Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.371 Themen, 9.510 Beiträge

Da lobe ich mir meinen Festnetzanschluss

hjb / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

O2, Vodafone, Telekom - alle ausgefallen! Nicht mal Notrufe konnten abgesetzt werden! Schöne digitale Welt!

Bericht hier: https://winfuture.de/news,110100.html

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon hjb

„Da lobe ich mir meinen Festnetzanschluss“

Optionen
Da lobe ich mir meinen Festnetzanschluss
Schöne digitale Welt!


dein Festnetzanschluss wäre auch von der Störung betroffen gewesen, wenn du in der entsprechenden Region ansässig wärst.
Nix mehr analog. Wenn kein IP basierter Anschluss, dann IP basiert bis Vermittlungsstelle und von dort analog zu deinem Telefon.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 swiftgoon

„dein Festnetzanschluss wäre auch von der Störung betroffen gewesen, wenn du in der entsprechenden Region ansässig ...“

Optionen

Afaik werden alle Anschlussinhaber mit Internetzugang angeschrieben, Oma und Opa mit nur Telefonanschluß werden so gehändelt wie du es beschreibst.

Man kann natürlich von sich aus umstellen lassen und hat dann einen Verbraucher mehr im Haushalt (=Router). Kosten tut der allerdings nix, zumindest bei der Tkom.

Verschwende keine Kraft an Dingen, die du eh' nicht aendern kannst!
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon einfachnixlos1

„Afaik werden alle Anschlussinhaber mit Internetzugang angeschrieben, Oma und Opa mit nur Telefonanschluß werden so ...“

Optionen
Afaik werden alle Anschlussinhaber mit Internetzugang angeschrieben

Ja, und und das dürfte bei Anschlüssen mit Internetzugang schon ziemlich durch sein. Anfang Mai 2019 waren 90 % der Anschlüsse bereits umgestellt. Bei reinen Telefonanschlüssen ohne Internetzugang werden POTS-Karten in der Vermittlungsstelle dazwischen geschaltet.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hjb

„Da lobe ich mir meinen Festnetzanschluss“

Optionen

https://www.billiger-telefonieren.de/internet/telekom-ip-umstellung_139039.html

Auch du wirst definitiv bald nen Brief bekommen!

Oder dein Anschluß ist schon längst auf VoIP bis zur Vermittlungsstelle umgestellt...

Die noch verbliebenen wirklichen analogen Festanschlüße stellt die Telekom noch dieses Jahr um, wenn man deren Verlautbarungen trauen kann!

Für Ende 2018 hatte die das definitiv auch schon angekündigt...

U.U. dauerts halt nocht etwas länger, kommen wird das sowas von definitiv!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Da lobe ich mir meinen Festnetzanschluss“

Optionen
Da lobe ich mir meinen Festnetzanschluss

Festnetz kann man heute nicht mehr mit analog-Netz gleichsetzen, viele Leute haben die Umstellung gar nicht bemerkt.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Festnetz kann man heute nicht mehr mit analog-Netz gleichsetzen, viele Leute haben die Umstellung gar nicht bemerkt.“

Optionen

Irgendwie habt ihr mich alle missverstanden!

Ich habe seit etwa 3 Jahren einen VoIP-Anschluss. Natürlich kommt der aus dem "Dicken Tal".

Meine Bemerkung "Schöne digitale Welt" bezog sich auf das Digitale im Ganzen. Sollte in etwa heißen, dass in der analogen Welt nicht alles Mist war. Nach dem Motto: Es ist nicht alles schlecht, was früher einmal gut war!

Ich hoffe, dass das damit klargestellt ist! :-))

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Irgendwie habt ihr mich alle missverstanden! Ich habe seit etwa 3 Jahren einen VoIP-Anschluss. Natürlich kommt der aus dem ...“

Optionen

Nun, die Ironie hatte ich schon verstanden, sogar ohne Smily.Lächelnd
Aber das Problem bleibt ja, für viele alte Menschen die glauben, ihr Telefon funktioniere immer noch wie dazumal, nur ohne 20 Pfennige.

Und natürlich war früher nicht alles schlecht, im Gegenteil, aber das ist eine andere Baustelle.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Nun, die Ironie hatte ich schon verstanden, sogar ohne Smily. Aber das Problem bleibt ja, für viele alte Menschen die ...“

Optionen
[...] nur ohne 20 Pfennige.

Ihr hattet nen eigenen Münzfernsprecher im Hausflur? Überrascht

Verschwende keine Kraft an Dingen, die du eh' nicht aendern kannst!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Ihr hattet nen eigenen Münzfernsprecher im Hausflur?“

Optionen
Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Kennst Du die nicht? https://de.wikipedia.org/wiki/Teilnehmer-M C3 BCnzfernsprecher_55b“

Optionen

Mitte der 1950er Jahre

trug ich noch Stoffwindeln Lächelnd

Verschwende keine Kraft an Dingen, die du eh' nicht aendern kannst!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Mitte der 1950er Jahre trug ich noch Stoffwindeln“

Optionen

Bei Pampers hätte ich mich auch gewundert...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman hjb

„Irgendwie habt ihr mich alle missverstanden! Ich habe seit etwa 3 Jahren einen VoIP-Anschluss. Natürlich kommt der aus dem ...“

Optionen
Irgendwie habt ihr mich alle missverstanden!

nein, nein, Kinder telefonieren auch von Dachfenster zum Nachbar-Dachflächenfenster per Bindfaden und 2 alten leeren Eintopfdosen, ganz kostenlos und ganz ohne Strom. "iss dein Teller leer, dann kannst Du die Dosen haben".

"Coole Jungs wünschen sich WalkiTalkies, die außer nachts unter der Bettdecke eher langweilig sind. Alles "Spielzeug" ,meinen die Kiddys, die schon ein Smartphone haben. . Oma, warum hast Du kein WhatsApp? Festnetz kennt keiner mehr.

Entscheidend ist, das wir mehr miteinander sprechen und diskutieren. "Opa, wann kommst Du mal wieder zum gemeinsamen Schwimmen gehen?." So ein persönlicher Satz übers Telefon hat mehr Wirkung als eine SMS oder WhatsApp- Nachricht die 3 Tager später oder garnicht gelesen wird. Wir werden ja mit ja mit Müll-Infos "zugeballert".

Du hast aber recht, analoge Leitungen waren einfach, Gerät einstöpseln und schon funktionieret ein Anruf. Ananloge UKW-Sender werden 2025 abgeschaltet.

Heute ist das sehr viel komplizierter, Glasfaser/Kupfer, Übergabepunkt, Router einrichten, Telefone einrichten, ständig für Strom sorgen, sonst geht nix, alles überwachen, geäte verbinden, Leitungsausfall, Beschwerdemanagement, AGB's  und gaaanz wichtig: Girokonto mit Einzugsermächtigung für jeden Schiss.

Sind wir Telefonierer ein Sponsor der IT-Industrie, oder ist die IT-Industrie ein Dienstleister für Kunden?

Gruß Roger

bei Antwort benachrichtigen
hjb RogerWorkman

„nein, nein, Kinder telefonieren auch von Dachfenster zum Nachbar-Dachflächenfenster per Bindfaden und 2 alten leeren ...“

Optionen
Ananloge UKW-Sender werden 2025 abgeschaltet.

Mittlerweile denkt man allerdings darüber nach, dass nicht UKW abgeschaltet wird, sondern dass man DAB+ wieder abschaltet - weil die Leute es nicht haben wollen:

https://www.teltarif.de/radio-dab-plus-abschaltung-ukw/news/73000.html

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman hjb

„Mittlerweile denkt man allerdings darüber nach, dass nicht UKW abgeschaltet wird, sondern dass man DAB wieder abschaltet ...“

Optionen

Bei UKW ist es eben  nicht wie die Digitalisierung im Bereich Internet/Telefon...

Zitat: "Für sie bedeutet es mehr regionale und überregionale Konkurrenz durch neue Programme.

In einigen Bundesländern machen die Landesmedienanstalten zudem ein regionales Engagement bei DAB+ von den privaten UKW-Platzhirschen abhängig. So lange diese DAB+ nicht wollen, werden auch keine Kapazitäten ausgeschrieben. Dadurch werden sie vor unliebsamer Konkurrenz geschützt."

Es geht doch immer nur ums Geld, keine Werbeeinnahmen, wenn keine Verbreitung. Informationssendungen werden immer weniger. Sind die Hörer zu blöd? Wollen die sich nur mit Mukke zudröhnen und Werbung zuballern lassen?

Das schier unübersichtliche Angebot  macht den Nutzer einfach platt.

  • Internet: ca. 16000 Programme*
  • Sat-TV ca. 800 Programme*
  • Radio ca. 500 Programme*

* so bei mir ohne besonderer Techik empfangbar. Mir reicht beim TV  aber DVBT2, extrem einfach zu empfangen, ob auf dem Campingplatz, im Schrebergarten, Zuhause, Unterwegs, Ferienwohnung, Hotel, einfach Überall ! Wo eine Stäbchenantenne nicht ausreicht, sind alle uralten "Analog" Antennen+Breitbandverstärker gefragt. Funktioniert TOP! Hat aber auc gedauert, bis DVBT und DVBT2 sich verbreitet hat.

Zurück zu Deinem Thema Telefon, auch da ist das Angebot von Technik und Verträgen schier unübersichtlich und erdrückend.

bei Antwort benachrichtigen
hjb RogerWorkman

„Bei UKW ist es eben nicht wie die Digitalisierung im Bereich Internet/Telefon... Zitat: Für sie bedeutet es mehr regionale ...“

Optionen
Mir reicht beim TV  aber DVBT2, extrem einfach zu empfangen, ob auf dem Campingplatz, im Schrebergarten, Zuhause, Unterwegs, Ferienwohnung, Hotel, einfach Überall !

Nee, bei mir geht z.B. gar nix ohne eine riesige Außenantenne. Deshalb (und aus anderen Gründen) empfange ich TV per Sat-Schüssel.

Wohne zwar in einer Kleinstadt - also nicht auf dem Dorf - aber mit DVB ist hier kein Blumenpott zu gewinnen. Macht mir aber auch nichts aus, der Fernseher wird im Grunde nur von meiner Frau benutzt, wenn ich mal was schauen will (was höchst selten vorkommt), dann mache ich das am Rechner per TV-App, welche ich kostenlos von meinem Provider habe:

bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman hjb

„Nee, bei mir geht z.B. gar nix ohne eine riesige Außenantenne. Deshalb und aus anderen Gründen empfange ich TV per ...“

Optionen
empfange ich TV per Sat-Schüssel

ohh, dann hast Du Glasfaseranschluss? Gibts bei uns nicht. Sat-Schüssel, mach ich auch so. Dennoch schau mal ob Du in einem toalem Sendeloch befindest. DVB-T2 ist noch im Aufbau. http://www.dvb-t2hd.de/empfangscheck/empfangscheck  Da ist ein Button "zur Karte" . z.B. in Frankfurt a.M. kannst Du sogar in einer Tiefgarage Programme empfangen.

Nochmal zu Deinem Festnetztelefon, analog muss nicht sein, die Entwicklung ist so fortgeschritten, das man im Internet-Kombivertrag gratis telefonieren kann. Ok, aber für Manche ist das ein heftiger Nachteil, jeden Monat horrende Gebühren, Abrechnung eben nicht nach Nutzerverhalten. Auch wenn Oma nur telefonieren will. Da kommt schon der Satz, "...telefonieren ist aber teuer geworden".

Ich bin auf verzweifelten suche nach einem LTE-Datenvolumen-Jahresvertrag, eben keinen Monatsvertrag.  Gibt es einfach nicht. So ein Mist.

bei Antwort benachrichtigen
hjb RogerWorkman

„ohh, dann hast Du Glasfaseranschluss? Gibts bei uns nicht. Sat-Schüssel, mach ich auch so. Dennoch schau mal ob Du in ...“

Optionen
ohh, dann hast Du Glasfaseranschluss?

Ja.

schau mal ob Du in einem totalem Sendeloch befindest.

Habe ich - und ich habe es früher auch schon mal ausprobiert. Geht nicht und macht aber auch gar nichts..... :-)

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp hjb

„Da lobe ich mir meinen Festnetzanschluss“

Optionen

Hier ein paar Auszüge aus den Millionen von Notrufen, die nicht durchkamen:

Hilfe, ich glaube, ich muss sterben, mein Handy hat kein Netz!

Hilfe, ich kann meinen Mann nicht erreichen, dabei ist das Klopapier alle!

Wo zum Henker sind die Avengers, wenn man sie mal braucht?

Bitte nicht den Notarzt vorbei schicken, ich lebe noch!

Merkel muss weg!

Mit welcher App verschickt man nochmal einen Standardbrief?

PS: Zum Glück hatte ich Festnetz, als ich unterwegs war und mein Handynetz ausfiel...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 The Wasp

„Hier ein paar Auszüge aus den Millionen von Notrufen, die nicht durchkamen: Hilfe, ich glaube, ich muss sterben, mein ...“

Optionen

???

Ironie?

Sarkasmus?

Dummheit?!

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen