Kommunikation, Email, Messenger, Telefone, Chats, VOIP 1.292 Themen, 8.611 Beiträge

Arcor Posteingang kein Zugriff

Talke / 56 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Hotline für  Freemail-Kunden von Arcor 0900 1070 200 konnte bisher nicht helfen.

Ob über Firefox, Edge oder Internet Explorer kommt nach Eingabe in den Browser von "mail.vodafone.de" u. nach Anzeige der Maske für Benutzername u. Passwort u. deren  dazugehörigen Eingaben die Fehlermeldung siehe Bild 1.

Nach Anklicken von E-Mails erscheint dann die 2. Meldung, siehe Bild 2.

Auskunft der Hotline, es wäre alles in Ordnung.

Woran kann es noch liegen, das ich mein Postfach-Posteingang nicht öffnen kann u. dies bereits seit 19.9.2019?

Bitte um weitere Unterstützung.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Talke

„Arcor Posteingang kein Zugriff“

Optionen

Funktioniert denn der Zugriff über POP bzw. SMTP?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Talke mawe2

„Funktioniert denn der Zugriff über POP bzw. SMTP?“

Optionen

Hallo,

nein, der Zugriff zum Postfach-Eingang funktioniert nicht, jedoch kann ich Email verschicken

bei Antwort benachrichtigen
PTR Talke

„Arcor Posteingang kein Zugriff“

Optionen

Hallo, Du musst das Login über www.arcor.de beginnen.

Dort hast Du dann ein großen, roten Button mit LOGIN

Dort gibst Du die Mailadresse (mit xxxx@arcor.de) und das dazugehörige Passwort ein.

Alles andere ist dann selbsterklärend.

Bin selbst bei Arcor (Vodafone) und es klappt problemlos.

P.S. natürlich geht der Login auch über mail.vodafone.de

Evtl. blockiert auch eine gewisse "Sicherheitseinstellung" in Deinem System den Zugang.

bei Antwort benachrichtigen
Talke PTR

„Hallo, Du musst das Login über www.arcor.de beginnen. Dort hast Du dann ein großen, roten Button mit LOGIN Dort gibst Du ...“

Optionen

Hallo,

habe es wie oben beschrieben über www.arcor.de u. roten Button angeklickt u. ...@arcor.de u. mein Passwort eingegeben u. dann über E-Mail kam die selben Fehlermeldungen wwie auf den Bildern beschrieben.

Welche Sicherheitseinstellungen soll ich wo prüfen?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Talke

„Arcor Posteingang kein Zugriff“

Optionen

https://allestörungen.de/stoerung/arcor

Da stehst du nicht allein und hättest schon vor etlichen Jahren deine Arcor E-Mail Adresse einstampfen sollen!

Die Arcor E-Mail Adressen gehen Vodafone definitiv am Arsch vorbei und die generieren über die auch keine bzw nur sehr wenig Kohle...

https://de.wikipedia.org/wiki/Arcor

Zudem ist der Laden schon vor 11 Jahren verkauft worden und wer da jetzt immer noch ne Arcor E-Mail Adresse hat...

Ähnliches passiert und passierte übrigens auch bei anderen Übernahmen in dem Geschäft!

bei Antwort benachrichtigen
PTR Alpha13

„https://allestörungen.de/stoerung/arcor Da stehst du nicht allein und hättest schon vor etlichen Jahren deine Arcor ...“

Optionen

@alpha13 Quatsch mit Soße von Dir !!!!

Ich nutze den Mailzugang sogar noch aus @nexgo Zeiten und es gab bis dato absolut keinerlei Störungen oder sonstige Ausfälle.

Behalte also Deine sinnfreien Bemerkungen ohne jegliche eigene Erfahrung in Zukunft für Dich.

E-O-D

bei Antwort benachrichtigen
Talke PTR

„@alpha13 Quatsch mit Soße von Dir !!!! Ich nutze den Mailzugang sogar noch aus @nexgo Zeiten und es gab bis dato absolut ...“

Optionen

Hallo,

Bin auch so ein Alltkunde aus NEXGO Zeiten, hatte bis zu jenem 19.9.2019 keinerlei Probleme.

Aber auch bei Dir kann es jederzeit passieren, das der Zugang zum Postfach Eingang Fehlermeldungen bringt.

Dies wünsche ich keinem, da ich ab 19.9.19 unglücklicherweise mich im Ausland aufhielt.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon PTR

„@alpha13 Quatsch mit Soße von Dir !!!! Ich nutze den Mailzugang sogar noch aus @nexgo Zeiten und es gab bis dato absolut ...“

Optionen
und es gab bis dato absolut keinerlei Störungen oder sonstige Ausfälle.

falsch, habe auch noch eine alte arcor.de Adresse, und der e-mail Abruf funktionierte
in den letzten Tagen gar nicht oder nur eingeschränkt mit Thunderbird.

bei Antwort benachrichtigen
Talke Alpha13

„https://allestörungen.de/stoerung/arcor Da stehst du nicht allein und hättest schon vor etlichen Jahren deine Arcor ...“

Optionen

Hallo,

da hast du Recht, habe 20x geduldig bei der Vodafone Hotline angerufen, mich mit dem Telefonroboter rum geärgert, da meine E-Mail Adresse ...@gno.de 20jahre alt ist u. die Telefonnummer u. Kundennummer nicht mehr bei den aktuellen Vodafone Daten vorhanden sei,

obwohl ich sie unter Mein Vodafone gefunden hatte. Bin eben Freemail Kunden, also das letzte Rad am Wagen für Vodafone. Die kostenpflichtige Hotline 09001070200 ist reine Abzocke, 11,16€

kann ich in den Wind schreiben, man konnte mit unqualifiziert nicht weiterhelfen, sollte statt Firefox den Internet Explorer nutzen. Nach 30 Min. Eieruhr habe ich dann abgebrochen.

Habe zwar eine E-Mail an Vodafone geschickt, aber man wird wohl Wochen brauchen für eine Antwort.

Meine mometane eigene Lösung ist die Automatische Weiterleitung der E-Mails von ...@arcor.de zu ...@web.de.

Gehöre also zu den Altlasten von NEXGO-Arcor-Vodafone, seit  1999

bei Antwort benachrichtigen
hjb Talke

„Hallo, da hast du Recht, habe 20x geduldig bei der Vodafone Hotline angerufen, mich mit dem Telefonroboter rum geärgert, ...“

Optionen

Dass Vodafone seit Tagen/Wochen Probleme hat, ist dir aber bekannt. Ich setze nochmal den Link von @alpha13 hier rein, zumindest da schreibt er keinen

Quatsch mit Soße

https://allestörungen.de/stoerung/vodafone

Vielleicht solltest du auch mal die Kommentare dort lesen und die "Interaktive Karte" anschauen......

PS: Ich sehe gerade, dass der Link wegen des "ö" mal wieder nicht funktioniert, da hatten wir letztens erst eine Diskussion hier bei Nickles. :-((

Also bitte diesen Link benutzen: Klick und dort (bei Google) dann den ersten Link anklicken.

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Alpha13

„https://allestörungen.de/stoerung/arcor Da stehst du nicht allein und hättest schon vor etlichen Jahren deine Arcor ...“

Optionen
https://allestörungen.de/stoerung/arcor

Das solltest Du (noch) erinnern: der Editor hier gibt "Sonderzeichen" wie "ö" in einem Link nicht korrekt wieder:

https://xn--allestrungen-iua34d.de/stoerung/arcor - bei Link-Adresse kopieren

Ohne den Link funktioniert die Adresse ja.

Ooooooder - ist das nur ein Problem beim Firefox?

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
hjb Anne0709

„Das solltest Du noch erinnern: der Editor hier gibt Sonderzeichen wie ö in einem Link nicht korrekt wieder: ...“

Optionen
Das solltest Du (noch) erinnern:

Hallo Anne, ich erinnere mich ja. Deswegen schrieb ich ja auch, dass wir über diesen Fehler letztens noch hier bei Nickles diskutiert haben.

Also so schlecht ist mein Gedächtnis noch nicht - die Erinnerung kam allerdings erst, nachdem ich im obigen Posting den Link gesetzt hatte und dieser dann nicht funktioniert hat. :-)

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Talke

„Arcor Posteingang kein Zugriff“

Optionen

Wie sieht das mit einem Abrufen per echtem Mail-Client aus wie Outlook, Thunderbird oder so?

Da solltest Du ja wenigstens eine aussagefähige Fehlermeldung mit einem Code oder so erhalten.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Wie sieht das mit einem Abrufen per echtem Mail-Client aus wie Outlook, Thunderbird oder so? Da solltest Du ja wenigstens ...“

Optionen

Bei meinem Arcor Acount gibt es mit Thunderbird keine Probleme, sonst könnte ich auch hier nicht darauf antworten.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Talke fakiauso

„Wie sieht das mit einem Abrufen per echtem Mail-Client aus wie Outlook, Thunderbird oder so? Da solltest Du ja wenigstens ...“

Optionen

Hallo fakiauso,

Abruf mit E-Mail Programm Microsoft Outlook 2010 bringt keine Fehlermeldung, sondern die letzte

E-Mail stammt vom 18.9.19.

Gehe ich über den Webserver, also ohne E-Mail Programm, zu Arcor/Vodafone, dann kommen die Meldungen siehe Bild 1 u. Bild 2 vom 27.9.19 5.54Uhr.

Auf dem PC, Notebook, Tablet u. Smartphone komme ich nicht an die E-Mails ab 19.9.2019 ran.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Talke

„Hallo fakiauso, Abruf mit E-Mail Programm Microsoft Outlook 2010 bringt keine Fehlermeldung, sondern die letzte E-Mail ...“

Optionen

Ist das zufällig eine Zweit-Adresse? Mit der dürfte das m.E. nicht mehr laufen.

https://www.vodafone.de/hilfe/meinvodafone/arcor-portal.html#wo-muss-ich-mich-zukuenftig-einloggen

https://www.youtube.com/watch?v=9oKIILzDhMQ

Die Ports und Zugänge im Mail-Programm passen auch?

Sonst kannst Du von POP3 zu IMAP oder umgekehrt wechseln als Versuch.

Da Dein Netz offensichtlich steht, tendiere ich dennoch zu einem Server-Ausfall bei Vodafone. Warum Du dann allerdings nach Tagen immer noch nicht reinkommst, ist unerklärlich.

Vermutlich hast Du es auch schon vom Anschluss eines Bekannten oder mal mit einem Live-System versucht, nur um alle Fehlerquellen Deinerseits ausschliessen zu können.

https://www.heise.de/netze/netzwerk-tools/imonitor-internet-stoerungen/statistiken/?from_date=20.09.2019&to_date=27.09.2019&provider_id=180&vorwahl=&region_id=&stoerungsart_id=&zugangsart_id=

Prüfe anhand dieses Leitfadens auch einmal Passwörter und solchen Kram,kann je nch Client halt etwas anders heissen, aber das Prinzip ist ja überall ähnlich:

https://support.mozilla.org/de/kb/probleme-senden-und-empfangen-nachrichten#w_kainnen-sie-plaitzlich-keine-e-mails-mehr-empfangen-hat-es-vorher-funktioniert

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Talke fakiauso

„Ist das zufällig eine Zweit-Adresse? Mit der dürfte das m.E. nicht mehr ...“

Optionen

Hallo fakiauso,

logischerweise kann über Nacht nicht plötzlich keine Zugriff mehr möglich sein, da ich nirgends Veränderungen vorgenommen habe.

Ein Serverproblem bei Vodafone wäre wahrscheinlich.

Hatte vor 2 Tagen das Passwort geändert bei Hauptadresse u. den Aliasadressen.

Hatte nochmals alle Ports kontrolliert, Kontotyp: POP3  Posteingang: pop3.arcor.de, Port: 110

ohne Verschlüsselung, Postausgang: SMTP  mail.arcor.de  Port 25 mit TLS

Frage was ist ein Live System? Kann damit nichts anfangen.

Bei Bekannten habe ich noch nicht versucht meine E-Mails abzurufen.

Benutze Firefox als Browser mit neuester Version.

Ein Tausch von POP3 auf IMAP werde ich mal probieren.

Laut der Angaben in "Mein Vodafone" ist meine Hauptadresse ....@arcor.de.

Bis zum 18.9.19 war meine E-Mail Adresse, über welche ich 20Jahre  alles abgewickelt habe die Adresse  ...@gno.de

Das Video hatte ich mir schon vor einigen Tagen angesehen.

Bei der Konsultation mit der Hotline 0900 1070 200 war von Serverproblemen keine Rede!

Eine Zwischenlösung habe ich  gefunden, d.h. Posteingänge werden über automatische Weiterleitung an mein Konto bei web.de gesandt. Habe dies unter Arcor

https://mail.vodafone.de/appsuite/#!!&app=io.ox/portal

->rechts oben die 3 Balken anklicken->Einstellungen->E-Mail-> Automatische Weiterleitung eingestellt, wobei "Aktivieren" u. "Kopie der Nachricht behalten" einen Haken bekommen haben.

So habe ich auch meine E-Mails von Vodafone/Arcor ... @gno.de  ab 19.9.19 bei .....@web.de nun bekommen.

bei Antwort benachrichtigen
Talke

Nachtrag zu: „Hallo fakiauso, logischerweise kann über Nacht nicht plötzlich keine Zugriff mehr möglich sein, da ich nirgends ...“

Optionen

Hallo,

muss mich nochmals melden, die Umstellung von POP3 auf IMAP ist nicht möglich, kann IMAP im Klappfenster nicht auswählen, Fenster ist grau unterlegt.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Talke

„Hallo fakiauso, logischerweise kann über Nacht nicht plötzlich keine Zugriff mehr möglich sein, da ich nirgends ...“

Optionen
Hatte nochmals alle Ports kontrolliert, Kontotyp:
POP3  Posteingang: pop3.arcor.de, Port: 110 ohne Verschlüsselung, Postausgang: SMTP  mail.arcor.de  Port 25 mit TLS


Hm - vielleicht änderst Du mal auf die verschlüsselte Variante:

https://wiki.goneo.de/email-ssl-sicherheit

Kann dann allerdings immer noch sein, dass Du auf dem Server erneut das/ein Passwort einrichten musst für den Zugriff mit einem Mail-Client.

Das erklärt allerdings immer noch nicht, warum es per Browser nicht klappt, da dort diese Einstellungen nicht greifen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Talke fakiauso

„Hm - vielleicht änderst Du mal auf die verschlüsselte Variante:https://wiki.goneo.de/email-ssl-sicherheit Kann dann ...“

Optionen

Hallo,

habe auch verschlüsselt umgestellt, Port 995, kein Erfolg.

Gehe ich über den Webserver von Arcor/Vodafone kommt als 1.folgende Meldung:

Fehler

Auf dem Server trat ein vorübergehender Fehler auf. Die Anfrage konnte nicht verarbeitet werden

Dies habe ich nun bereits seit dem 23.9.19, wo ich aus dem Kurzurlaub aus Österreich zurück kam.

Gehe ich auch E-Mail kommt diese Meldung:

Die Verbindung zum Mailserver ist fehlgeschlagen. Mögliche Gründe: Der Mailserver ist (vorübergehend) ausgefallen oder es gibt Probleme mit der Netzwerkverbindung. Bitte versuchen Sie es in ein paar Minuten erneut.

Hatte ich bereits auch am 23.9.19 als Meldung.

In Österreich kam ich über mein Smartphone u.Mobile Daten-Mobile Netzwerke-Datenroaming u. als Netzbetreiber A1 auch nicht an meine E-Mails. Normales Surfen ging ohne Probleme.

bei Antwort benachrichtigen
Talke

Nachtrag zu: „Hallo, habe auch verschlüsselt umgestellt, Port 995, kein Erfolg. Gehe ich über den Webserver von Arcor/Vodafone kommt ...“

Optionen

Hallo,

noch ein Nachtrag.

Das Senden einer E-Mail von " t-online" nach "Arcor",  verschlüsselt hat funktioniert.

Im Posteingang von Arcor mit automatischer Weiterleitung an @web.de hat geklappt.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Talke

„Hallo, noch ein Nachtrag. Das Senden einer E-Mail von t-online nach Arcor , verschlüsselt hat funktioniert. Im Posteingang ...“

Optionen

Dann liegt das fast sicher an Vodafone und am Server.

Fragt sich halt nur, wie man die jetzt dazu bekommt, sich Deinen Zugang anzusehen und ggf. wieder zugänglich zu machen...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Dann liegt das fast sicher an Vodafone und am Server. Fragt sich halt nur, wie man die jetzt dazu bekommt, sich Deinen ...“

Optionen

Jain.
Mir ist gerade eingefallen, dass ich vor Monaten auch mal ein solches Problem hatte.
Die haben da einiges geändert und über den Weg, wie vom TS beschrieben, komme ich auch nicht mehr in Arcor rein.

Es gibt aber einen alternativen Weg:

Über diesen Link konnte ich damals und auch heute meine Daten bearbeiten.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Talke hatterchen1

„Jain. Mir ist gerade eingefallen, dass ich vor Monaten auch mal ein solches Problem hatte. Die haben da einiges geändert ...“

Optionen

Hallo hatterchen1,h1

bitte den Link, wo der rote Pfeil hinweist, mir nochmals korrekt zusenden.( Aktuelle Info)

Wenn ich dort anklicke passiert bei mir nichts.

bei Antwort benachrichtigen
Talke

Nachtrag zu: „Hallo hatterchen1,h1 bitte den Link, wo der rote Pfeil hinweist, mir nochmals korrekt zusenden. Aktuelle Info Wenn ich dort ...“

Optionen

Hallo,

Nachtrag: über diesen Link, https://www.arcor.de/login

kommte ich zwar zu meinen Vertragsdaten usw. aber ich habe die gleichen Fehlermeldungen wie in meinem Beitrag vom 27.9.19 17.55Uhr.

Also auch dass hilft mir nicht!!!

Es ist schon richtig, wie fakiauso meint, wie bringen wir Vodafone dazu, meinen Zugang anzusehen und ggf. wieder zugänglich zu machen...

bei Antwort benachrichtigen
Talke

Nachtrag zu: „Hallo, Nachtrag: über diesen Link, https://www.arcor.de/login kommte ich zwar zu meinen Vertragsdaten usw. aber ich habe ...“

Optionen

Hallo liebe Freunde,

hier noch ein Nachtrag in Bildern die beweisen, dass Vodafone hier wohl der Übeltäter

ist, dass ich seit 19.9.2019 nicht in Mein Postfach direkt komme. Einstieg über "MeinVodafone".

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Talke

„Hallo liebe Freunde, hier noch ein Nachtrag in Bildern die beweisen, dass Vodafone hier wohl der Übeltäter ist, dass ich ...“

Optionen

Wenn Du Dein Geld nicht endlos in der Hotline versenken willst, dann sehe ich nur noch eine Chance, wenn Du Dich mit Kundenummer usw. in einen Laden von denen direkt begibst. Da Du Freemail nutzt, kannst Du ja nichtmal über das Einstellen des Zahlens Druck machen und so hast wenigstens jemand direkt zum Ansprechen, der sich nicht verkrümeln kann.

Per Mail oder Hotline quatschen die Dich tot mit Worthülsen und Textbausteinen bis zum Sankt-Nimmerleinstag und dann geht es höchstens irgendwann mal wieder.

Du kannst ja ggf. auch nochmal zu einer ruhigen Zeit die Hotline strapazieren, aber da sehe ich nicht viel Sinn darin. In der regel arbeiten die Mitarbeiter im Call-Center einen Katalog ab und schauen ggf. noch einmal Vodafone-seitig die Server-Einstellungen an. Zugriff darauf haben die nach meinem Einschätzen allerdings nicht.

Und auch wenn Du in den Shop gehst, suche Dir eine Zeit vormittags und an Werktagen aus, wenn wenig los ist. Ist besser für Dein mentales Gerüst und das des Verkäufers.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Talke fakiauso

„Wenn Du Dein Geld nicht endlos in der Hotline versenken willst, dann sehe ich nur noch eine Chance, wenn Du Dich mit ...“

Optionen

Hallo fakiauso,

Du hast so recht, ich habe die gleiche Meinung. Die Hotline für Freemailer ist ein übliches Call Center. Die Dame, die ich gesprochen hatte war aus meiner Sicht völlig inkompotent.

Werde die Hotline nicht mehr anrufen,es ist eine Geldverbrennanlage.

Der Hinweis mit eine Vodafone Shop ist sehr gut. Werde nächste Wochen es in Angriff nehmen u. dann von meinen Erfahrungen berichten.

Unabhängig davon werde ich Vodafone noch einmal eine Mail senden mit den Bildern, die wohl eindeutig sind.

Auf die 1. Mail vom 25.9.19 warte ich immer noch auf Antwort.

Ein schönes Wochende

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Talke

„Hallo fakiauso, Du hast so recht, ich habe die gleiche Meinung. Die Hotline für Freemailer ist ein übliches Call Center. ...“

Optionen

Da kannst du auch gleich E-Mails an den Weihnachtsmann schicken.

bei Antwort benachrichtigen
Talke Alpha13

„Da kannst du auch gleich E-Mails an den Weihnachtsmann schicken.“

Optionen

Hallo,

nun soweit bin ich noch nicht.

1. Kontakt mit einer Vodafone Verkaufsstelle war ernüchternd, man kann mir nicht helfen.

Frage: wo kann man sich noch hinwenden, um entsprechenden Druck auf Vodafone auszuüben, damit mir endlich wirksam geholfen wird?

Beide Hotlines können oder wollen mir nicht helfen, um das Serverproblem bei Vodafone zu lösen.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Talke

„Hallo, nun soweit bin ich noch nicht. 1. Kontakt mit einer Vodafone Verkaufsstelle war ernüchternd, man kann mir nicht ...“

Optionen

Hast du dir denn schon einmal - wie weiter oben schon empfohlen - die Störungsmeldungen bei https:// allestörungen.de angeschaut. Ich habe mal ein Diagramm der dort gemeldeten Störungen, welche vodafone betreffen, "abfotografiert", da ich davon ausgehe, dass du auch nach hundertfachem Hinweis auf diese Seite keine Anstalten machst, dir das mal anzuschauen:

(Quelle: https://allestörungen.de/vodafone - wie man auf diese Seite kommt, indem man das Problem mit dem "ö" in der URL umgeht, habe ich ebenfalls weiter oben schon beschrieben)

Solange die "Firma Vodafone" mit den Störungen zu kämpfen hat und diese nicht in den Griff bekommen, kannst du alle Störungsstellen der Welt anrufen, das nützt alles nichts, die werden extra für dich nicht 10.000 weitere Mitarbeiter einstellen, nur damit diese die Störungen beheben können.

Auf der von mir genannten Seite gibt es sogar eine "Live-Störungskarte" - aber diese Info ist ja irgendwie für dich uninteressant, du schaust dir das ja  sowieso nicht an....

bei Antwort benachrichtigen
Talke hjb

„Hast du dir denn schon einmal - wie weiter oben schon empfohlen - die Störungsmeldungen bei https:// allestörungen.de ...“

Optionen

Hallo Alpha13,

Du wirst es nicht glauben, diese Seiten habe ich bereits vor Tagen mir angesehen.

bei Antwort benachrichtigen
Talke hjb

„Hast du dir denn schon einmal - wie weiter oben schon empfohlen - die Störungsmeldungen bei https:// allestörungen.de ...“

Optionen

Hallo hjb,

Du wirst es nicht glauben, diese Seiten habe ich bereits vor Tagen mir angesehen.

Dein scharfer Ton führt sicherlich nicht zur schnellen Lösung.

Wir müssen Wege ausloten, damit einem geholfen wird.

Bin seit 21 Jahren als Internetnutzer privat u. dienstlich tätig, aber solch eine aussichtslose Situation habe ich noch nicht erlebt.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Talke

„Hallo hjb, Du wirst es nicht glauben, diese Seiten habe ich bereits vor Tagen mir angesehen. Dein scharfer Ton führt ...“

Optionen
diese Seiten habe ich bereits vor Tagen mir angesehen.

Aber so richtig begriffen, was da momentan bei Vodafone abgeht, hast du anscheinend nicht.

Ich sag es dir mal: Die haben technische Probleme, die sie nicht in den Griff kriegen, da nützt es dir nichts, wenn du in irgendeinen Vodafone-Laden gehst und da irgendwelche Leute befragst, die eigentlich nur dazu da sind, dir deren Produkte anzudrehen. Die KÖNNEN (!) dir nicht helfen - ebensowenig wie die Leute bei der Hotline! Da kannst du dort anrufen und Geld verbrennen, soviel und sooft du willst. Aber es ist ja dein Geld, kannst ja damit machen, was du willst. Glaub es oder glaub es nicht! An den Weihnachstmann zu glauben ist da realistischer als dein Glaube, dass man dir bei der Hotline oder im Vodafone-Laden helfen kann...

So, und jetzt bin ich auch hier raus...

bei Antwort benachrichtigen
Talke hjb

„Aber so richtig begriffen, was da momentan bei Vodafone abgeht, hast du anscheinend nicht. Ich sag es dir mal: Die haben ...“

Optionen

Hallo,

zu später Stunde hier die Antwort nach meinen 2 E-Mails an Vodafone:

" Bitte entschuldigen Sie, dass wir erst heute Ihre Mail beantworten können. Auf Grund der Vielzahl von Kundenanfragen, ist eine zeitnahe Bearbeitung der Mails leider nicht immer möglich.Es tut mir leid das Sie kein Zugriff auf Ihre Emails haben.Ich kann verstehen das Sie da verärgert sind. Da Sie leider kein Kunde mehr bei uns sind kann ich Ihre Email Adresse nicht prüfen.Dafür ist die Rufnummer unter Sie sich gemeldet haben zuständig.Bitte rufen Sie dort noch einmal an.

Es freut mich wenn ich mit dieser Information Ihnen geholfen habe.Vielen Dank und eine schöne Woche noch.

Ihre Stimme ist Vodafone wichtig. Wenn Sie zu einer Befragung eingeladen werden, freuen wir uns über Ihre Teilnahme. Ich bin gespannt, wie Sie auch meine Bearbeitung bewerten. Vielen Dank.

Freundliche Grüße

xxxxxx. xxxx
Vodafone-Team"

Hier kann sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden.

Standard Antworten helfen mir nicht weiter. Die Hotline 0900 1070 200 werde ich nicht anrufen, da ich nicht gewillt bin weiterhin Geld zu verbrennen.

Ich werde nach neuen Wegen suchen, damit der Serverfehler bei Vodafone schnellsten behoben wird.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Talke

„Hallo, zu später Stunde hier die Antwort nach meinen 2 E-Mails an Vodafone: Bitte entschuldigen Sie, dass wir erst heute ...“

Optionen
Ich werde nach neuen Wegen suchen, damit der Serverfehler bei Vodafone schnellsten behoben wird.

Dann mal viel Erfolg! *LOL*

bei Antwort benachrichtigen
PTR Talke

„Hallo, zu später Stunde hier die Antwort nach meinen 2 E-Mails an Vodafone: Bitte entschuldigen Sie, dass wir erst heute ...“

Optionen

Ich lese diesen Chat mit Verwunderung mit. 

Leider (oder auch glücklicherweise) kann ich in keinster Weise das Problem nachvollziehen. 

Wie ich bereits zu Beginn schrieb, habe ich keinerlei Ausfälle oder sonstige Störungen anzumeckern. Nutze meinen Arcor Mail Account täglich für die Mail Kommunikation. Habe auch extra Testmails via Online Seite direkt von Arcor verschickt/empfangen wie auch aus der W10 Mailapp heraus. Alles verlief ohne irgendwelche Probleme.

An irgendeiner Stelle ist bei dem Mail Account von Dir (auf Deiner Seite) etwas faul. Sei es nun von den Einstellungen am Betriebssystem oder andere Dinge die sich mir jetzt hier nicht erschliessen.

Fakt ist, der Mailzugang zu Arcor/Vodafone funktioniert tadellos (auf jeden Fall bei mir). 

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Talke

„Hallo, nun soweit bin ich noch nicht. 1. Kontakt mit einer Vodafone Verkaufsstelle war ernüchternd, man kann mir nicht ...“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Vodafone

Kannst dich beim CEO direkt beschweren...

Das ist da aber so sinnvoll wie sich an den Weihnachtsmann zu wenden und ne staatliche Stelle gibts da nicht.

Wenn du richtig viel Kohle los werden willst verklag den Verein!

Mach was du lustig bist...

EOD

bei Antwort benachrichtigen
Talke Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/Vodafone Kannst dich beim CEO direkt beschweren... Das ist da aber so sinnvoll wie sich an ...“

Optionen

Zur Übersetzung der Abkürzungen:

LOL:Akronym für Laughing Out Loud oder auch laugh out loud, (dt. laut lachen; wörtl. laut auflachen) ist ein Wort aus dem Netzjargon und wird als Reaktion auf etwas Lustiges oder Außergewöhnliches, aber auch für auslachen gebraucht.

CEO: Geschäftsführer/in

EOD:Ende der Diskussion

Community, liege ich da richtig als Community-Laie?

bei Antwort benachrichtigen
hjb Talke

„Zur Übersetzung der Abkürzungen: LOL:Akronym für Laughing Out Loud oder auch laugh out loud, dt. laut lachen wörtl. ...“

Optionen

Toll, dass du das alles schon nach

21 Jahren als Internetnutzer privat u. dienstlich tätig,

herausgefunden hast! Die von dir aufgeführten Akronyme sind nämlich mindestens (!!) genau so alt!

Wo hast du das Internet denn in den ganzen Jahren genutzt, dass dir diese Begriffe anscheinend nach all den Jahren immer noch mehr oder weniger unbekannt waren - zumindest hat es für mich den Anschein, dass es so ist?

bei Antwort benachrichtigen
Talke hjb

„Toll, dass du das alles schon nach herausgefunden hast! Die von dir aufgeführten Akronyme sind nämlich mindestens !! ...“

Optionen

Hallo hjb,

ich bin froh und glücklich, das ich 21Jahre, wie bereits erwähnt, keine Hilfen in dieser Form von diesem Forum benötigt habe. Daher  sind auch diese Akronyme mir unbekannt.

Aber freundlicherweise könntest Du auch auf diese Kürzel verzichten um uns Laien das Lesen einfacher zu machen.

bei Antwort benachrichtigen
hjb Talke

„Hallo hjb, ich bin froh und glücklich, das ich 21Jahre, wie bereits erwähnt, keine Hilfen in dieser Form von diesem Forum ...“

Optionen
Aber freundlicherweise könntest Du auch auf diese Kürzel verzichten

Nee, damit musst du dich abfinden, dass nicht nur ich diese Kürzel benutze. Wenn du die nicht kennst, dann hast du halt Pech gehabt - nach 21 Jahren Internet solltest du solche Abkürzungen kennen, diese Akronyme sind fester Bestandteil des Internet. Und wenn du dich nach 21 Jahren noch als "Laien" in dieser Beziehung bezeichnest, dann kann das ja nicht viel gewesen sein mit deiner "privaten und dienstlichen" Internetnutzung.

EOD

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 hjb

„Nee, damit musst du dich abfinden, dass nicht nur ich diese Kürzel benutze. Wenn du die nicht kennst, dann hast du halt ...“

Optionen

Hallo hjb,

Nee, damit musst du dich abfinden, dass nicht nur ich diese Kürzel benutze. Wenn du die nicht kennst, dann hast du halt Pech gehabt - nach 21 Jahren Internet solltest du solche Abkürzungen kennen, diese Akronyme sind fester Bestandteil des Internet. Und wenn du dich nach 21 Jahren noch als "Laien" in dieser Beziehung bezeichnest, dann kann das ja nicht viel gewesen sein mit deiner "privaten und dienstlichen" Internetnutzung. EOD

diesen herablassenden und arroganten Ton von dir, Talke gegenüber, kann niemand gebrauchen. Was soll das?

Diese Art und Weise wird den Threadstarter davon abhalten, auf Nickles.de weiterhin Fragen zu stellen. Und "Neulinge" die deine Hervorbringung lesen, werden es sich dreimal überlegen hier um Hilfe zu bitten

Die "Abkürzerritis" wird nicht  wegen der Vereinfachung eines Sachverhaltes halber benutzt, sondern ist, meiner Meinung nach, ein Mittel, um sich einer Art "Wissens-Elite" zugehörig darzustellen. Und wer sich so verhält, verhält sich eher dumm und kleingeistig.

Gruß, Karl 

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Karl65

„Hallo hjb, diesen herablassenden und arroganten Ton von dir, Talke gegenüber, kann niemand gebrauchen. Was soll das? Diese ...“

Optionen

Halt dich doch einfach aus dieser Diskussion heraus, wenn du nichts (!!!!) zu sagen hast. Ich denke, dass der User "Talke" selber mit mir klar kommt, da braucht es deine "Bemutterung" nicht!

Selten so eine blöde Einmischung mit so viel dummem Gesülze erlebt, aber das kennen wir ja von dir, hast ja schon öfter den "Moralapostel" gegeben - für solche Dinge, wie du sie hier ansprichst, sind die VIPs hier verantwortlich, nicht DU! Kannst dich noch an "Die Ballade von Karl Ar..." erinnern, die ich aus diesem Grunde mal hier verlinkt habe? *LOL*

Meine Empfehlung: Poste einfach weiter deine Musik und gut ist......

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 hjb

„Halt dich doch einfach aus dieser Diskussion heraus, wenn du nichts !!!! zu sagen hast. Ich denke, dass der User Talke ...“

Optionen

Du bestätigst voll und ganz dem, was ich weiter oben beschrieben habe.

Geholfen hast du Talke jedenfalls auch nicht.

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Karl65

„Du bestätigst voll und ganz dem, was ich weiter oben beschrieben habe. Geholfen hast du Talke jedenfalls auch nicht.“

Optionen
Geholfen hast du Talke jedenfalls auch nicht.

Das haben die anderen Teilnehmer an dieser Diskussion auch nicht - weil sie es nicht konnten. Hilfe konnte nur von Vodafone kommen, weil die Probleme mit der Technik hatten.

Übrigens: Du hast auch nicht geholfen, du sülzt hier nur 'rum!

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 hjb

„Das haben die anderen Teilnehmer an dieser Diskussion auch nicht - weil sie es nicht konnten. Hilfe konnte nur von ...“

Optionen
du sülzt hier nur 'rum!

schon klar.

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
Talke

Nachtrag zu: „Hallo hjb, ich bin froh und glücklich, das ich 21Jahre, wie bereits erwähnt, keine Hilfen in dieser Form von diesem Forum ...“

Optionen

Hallo  Alpha13, hjb u. fakiauso

Der 1.10.2019 hat ein Wunder möglich gemacht.

Der Posteingang ist wieder ohne Serverfehler möglich!!!

E-Mails ab 26.9.2019 werden dort aufgelistet.

Ich hoffe, dass es die nächsten Stunden,Tage, Monate u. Jahre so stabil bleibt.

Mit besten Grüßen u. Dank an alle Nichtgenannten kann gefeiert werdenLachendCoolZunge raus

bei Antwort benachrichtigen
hjb Talke

„Hallo Alpha13, hjb u. fakiauso Der 1.10.2019 hat ein Wunder möglich gemacht. Der Posteingang ist wieder ohne Serverfehler ...“

Optionen

Na gugge mal! Manchmal ist es eben nützlich, wenn man die Ruhe bewahrt und einfach mal abwartet. Hat zwar in diesem Fall "etwas" länger gedauert, aber es heißt doch: Was lange währt, wird endlich gut....!

Hoffen wir mal, dass jetzt auch weiterhin alles rund läuft.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Talke

„Hallo Alpha13, hjb u. fakiauso Der 1.10.2019 hat ein Wunder möglich gemacht. Der Posteingang ist wieder ohne Serverfehler ...“

Optionen
Der 1.10.2019 hat ein Wunder möglich gemacht.
Der Posteingang ist wieder ohne Serverfehler möglich!!!

Dann wäre ja jetzt eine gute Gelegenheit, dort alles abzuräumen und zu einem seriösen Mailanbieter zu wechseln...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Talke mawe2

„Dann wäre ja jetzt eine gute Gelegenheit, dort alles abzuräumen und zu einem seriösen Mailanbieter zu wechseln...“

Optionen

Hallo,

Danke für den Hinweis.

Wer gehört denn zu den seriösen Mailanbietern für Freemail Kunden?

Bin für Vorschläge immer offen.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Talke

„Hallo, Danke für den Hinweis. Wer gehört denn zu den seriösen Mailanbietern für Freemail Kunden? Bin für Vorschläge ...“

Optionen
Wer gehört denn zu den seriösen Mailanbietern für Freemail Kunden?

Ich gebe da grundsätzlich keine Empfehlungen, die Beurteilung irgendwelcher Anbieter kann sich ständig ändern.

Dass Arcor ca. 10 Jahre nach seinem Ableben keine solide Basis mehr für diese Art der Kommunikation sein kann, liegt aber auf der Hand.

Freemail nutze ich (wenn überhaupt) nur für unwichtige Zwecke.

Wenn die Kommunikation über E-Mail über pure private Spielereien hinausgehen soll, sollte man drüber nachdenken, ob man dafür nicht auch evtl. ein paar Euro im Jahr bezahlen kann. Dann hat man einen Vertrag, aus dem sich auch gewisse Rechte ergeben.

Freemail-Anbieter können jederzeit ihren Dienst einstellen (oder nur noch schlampig erledigen). Wenn man nichts dafür bezahlt, hat man auch kaum eine Chance, den Anbieter zur Erbringung der erwarteten Leistungen zu bewegen...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
PTR Talke

„Hallo, Danke für den Hinweis. Wer gehört denn zu den seriösen Mailanbietern für Freemail Kunden? Bin für Vorschläge ...“

Optionen

Ich gehe davon aus, dass Du ein Smartphone besitzt und auch nutzt. Und schon hast Du ein entweder Google oder Apple Account. Darüber kannst Du ja auch Deine Mails kommunizieren. Man braucht also nicht zwingend einen separaten FreeMail-Account.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 PTR

„Ich gehe davon aus, dass Du ein Smartphone besitzt und auch nutzt. Und schon hast Du ein entweder Google oder Apple ...“

Optionen
Und schon hast Du ein entweder Google oder Apple Account. Darüber kannst Du ja auch Deine Mails kommunizieren.

Würdest Du wirklich Google die Inhalte Deiner Mails anvertrauen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
PTR mawe2

„Würdest Du wirklich Google die Inhalte Deiner Mails anvertrauen?“

Optionen

Gegenfrage : Welcher Anbieter wertet heutzutage nachweislich nicht digitale Daten aus ?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 PTR

„Gegenfrage : Welcher Anbieter wertet heutzutage nachweislich nicht digitale Daten aus ?“

Optionen
Welcher Anbieter wertet heutzutage nachweislich nicht digitale Daten aus ?

Da eine Nicht-Existenz nicht beweisbar ist, ist die Frage sinnlos.

Fakt ist: Google liest die Mails seiner Kunden definitiv und das ist ein ausreichender Grund, diesen Dienst zu meiden. Zumal es völlig unnötig ist, Google zu nutzen, da es genügend Alternativen gibt.

Bei den Diensten, die ich nutze, habe ich bislang keinen Grund anzunehmen, dass sie meine Mails lesen. Einen Beweis dafür kann ich nicht erbringen.

Aber nur, weil theoretisch andere Anbieter ebenfalls den Datenschutz missachten könnten, ist es trotzdem unsinnig, einen Anbieter zu nutzen, von dem man das definitiv weiß.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen