oder wie auch immer, dann bliebe noch Signal oder Threema oder ein komplettes Opensource-Ding wie Jabber.

Im Verbund mit einem Smartphone, auf dem die Wanze per Betriebssystem Android bereits drauf ist, sind das eher rhetorische Fragen. Da hülfe nur komplett verzichten oder wenigstens auf eine Alternative wie Lineage zu wechseln...

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
UweHB fakiauso

„https://telegram.org/faq https://telegram.org/faq/de ...“

Optionen

naja, ich will einfach nur eine Grenze ziehen, damit neugierige Kolleg/innen (fast alles IT-Laien, die nicht in der Lage zu weitergehenden Recherchen sind) mir nicht über Gebühr hinterherschnüffeln.  Aber wahrscheinlich muss ich mir eine zweite SIM-Card besorgen und dann deren Nummer bei Telegram verwenden...

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso UweHB

„naja, ich will einfach nur eine Grenze ziehen, damit neugierige Kolleg/innen fast alles IT-Laien, die nicht in der Lage zu ...“

Optionen
Aber wahrscheinlich muss ich mir eine zweite SIM-Card besorgen und dann deren Nummer bei Telegram verwenden...


Wozu?

Standardmäßig ist deine Nummer nur für Personen sichtbar, die du als Kontakte in deinem Adressbuch aufgenommen hast. Unter Einstellungen → Privatsphäre und Sicherheit → Telefonnummer kann du es ändern.


Ist das so schwer?

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
UweHB fakiauso

„Wozu? Ist das so schwer?“

Optionen

Diese Einstellung habe ich ja schon so ausgewählt. Trotzdem bleibe ich in Telegram ja auffindbar für alle, die meine Telefonnummer in ihren Android-Kontakten haben.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso UweHB

„Diese Einstellung habe ich ja schon so ausgewählt. Trotzdem bleibe ich in Telegram ja auffindbar für alle, die meine ...“

Optionen
Trotzdem bleibe ich in Telegram ja auffindbar für alle, die meine Telefonnummer in ihren Android-Kontakten haben.


?

Aber doch nur, wenn die auch Telegram haben. Das hat auch nichts mit Deiner Telefonnummer zu tun, sondern damit, dass Du die als Kontakte in Telegram drin hast.

Und wenn diese Kontakte Deine Telefonnummer ohnehin schon im Telefonbuch haben, wozu willst Du diese dann verbergen? Das erscheint mir jetzt gerade etwas unlogisch.

Neue Kontakte dagegen dürften bei ausgeblendeter Nummer diese ohnehin nicht angezeigt bekommen, wenn sie Dich nicht im Telefonbuch haben und die FAQ nicht lügen.

Bitte bedenke, dass Personen deine Nummer immer sehen können, wenn sie sie bereits kennen und sie in ihrem Adressbuch gespeichert haben.


Entweder bin ich da jetzt gerade auf einem gedanklichen Holzweg bei Deiner Eingangsfrage oder wir reden aneinander vorbei.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
UweHB fakiauso

„? Aber doch nur, wenn die auch Telegram haben. Das hat auch nichts mit Deiner Telefonnummer zu tun, sondern damit, dass Du ...“

Optionen

Ja, bei mir ist auch immer noch die zentrale Unklarheit: wer meine Nummer im Android-Telefonbuch hat, und sich dann neu in Telegram einloggt, und bislang nicht weiß, dass ich dort einen Account habe - der erfährt dies ohne meine Einwilligung durch Telegram und ohe dass er unter meinen Telegram-Kontakten ist .... oder nicht?

Wenn es so ist, empfinde ich es als ein Zwangs-Outing  - ich möchte selbst entscheiden, wer Kenntnis über meine Mitgliedschaft hat und wer mein Profil einschließlich Profilbild etc. sehen kann.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso UweHB

„Ja, bei mir ist auch immer noch die zentrale Unklarheit: wer meine Nummer im Android-Telefonbuch hat, und sich dann neu in ...“

Optionen
a, bei mir ist auch immer noch die zentrale Unklarheit: wer meine Nummer im Android-Telefonbuch hat, und sich dann neu in Telegram einloggt, und bislang nicht weiß, dass ich dort einen Account habe - der erfährt dies ohne meine Einwilligung durch Telegram und ohe dass er unter meinen Telegram-Kontakten ist .... oder nicht?


Wenn ich das richtig interpretiere, dann ist das Wissen um Deine Teilnahme innerhalb von Telegram qua Funktionsprinzip eines Messengers/Chatbots nicht zu vermeiden. Das Ausblenden der Nummer dagegen funktioniert.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
UweHB fakiauso

„Wenn ich das richtig interpretiere, dann ist das Wissen um Deine Teilnahme innerhalb von Telegram qua Funktionsprinzip ...“

Optionen

Also: die Nummer ist bei den Telegrameinstellungen ausgeblendet. Trotzdem erfährt meine neugierige / mobbende Kollegin, die meine Handynummer kennt, und der ich kein zusätzliches Wissen über mich preisgeben will, dass ich bei Telegram bin?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso UweHB

„Also: die Nummer ist bei den Telegrameinstellungen ausgeblendet. Trotzdem erfährt meine neugierige / mobbende Kollegin, ...“

Optionen
Trotzdem erfährt meine neugierige / mobbende Kollegin, die meine Handynummer kennt, und der ich kein zusätzliches Wissen über mich preisgeben will, dass ich bei Telegram bin?


Nein - alleine über die Nummer theoretisch nicht. Hat Sie dagegen Deinen Benutzernamen, dann findet sie Dich sowieso, da dieser öffentlich. Über die Nummer kann sie Dich halt anschreiben und wenn da ein Echo kommt, weiss sie natürlich ebenfalls theoretisch, dass Du auch einen Telegram-Account hast. Irgendwie müssen die Kontakte ja zwangsläufig zueinander finden. Hast Du deren Nummer und blockst diese, dann weiss sie zwar immer noch um Deinen Zugang, kann Dir aber nix schicken oder schreiben...

https://telegram.org/faq/de#benutzernamen

Als Gegenmassnahme kannst Du sie wie o.a. nur blockieren und Deinen Status nebst Nummer ausblenden oder wenn Du ganz sicher gehen willst, legst Du Dir einen weiteren Account ohne Benutzernamen zu.

Sind dabei Deine Kontakte mit der neuen Nummer auch deren Kontakte, dürfte das aber auch nicht für die Ewigkeit sein.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen